ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

auf der karte steht ...

"Hallo Engelbert! Der Himmel ist voller Sterne und wartet nur auf ihre Wünsche. Von Herzen baldige Genesung und nicht vergessen: "Gedanken sind Kräfte". Mit liebem Gruß ... eine stille Leserin aus dem Raum Chicago ... Gundy."

Das sind Gedanken, die um die halbe Welt gereist sind ... und ich möchte, eine Woche danach, nochmal allen, egal ob von nah oder fern, danke sagen, die per Kommentar, Mail, Post, Telefon und anderes mir gute Gedanken geschickt, gute Besserung gewünscht und Anteil an meinen turbulenten Tagen genommen haben ... danke, danke ... hat wunderbar geholfen das alles :)).

Engelbert 31.03.2019, 17.17

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Gisela L.

Für die Familie von Seelenfarben ist der "Chef" die wichtigste Person.

vom 01.04.2019, 14.17
10. von Sylvi

Das war bestimmt eine tolle Überraschung. Wir sind hier alle sehr froh, dass es dir wieder so gut geht und denken weiter an dich. Es ist schön zu wissen wenn die große Seelenfarbengemeinde Kraft geben konnte.

vom 01.04.2019, 11.00
9. von christine b

wichtig und schön, dass dir all die besserungswünsche und das anteilnehmen deiner seelenfärbler kraft gegeben hat.
wir sind so froh, dass es dir wieder gut geht, die angst um dich schlich schon ganz ordentlich in die glieder!

vom 01.04.2019, 09.02
8. von Karen

Tja, Engelbert, da siehst Du: Du bist für uns ein wertvoller Mensch - und das weit über unsere Grenzen hinaus! Das sollte doch Auftrieb geben, oder?

vom 01.04.2019, 00.36
7. von Osti

Da kannst Du mal sehen was Du uns Allen bedeutest. Normalerweise schreibe ich ganz wenig, gehöre zu den stillen Lesern, die aber so gut wie täglich auf Deiner Seite ist. Es lag nicht nur mir am Herzen dass Du uns erhalten bleibst aber unter der Voraussetzung, dass es Dir auch gut geht. Und es freut mich natürlich, dass Du auf einen so guten Weg bist. Viel Glück damit weiterhin Euch Beiden.

vom 31.03.2019, 23.36
6. von Lina

Schön... freut mich für dich... da siehst du wie weit du und deine Seelenfarben bekannt seid.

vom 31.03.2019, 22.32
5. von Lieschen

es gibt viele Blogs, aber hier ist es etwas anderes , einfach super bunt und schön und menschelt,
SF eben und das weltweit, danke dafür ich bleibe dabei

vom 31.03.2019, 20.05
4. von ReginaE

es ist immer wieder wichtig, dass man jemand hat, der einen mit ein paar wenigen Worte weiter helfen bzw. aufbauen kann!!

vom 31.03.2019, 19.53
3. von Ursi

Lieber Engelbert!
Ich war sehr gerührt, dass auch jemand aus Litauen (?) geschrieben hatte an dich. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich dir den Kommentar zugesandt.

Ist das nicht einfach großartig, wie groß deine/unsere SF-Familie ist? Und in wie vielen Ländern der Welt man dich kennt?

Mir liegt auch sehr viel daran, dass es dir gut geht.
Liebe Beate, ich hoffe sehr, dass du Verständnis dafür hast, dass ich so an deinem Mann hänge!
Engelbert, ich mag dich sehr gerne!
Es ist wunderbar, einen solchen Freund zu haben.

vom 31.03.2019, 19.47
2. von MOnika Sauerland

Gerne! Du bist es mir einfach wert. Weiterhin alles Gute :))

vom 31.03.2019, 18.17
1. von christie

An all den vielen Gedanken, Kommentaren und Wünschen an Dich siehst Du wie viel Du Deinen Seelenfärbern bedeutest. Wir sind wie eine große Familie, Du bist das Oberhaupt und uns allen wichtig.
Ich wünsche Dir weiterhin alles, alles Gute. Auch dass sich Deine Schmerzen im Rücken schnell wieder verabschieden.

vom 31.03.2019, 17.28

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Birgit W.:
Die Tanzschule Fern war in Wuppertal, direkt
...mehr

Katharina:
Wenn der Rasen mal länger nicht gemäht wurde,
...mehr

Katharina:
Das habe ich mich auch schon lange gefragt. A
...mehr

sonja-s:
Wenn dann ein kleiner SUV, oder keiner, am li
...mehr

ErikaX:
Xenophora - Ich bin eine Niete beim Tanzen ab
...mehr

Xenophora:
Bei uns im Garten sieht es an vielen Ecken äh
...mehr

Xenophora:
Also das war unsere Zeit. Wir haben damals de
...mehr

Gudrun:
Gesellschaftliche Norm damals: Frau im Kleid
...mehr

fatigué:
Produziert vom WDR, ausgestrahlt auf ARD ;)He
...mehr

sylvi:
Unser Rasen ist bei dem wenigen Regen sowieso
...mehr