ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

der unnötige test

Vorige Woche hieß es noch "ab nächste Woche brauchen sie, wenn sie in die Uniklinik wollen, einen aktuellen negativen Corona-Test" ... ich also heute in den Nachbarort, testen lassen, aufs Ergebnis warten ... die Frau sagt, es wäre positiv, hat das Wort aber anders gemeint, weil ein negativer Test positiv ist ... in der Uniklinik habe ich dann immer wieder drauf gewartet, dass eine der vier Stellen )Anmeldung, Anmeldung, Leitstelle, Labor), wo ich war, den Test wollte ... aber nix da ... keiner hat mich danach gefragt.

Da habe ich mal danach gefragt ... ei, das mit dem Test hat sich erledigt, den brauchen wir doch nicht. Ich vermute mal stark, dass das einfach in der Praxis nicht umsetzbar war ... die Patienten haben die Termine ja schon seit Monaten und die ruft keiner an, dass sie nun einen Test brauchen ... wenn ich dann jeden danach frage und er nein sagt und sich erst testen lassen muss, dann bricht das ganze Termingefüge zusammen.

Engelbert 19.04.2021, 16.14

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von bo306

Vermutlich gehen die auch davon aus, dass man bei einem positiven Befund erst gar nicht gekommen wäre.
Wir werden über die Arbeitsstelle ja regelmäßig getestet und sie dürfen dort auch einen Bescheid ausstellen, falls man in einem Geschäft oder sonst wo einen benötigt. Finde ich gut und werde ich beim nächsten Friseurbesuch dann mal nutzen, denn ich habe gestern gelesen, dass diese mit einem Test nicht älter als 24 Stunden und negativem Befund weiterhin besucht werden können. Zum Glück, denn für meinen Friseur wäre eine erneute Schließung das Aus gewesen.

vom 20.04.2021, 09.43
9. von Zita

als unnötig würde ich das sicher nicht sehen. Vorher einen Test zu machen, bevor man zu einem Termin geht, bei dem man mit mehreren Personen zusammentrifft ist doch verantwortungsvoll, egal ob danach verlangt wird oder nicht.

Merkwürdige Begründung der Uniklinik übrigens....
Die Friseure haben ja ab dieser Woche auch das Problem mit den Tests ab Inzidenz 100... und da fragt auch keiner, wann der Termin ausgemacht wurde. Ohne neg. Test kein Haareschneiden....

vom 20.04.2021, 09.18
8. von philomena

Die Schnelltests sind nicht sicher oder aussagekräftig, was ich schon seit dem sie auf den Markt "geworfen" wurden, dachte. Es mehren sich z.Zt. die Berichte darüber.

vom 20.04.2021, 06.35
7. von Gisela L.

Ich finde es beruhigend, wenn das Ergebnis NEGATIV ausfällt.

vom 20.04.2021, 01.24
6. von Lina

Ein Corona Test ist nie unnötig... auch wenn er nicht immer kontrolliert wird... aber du selbst hast die Gewissheit... in diesen Moment negativ zu sein.

Meine Schwägerin war im Krankenhaus, auch da war der Test vom Besuch erforderlich.

vom 20.04.2021, 00.56
5. von Sywe

Trotzdem ärgerlich, dass Du vorher unnötig diesen Test machen musstest, auch wenn Du jetzt davon ausgehen kannst, dass Du wenigstens in dieser Richtung nichts hast.
Bei uns im Krankenhaus ist - egal aus welchem Grund Du das Krankenhaus betrittst, ein Test erforderlich.

vom 19.04.2021, 21.45
4. von Hans

Ich gehe seit 10 Tagen zu meiner Frau ins Krankenhaus. Keiner hat mich nach einem Test gefragt. Die Schwestern auf der Station haben mir aber ab und an Fieber gemessen.

vom 19.04.2021, 19.40
3. von Therese

Dann hast du jetzt wenigstens die schöne Gewißheit, negativ zu sein.

vom 19.04.2021, 19.33
2. von

Bei uns hier wird das auch so gehandhabt, ohne Test kein Einlass, allerdings gibt es auch die Möglichkeit sich Vorort testen zu lassen.

vom 19.04.2021, 18.59
1. von MOnika Sauerland

Ich weiß das bei jedem Im Walburga Krankenhaus in Meschede (wo ich die Chemo bekomme) jeder der das KH betreten will vorher einen Test machen muss. Es gibt unten beim Eingang Wachpersonal die niemand reinlassen. Das finde ich auch mehr als o.k.

vom 19.04.2021, 16.50

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Lina:
So ein schöner Wald... und die Eichenblätte
...mehr

Lina:
Schirmgewebe vom Regentropfen vergrößert...
...mehr

Lina:
Das kenne ich. Das ärgste Gewitter das uns
...mehr

Doro-Thea:
Das Graubelgewitter kann ich sehr nachvollzie
...mehr

IngridG:
Dieses schöne Maigrün, so hab ich es auch e
...mehr

Gerlinde aus Sachsen:
Bis vor kurzem hätte ich dich noch um dieses
...mehr

Gerlinde aus Sachsen:
Schön, die Regentropfen wirken wie eine Lupe
...mehr

Ursi:
Was ist das denn für ein Schirm?Der Stoff si
...mehr

Ursi:
Bei uns im Hause ist auch so ein Hund. Jeder
...mehr

Hanna:
Prima,dass ihr einen Unterstand gefunden habt
...mehr