ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

finde ...

... deine innere Mitte:



Falun Gong ist eine spirituelle chinesische Praktik. Sie kombiniert Meditation und Qigong-Übungen mit moralischen Grundsätzen basierend auf den drei Tugenden Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht.

Engelbert 11.10.2018, 20.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Sandra WU

Bei allen was aus den Osten kommt....und damit meine ich nicht innerhalb von Europa.... ist das Lächeln etwas was wir innerhalb von Europa lernen sollten.

Die innere Mitte zu finden ist für uns innerhalb von Europa wo wir so hart arbeiten aber sicherlich etwas anderes als im asiatischen Raum.

Und trotzdem kann der Eine oder Andere für sich selber gerade durch diese Inspiration seine innere Mitte finden.

Am Strand von Bali ... eine gänzlich andere Welt und Kultur habe ich viel gesehen und auch erlebt.

Ich bin danach keine Andere geworden, aber durchwegs Eine die danach sehr vieles in einen anderen Licht gesehen hat.

Auch im Gesundheitsturnen wird immer wieder darauf hingewiesen *lächel* das entspannt die Muskeln.

Darum von mir hier als Kommentar Nr. 2 *lächeln*.


vom 13.10.2018, 13.22
13. von christie

Von Qigong-Übungen hört man öfter, für mich ist das nichts.
Die drei Tugenden jedoch finde ich sehr wichtig. Wahrhaftigkeit und Nachsicht treffen auf mich zu, Barmherzigkeit bedingt - wenn sie wahrhaftig benötigt wird.


vom 12.10.2018, 18.34
12. von frechdachs

In einer Kur kennengelernt und noch lange angewendet, allerdings nur Teil 1. Tat mir sehr gut. Irgendwann leider aus den Augen verloren. Würde ich auch wieder machen, bräuchte aber neue Anleitung dazu.

vom 12.10.2018, 16.44
11. von maritta

Qigong gefällt mir sehr.gehe da wöchentlich in eine schöne gruppe.falun gong sagt mir nix.

vom 12.10.2018, 16.02
10. von christine b

ja warum nicht, wer es mag. mir ist das zu langsam, ich bin ein schnellerer mensch :-)
qi gong konnte ich mehrmals versuchen, immer kurz zwischen den yogaübungen.
eine dame hat im kurs immer 15 minuten qi gong eingefügt. mir zu langsam. meditiert haben wir immer nach den 2 yogastunden, das gefiel mir immer sehr.

vom 12.10.2018, 09.28
9. von

Zum Glück kann sich jeder das aussuchen,was zu ihm passt!
Die drei Tugenden passen eigentlich auch nicht zu mir!

vom 12.10.2018, 09.11
8. von Ellen

Man muss nicht alles mitmachen....

vom 12.10.2018, 01.17
7. von Gudrun K.

Die Mitte in sich selbst finden, ist gerade in unserer hektischen Zeit so wertvoll. Es ist auch völlig egal, welche Praktiken jeder Einzelne dabei anwendet ...

vom 12.10.2018, 00.52
6. von Beatenr

Diese Position nehme ich beim Qigong auch öfter ein. Den Zusammenhang mit Falun Gong kannte ich nicht. Aber Qi Gong und Meditation werden wohl in vielen Geistes Richtungen eingesetzt.

vom 12.10.2018, 00.09
5. von Birgit W.

Jo, tut mir leid, kann ich gar nix mit anfangen, wahrscheinlich fehlt mir Barmherzigkeit und Nachsicht, mit Wahrhaft kann ich mich identifizieren :D

vom 11.10.2018, 23.14
4. von Fortuna

Bei Falun Gong hat was anderes bei mir geklingelt. Da war doch was mit Verfolgung und schlimmen Repressalien. Habe Wiki gefragt und ja, da war was.

vom 11.10.2018, 22.39
3. von Xenophora

An Qi Gong glaube ich, es ist eine Meditation mit Atemübungen und körperlicher Bewegung. Ich selber beschäftige mich mit der christlichen Meditation. Die Meditationsübung wird in das Licht und den Schutz Gottes gestellt. Dies wird zu Beginn und zum Abschluss in Wort oder Gebet und Segen deutlich gemacht.
Nach Falun Gong habe ich gegoogelt, die Aussagen haben mich verwirrt.

vom 11.10.2018, 21.52
2. von Sandra WU

*lächel*

vom 11.10.2018, 20.09
1. von ReginaE

"Sonnengeflecht" nennt sich diese Gegend des Körpers.

vom 11.10.2018, 20.08

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare:
Birgit (Hildesheimer):
Manmanman, gut das das nicht nur mir passiert
...mehr

Hans:
Du hast wohl auch die Schlagzeile gelesen (od
...mehr

Monika aus Köln:
Och...ich bin zufrieden!
...mehr

Schnecke:
Oje, wenn das in einer 30er-Zone war, dann is
...mehr

MOnika Sauerland:
Ich mache das auch ab und zu.Sonst hören wir
...mehr

Brigida:
man lernt, dazu zu stehen, ich finde meine st
...mehr

Brigida:
butterkartoffel mit heringsfilet in sahnesoss
...mehr

Lina:
Ich war auch schockiert als ich meine auf Kas
...mehr

Lina:
Oje... da drück ich mal den Daumen.Wir bekame
...mehr

Birgit W. :
Mittag fiel aus weil erstens keine Zeit und z
...mehr