ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kokelkissen



Bei Brigitte C-B hat ein altes Heizkissen das Bett angekokelt ... da wirds einem plötzlich ganz heiß, wenn man das sieht.

Engelbert 17.01.2020, 22.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von Brigitte C-B

?? lichen Dank für die Anteilnahme...
bin zu Wärmflasche und Körnerkissen zurück gekehrt...ja, da hab ich großes Glück gehabt!!!

vom 18.01.2020, 15.27
12. von ReginaE

El.Heizkissen u.ä. waren mir schon immer suspekt.
Meine gute Wärmflasche ist aus Gummi wie anno. Die reicht. Mittlerweile wissen meine Enkeltöchter das auch zu schätzen.

vom 18.01.2020, 12.35
11. von Sylvia

Ja, so schnell kann es gehen.
Vor zwei Wochen ist in unserem Wohnmobil eine Gasflasche explodiert. Mitten in der Nacht. Die Matraze auf der ich lag, ist auf der Unterseite völlig verbrannt. Wir danken Gott, dass wir das überlebt haben.

vom 18.01.2020, 11.59
10. von lieschen

ich benütze auch sehr oft ein Heizkissen, meines hat so einen Überhitzungsschalter, ich hoffe das mir so was nie passiert, das schaut ja furchterregend aus. Alles Gute dir Brigitte C-B Hauptsache dir ist nichts passiert.

vom 18.01.2020, 11.44
9. von Karin v.N.

Bei dem Anblick wird mir aber ganz anders! Mensch, da kann man aber froh sein,dass "nur" ein kleiner Sachschaden entstand. Bei der älteren Schwester eines Freundes hat es auch mal im Bett gekokelt durch ein solches Heizkissen/Decke. Ich muss BirgitW. Recht geben, gerade bei diese älteren elektrischen Teile öfter hinzuschauen,bzw. sie zu ersetzen und beim Neukauf auf geprüfte Qualität zu achten, denn da kann preiswert oft zu teuer werden.

vom 18.01.2020, 10.20
8. von MOnika Sauerland

Zum Glück ist nicht mehr passiert.So lange es noch bei so etwas bleibt. Es kann ja auch beim drauf liegen passieren. Leider gibt es so etwas immer wieder. Da werden minderwertige Sachen hergestellt. Unsere Sicherheitszeichen z.B. CE gefälscht. Das mal wieder aus China. Habe in einem Verbrauchermagazin einen Bericht über explodierende Powerbanks gesehen.

vom 18.01.2020, 09.37
7. von maritta

ich benutze da auch lieber meine geliebte wärmflasche!!

vom 18.01.2020, 09.13
6. von Sabine

Vor vielen Jahren hat meine Mutter ihr Bett auch so vorgewärmt. Das führte dann zu Qualm im Schlafzimmer und einem Brandloch in der Matratze. Und dazu dass die Heizdecke meines Vaters auch im Müll landete.

vom 18.01.2020, 08.00
5. von Sieglinde S.

Früher habe ich die gute alte Kupferwärmflasche benutzt. Auf einem Flohmarkt bekam ich mal wieder eine. Aber die wurde undicht an der Kante zwischen Ober- und Unterteil. Früher hat mir das ein Nachbar gelötet. Aber er macht nichts mehr.
Ein altes Heizkissen wurde immer sehr heiß.
Das jetzige wird nur noch angenehm warm und geht nach einer Stunde alleine aus.

vom 18.01.2020, 01.06
4. von Birgit W.

Wahrscheinlich liegt die Betonung auf "alt" - da sollte man wirklich, auch wenn's noch funktioniert, bei vielen Elektrogeräten öfter mal hinschauen. Meiner Mum habe ich "verboten", die Kabel und Verlängerungen, die mein Papa seit Gedenken angesammelt hat, zu benutzen. Von seinen Werkzeugen (z.B. Lötkolben, auch so ein "heißes" Teil) löste sich die Ummantelung der Kabel. Wir haben eine Kelleraktion durchgezogen und altes Zeug rausgeworfen.

vom 18.01.2020, 00.31
3. von Lina

Als wir Kinder waren, hatten wir in unserem kalten Zimmer auch Wärmematten... und die meines Bruders hatte auch so ein Ende.
Da kann man echt froh sein, wenn nicht mehr Schaden entsteht.

vom 18.01.2020, 00.30
2. von Ellen

Da nehm ich doch lieber mein Dinkelkörnerband. Elektrische Sachen wären mir im Bett zu gefährlich.

vom 18.01.2020, 00.26
1. von Killekalle

Ououou. Meine Mutter hat auch mal ihr Bett gewärmt mit solch einem Ding und als sie die Decke hob, sah sie blaue Flämmchen über die Heizdecke wandern. Sie hat das brennende Teil dann am Kabel gegriffen und in die Badewanne transportiert zum Löschen. Da lob ich mir meine gute alte Gummiwärmflasche.

vom 17.01.2020, 22.40

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Lina:
Diese Maßnahmen sind jetzt total wichtig.Es
...mehr

Lina:
Das sind aber liebe Blümchen... danke für d
...mehr

MaLu:
Das ist bei uns in Grünstadt schon lange so.
...mehr

Frauke:
In dem Pflegeheim,in dem ich arbeite besteht
...mehr

sunseeker:
Ja, das ist so, zumindest im Heim, in dem mei
...mehr

Sywe:
Die Sternlein leuchten wunderschön, vorallem
...mehr

funny:
@Petra L.Alles Gute für Nina,ganz besonders.
...mehr

MOnika Sauerland:
Angesichts der vermehrten Toten in Pflegeeinr
...mehr

Petra.L.:
Dann muss ich sagen, dass unsere Nina dann Gl
...mehr

Katrin:
Meine Mutter ist zur Zeit im Pflegeheim.Dort
...mehr