ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

leckerei des tages

Gestern im Kaufland gesehen und spontan gekauft ...

... zum ersten, höchstens zweiten Mal überhaupt ...



... frische grüne Erbsen in Schoten ... die sind eine ...



... Kindheitserinnerung, als wir noch Erbsen im eigenen Garten hatten ... die aus der Schote befreien ...



... hieß "Erbsen blicken" ... was wahrscheinlich Erbsen pflücken bedeutet hat ... die meisten der gekauften sahen schön aus ... ein paar ...



... waren auch mickrig ... aber nur wenige ... ganz besonders lecker ist, grüne Erbsen einfach so roh zu essen ...



... die meisten wurden natürlich gekocht ...



... im Dampf ... Bild ist nicht scharf, weil heißer Deckel in der linken Hand, Dampf voraus und Handy in der rechten Hand ... sehr lecker ... aber das bleibt eine Ausnahme, denn die Ausbeute waren gerade mal 150 Gramm ... im Endeffekt waren diese Erbsen teurer als es weißer Spargel in 1a-Qualität gewesen wäre ... das nächste Mal gibts sie wieder als TK. Heute wars ein Ausflug in Richtung Nostalgie.

Engelbert 20.04.2024, 19.34

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

17. von Sywe

Die Fotos haben mich an die Zeit erinnert, als wir noch die Erbsen im Garten angebaut haben. Auch noch, als mein Sohn schon auf der Welt war - also in den 80er Jahren.
Mit der Tochter habe ich immer um die Wette gepuhlt ;-)

vom 21.04.2024, 19.11
16. von ReginaE

Danke @Ellen
mit der kleinen Erbsenkunde habe ich kein Problem. Eher habe ich dazu gelernt.

Ich geb's zu, am liebsten esse ich alle Erbsen roh und mit Schale. Gekocht oder als Beilage sind sie nicht so das bevorzugte Gemüse.
Vielleicht liegt es daran, dass ich somit keinen Unterschied mache.

vom 21.04.2024, 18.06
15. von Christiane

@ReginaE, Ellen, hier ist ein Link zu den Zuckererbsen, die wie Ellen richtig berichtet nicht die sind, die Engelbert gekauft hat. Aber Engelbert, woher waren denn diese Erbsen, bei uns gibt es beide Sorten doch erst im Sommer ???Hier klicken

vom 21.04.2024, 16.04
14. von Ilka

Auch für mich eine schöne Kindheitserinnerung. Hab sie ewig nicht gegessen. Als ich klein war, musste ich bei der Ernte und beim Einmachen mithelfen. Werde mal beim Einkaufen drauf achten, ob ich welche finde.

vom 21.04.2024, 15.30
13. von Ellen

@Regina: Ganz stimmt das nicht, dass nicht ausgereifte Erbsen als Zuckererbsen gelten. Zuckererbsen sind eine eigene Sorte, die man eigentlich grundsätzlich mit der feinen Schote isst, die Erbsen drinnen sind ja recht klein und zart. Besonders lecker als Salat oder nur in Butter gedünstet.Manche sagen auch Kaiserschoten dazu. Engelberts Erbsen sind Markerbsen, Palerbsen. Deren Schote ist fest und schmeckt nicht, auch nicht unreif. Diese Erbsen werden immer gepult. Na ja, entschuldige die kleine Botanik-unterichtsstunde, ich wollte dich nicht belehren.Einfach nur mal eine kleine Erbsenkunde.

vom 21.04.2024, 14.44
12. von Karin v.N.

Da hast du mit den Erbsen auch bei mir eine Kindheitserinnerung wachgerufen. Ich hab das gerne gemacht, seitlich auf die Schote zu drücken und dann die kleinen runden Erbsen auszupalen. Schon als Kind hab ich die eine oder andere Erbse auch roh in den Mund gesteckt. Sie sind einfach lecker und wirklich nur ganz kurz gedämpft später in z.B. Nudelsalat...mmmh...lecker!

vom 21.04.2024, 11.48
11. von Gitta

Oh ja, frisch gepulte Erbsen sind so lecker. Hätte ich einen kleinen Nutzgarten, dann mit Sicherheit auch Erbsen. Roh vertrage ich sie leider nicht so gut, aber gedünstet/gekocht mit einem Stich Butter - wunderbar. Wenn im Sommer auf dem hiesigen Wochenmarkt Erbsenschoten angeboten werden, greife ich immer zu.

vom 21.04.2024, 10.17
10. von Ingrid S.

Meine Tochter 34 J. hat sie im Garten angepflanzt im Frühjahr, sie liebt sie auch roh, sind zuckersuß
Ich selbst vertrage sie leider nur gekocht, auch
gerne als Suppe.

vom 21.04.2024, 10.09
9. von ReginaE

In der asiatischen Küchen gibt es diese Erbsen in der Schale.
Hier gibt es sie entweder als Zuckererbsen. Das sind diejenigen die noch nicht vollständig ausgewachsen sind und mit Schale gegessen werden. Oder eben frisch und ausgepuhlt.

Ich mag sie als Zuckererbsen. Gewaschen, eventuell vorhandenen Faden abziehen und roh mit Schale essen.

vom 21.04.2024, 07.50
8. von Viola

Habe ich auch gesehen bei uns auf dem Markt. Als Kinder mussten wir die "puhlen"
das hat mich gleich erinnert. Aber ich werde sie mal für die Enkel kaufen.

vom 21.04.2024, 07.10
7. von Liane

Ach schön, da werden auch bei mir Kindheitserinnerungen wach, als ich in den Ferien immer bei meinen Großeltern in OÖ war. Opa hatte einen großen Gemüsegarten und wenn Omi sich in den Garten setzte um die Erbsen zu pflücken, da durfte ich mithelfen. Die Erbsen ins Töpfchen, die Schoten auf den Kompost. Manchmal musste sie sagen, Liane, ein paar Erbsen sollten schon noch in deinem Topf landen und nicht alle im Mund :))
Sie schmeckten halt sooo gut.


vom 21.04.2024, 07.08
6. von Konny

Da muss ich doch morgen glatt mal bei uns im Kaufland nach schauen, ob die das auch haben. Da würde ich nämlich auch zuschlagen.

vom 21.04.2024, 07.08
5. von Xenophora

Erinnerungen an die Kindheit

vom 21.04.2024, 00.30
4. von Lina

Ich liebe Erbsen... und die jungen... direkt aus Mamas Garten waren die Besten.

vom 20.04.2024, 23.41
3. von julia

ich kenne es unter Erbsen döppen. Ist nicht mein Gemüse, aber so frisch bestimmt toll

vom 20.04.2024, 23.19
2. von nora

Auch Ausflüge sind schön - ich hoffe, sie haben gut geschmeckt!

vom 20.04.2024, 21.50
1. von Anne/LE

Aber schon die Puhlerei ist so entspannend und noch etwas "jünger", den kleinen Stiel abgeknipst, komplett gedünstet mit einem Stich Butter und Petersilie, oberlecker.

vom 20.04.2024, 20.21
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Juju:
Er hat nur gewartet, bis du ihn fotografiert
...mehr

Christine L.:
Unglaublich! Sowas habe ich zuvor noch nie ge
...mehr

Phoenixe:
Wir hatten im Keller einen ungeklärten Wasse
...mehr

Ilka:
So sah es an der Weser Anfang des Jahres auch
...mehr

Karin v.N.:
Bei dem Anblick wird mir ganz übel. Ich denk
...mehr

Moscha:
Schlimm, was gerade im Saarland passiert.Wass
...mehr

Moscha:
Habe von all diesen Mischungen keine Ahnung.M
...mehr

Moscha:
Das ist ja ein toller Baum und die Blüten si
...mehr

Monika aus Köln:
Schrecklich was dort wieder passiert. Ich fü
...mehr

christine b:
einfach furchtbar. wie viele arme menschen ha
...mehr