ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

schuhe

Da hat es Beate wunderbar einfach ... sieht einen Schuh, Größe 39, probiert ihn, passt ... muss nur Weite G sein, dann passt er ... wie heute im Lidl ... 19,90 ... im Vorbeigehen.

Was hast denn Du für eine Schuhgröße ... findest Du auch im Vorbeigehen Schuhe ?

Engelbert 16.03.2019, 19.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

27. von Udo

Nein, an den meisten Schuhen kann ich ohne zu schauen "vorbeigehen" den 47 findet man nicht einfach so; schon gar nicht bei den Discountern, denn die bieten wirklich nur massentaugliches an. Meist nur bis 45. Diskriminierend !!

vom 18.03.2019, 18.55
26. von Althea

Schuhe war früher für mich ein leidiges Thema. Halt kaputte Füße. Und dann habe ich einen super tollen Orthopäden erhascht. Von ihm eine Kaufempfehlung für meine neuen Einlager erhalten ... und jetzt laufe ich wie auf Wolken und auch wieder gerne. Es gibt einen Hersteller für Schuhe in Normal- und Komfortweite. Recht teuer das Paar - muss ich halt ein bisschen sparen. Aber es lohnt sich. Modisches Aussehen - eben nicht als Gesundheitsschuh zu erkennen. Normalgrößen und auch halbe Größen. Auch Online zu kaufen. Hier klicken

vom 17.03.2019, 20.26
25. von christie

meine Schuhgröße ist 37 1/2, das ist leider oft nicht verfügbar. Aber diesbezüglich bin ich keine typische Frau denn ich kaufe nur ganz selten Schuhe :-)

vom 17.03.2019, 18.08
24. von Gabi K

Nein, leider nicht! Ich brauche immer ewig, bis meine zarten Füßchen sich wohl fühlen. Lästig, sehr lästig.

vom 17.03.2019, 18.06
23. von MOnika Sauerland

Ich finde im vorüber gehen nie welche. Größe 38 - 39. Weite G oder H. Außerdem brauche ich Lederschuhe mit gutem Fußbett und nicht zu hoch seitlich. Am rechten Fuß hatte ich 1983 einen Bänderriss der damals noch operiert wurde. Der linke Fuß ist auch noch sehr empfindlich vom Knöchel/Fuß Bruch. Mit der Fußbreite bin ich einiges gewohnt. Elegant oder zierlich war da noch nie.

vom 17.03.2019, 12.29
22. von Therese

Schuhe im Vorbeigehen - nee, das geht bei mir nicht, ich brauche welche mit Gelenkstütze, Größe 40. Oder halt entsprechende Einlagen. Selbst da bin ich nie sicher, ob ich diese Schuhe dann so zwei Stunden am Stück, um länger spazieren zu gehen, bequem tragen kann. So lange kann man ja keineswegs Schuhe im Laden ausprobieren. Hier zu Hause trage ich nur Crocs, darin kann ich den lieben langen Tag laufen, ohne Beschwerden zu haben. Und selbst im Urlaub wechsel ich nach einigen Tagen, die ich in mehr oder weniger bequemen Schuhen verbracht habe, gerne zu Crocs. Mir wurscht, dass die Leute öfter mal mein Schuhwerk kopfschüttelnd mustern.

vom 17.03.2019, 12.05
21. von gudi wi

schuhgrösse 39/40 - habe noch nie schuhe im 'vorbeigehen' kaufen können. vor jahren trug ich schöne italienische schuhe mit etwas absatz - das geht ja gar nicht mehr... heute sinds sportschuhe von ECCO, und die sind leider mittlerweile bei ca. € 150 angelangt. aber den halt brauch ich und so muss ich in den sauren apfel beissen...

vom 17.03.2019, 11.47
20. von Karin v.N.

Bei meiner Größe 7 1/2 geht nix so im Vorbeigehen. Ich muss bei Schuhen immer ins Fachgeschäft, denn ich hab auch einen etwas breiteren Fuß. Pumps mit höherem Absatz trag ich schon länger nicht mehr, aber die sportlichen oder flachen zu erwerben, die dann evtl. auch zu etwas feinerem Outfit passen ist schon schwierig für mich. Eine gute Passform ist für mich Voraussetzung.

vom 17.03.2019, 11.45
19. von Juttinchen

Ich habe Größe 39 und finde immer Schuhe. Früher vorzugsweise die Pumps von Peter Kaiser. Heute gehe ich zu Deichmann und finde, was ich brauche. Ich trage vorzugsweise flache Schuhe. Bei Spaziergängen mit Hund brauche ich was Festes und Wasserdichtes.

vom 17.03.2019, 11.24
18. von christine b

beneidenswert!
ich habe zwischen schuhgröße 37 und 38, die füße sind breiter geworden und ich kaufe nun meist 38. diese schuhgröße ist immer ausverkauft bei angeboten :-)
und muß oft in 2/3/4 schuhgeschäften schauen, bis ich einen bequemen schuh, der mir passt, finde. da geht nix im vorübergehen- leider.
schmale ferse (rutsche überall raus), hallux, breiter vorderfuß.
da muß ich schon eine hohe summe hinlegen für gute schuhe, das mache ich aber gerne, um dann gemütlich unterwegs zu sein.

vom 17.03.2019, 09.28
17. von Lieserl

Ich kann keine Schuhe auf Verdacht kaufen. Hab zwischen Schuhgröße 38 und 39, je nach Hersteller. Und dann muss ich noch drauf achten, dass die Schuhe sich meinem hohen Rist anpassen.
Am einfachsten ist es bei den ausgeschnittenen Schuhen mit den hohen Hacken.

vom 17.03.2019, 07.58
16. von Brigida

nein, hab zwar gute füsse, die von vater geerbt, aber ich muss anprobieren, obwohl ich 38 habe, eine hohe reihe und doch nicht so schmal, wie die Schuhe für Frauen gearbeitet werden..... Sport- und Wanderschuhe nehme ich schon sowieso schonmal eine Nummer grösser ....
Liebe Grüsse an Beate ;)

vom 17.03.2019, 06.53
15. von Lina

Habe Größe 41 in gängiger Weite... und ich finde auch Schuhe im Vorbeigehen.

vom 17.03.2019, 01.04
14. von Webschmetterling

Super, dass Beate so problemlos Schuhe kaufen kann.
So einfach im Vorbeimarsch kann ich keine Schuhe kaufen.
Meine Schuhgröße ist 371/2 - 38.
Mein Problem ist, dass der rechte Fuß ein wenig kleiner als der linke ist.


vom 16.03.2019, 23.38
13. von Birgit W.

H-Weite, 6 1/2 und Problemzehen sowie Einlagen. Da wird für frau das Schuhekaufen eine echte Herausforderung.

vom 16.03.2019, 23.05
12. von Killekalle

Ich habe Größe 37 Weite H.
Schuhkauf ist inzwischen für mich nervig. Am liebsten immer die gleiche Firma und das gleiche Modell. Ich trage fast immer nur den Lieblingsschuh. Bequemlichkeit geht mir über alles.

vom 16.03.2019, 23.00
11. von Ursi

Habe auch Größe 39.
Aber so im Vorbeigehen? Ja, wenn ich in Italien leben würde! Dort gibt es traumhafte Schuhe, die Italiener haben`s drauf!

Allerdings habe ich ewig keine Schuhe gekauft. Nur Schlupfschuhe, als ich umgeknickt war. Konnte ja kaum laufen....

vom 16.03.2019, 21.51
10. von ReginaE

Größe 38,5, 39 zu groß, 38 zu klein. so einfach ist das. Die wenigsten Anbieter haben Zwischengrößen. Dazu kommt noch, weiche Sohlen gehen gar nicht. Früher hatte ich immer Ledersohlen. Die waren ideal.
Brauch ich Schuhe, gehe ich zu einem Anbieter, und die haben eben genau die Zwischengröße mit dem von mir bevorzugten Sohlenmaterial.

vom 16.03.2019, 21.36
9. von Regina

Ohje, Schuhekauf...das ist eine Plage für mich.
Ich habe Größe 35. Bin ja auch nur 148cm groß.
Als erwachsene Frau ist mein Satz im Schuhladen: Was haben Sie in Größe 35?
Dann gibt es erst einmal ein ...Oh! Schauen Sie doch einmal in die Kinderschuhabteilung...
Naja, das ist dann ja nix...Schuhe mit rosa Herzchen oder Schleifchen...ich bin 61 und Lehrerin...kann ja nicht so vor meine Schüler treten.
Ich habe ein Paar Winterschuhe...und zwei Paar eher sportliche Schuhe, die mir gut passen. Schöne Schuhe für ein Kleid - das ist sehr schwer zu bekommen für mich.

vom 16.03.2019, 21.20
8. von IngridG

Habe Schuhgröße 39, manchmal 40, wenn der Schuh kleiner ausfällt. Bei Deichmann und bei Lidl ist es mir auch schon öfter so gegangen, Schuhe gesehen,anprobiert, gekauft. Hab mir auch schon Schuhe bei ebay gekauft, fast immer Glück gehabt.

vom 16.03.2019, 21.03
7. von Lieschen

ich habe Gr. 36 jetzt früher nur 35, da ich auch nicht so groß bin hieß es immer in den Geschäften ich sollte doch ganz hochhackige nehmen, ja ich konnte damals noch mit laufen, da gab es auch genügend Auswahl.
Heute ist es so das ich fast in keinem Schuh mehr gut gehen kann, am Besten sind so eine Art Trekking Schuhe, wo vorne die Zehen etwas rauf gehen, durch die Zehenarthhrose u. Rheuma ist es mittlerweile eine Qual Schuhe zu kaufen, nach drei Versuche muß ich aufgeben, oh wäre das schön so beim Vorbeigehen welche zu finden die passen, Preis ist mir mittlerweile egal geworden.
Da hat Beate Glück, ich gönne es ihr und freue mich mit ihr, dann viele schöne Wanderungegn mit dem neuen Teil.

vom 16.03.2019, 20.12
6. von Biggi

Ich habe Gr. 36 das ist eigentlich immer recht einfach Schuhe zu bekommen,
manchmal passt sogar 35 das fällt noch unter Kindergrösse,
es haben sich auch schon so einige Leute über meine "Pillefüsse" lustig gemacht,
aber ich nehme es natürlich mit Humor ! :-)

vom 16.03.2019, 20.02
5. von Bärenmami

Leider NIE. Mal 40, mal 41 oder sogar 42. Dazu müssen sie extra breit sein und eine besonders weiche Sohle haben.


vom 16.03.2019, 19.57
4. von ixi

Ich habe Größe 43. Es ist nicht so einfach schöne Schuhe zu einem günstgen Preis zu bekommen.

vom 16.03.2019, 19.43
3. von Inge

Da ist Beate aber ein Schnäppchen gelungen! War sicherlich kein geplanter Schuhkauf, sondern ein zufälliger Glücksmoment. Sehen, anprobieren, zugreifen! Das sind die besten Einkäufe.
Ich trage auch Größe 39, aber so ein flottes Schuhpaar gab's leider noch nie bei mir.

vom 16.03.2019, 19.37
2. von ErikaX

Vor ein paar Tagen sass ich in einem Vortrag und durch das Fenster sah ich direkt auf ein Schuhgeschäft mit der Werbung "Neueröffnung". Nach dem Vortrag hin und bei Gr. 38 nach Weite G geschaut. Anprobiert und gekauft. Das ging zackig schnell. Leider nicht so billig wie bei Lidl.

vom 16.03.2019, 19.18
1. von Rita die Spätzin

Grüßle an Beate - so einfach kann Schuhe kaufen sein!!!

vom 16.03.2019, 19.08

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Karen:
Schön, dass die Feldränder wieder blühen dürf
...mehr

:
äähm - darf ich darauf aufmerksam machen, das
...mehr

owl:
Ich habe neulich von einem Lieferanten eine R
...mehr

Petra H.:
Ich habe gestern einen schönen kleinen Strauß
...mehr

Madeleine:
In einer Buchhandlung in Bochum hing mal ein
...mehr

mirjam:
.... freu mich schon sehr auf das KORNBLUMENF
...mehr

mirjam:
.dieser Regen gefällt mir in jeder Farbe sehr
...mehr

Janet:
Na ja, man sollte die junge Generation nicht
...mehr

Engelbert:
Ich glaub, ich sollte auch mal was Sinnvolles
...mehr

owl:
Was könnte man für sinnvolle Sachen machen in
...mehr