ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

...

Nach einer durchzechten Nacht ... er zwingt sich, die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttisch. Er setzt sich auf und schaut sich um.

Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Im Schlafzimmer alles sauber und ordentlich aufgeräumt. Und so sieht es auch in der ganzen Wohnung aus.

Er nimmt das Aspirin und findet einen Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh raus, um einkaufen zu gehen. Ich liebe Dich!"

In der Küche steht tatsächlich ein wunderbares Frühstück und die Morgenzeitung liegt daneben. Außerdem sitzt da sein Sohn und isst.

Er fragt seinen Sohn "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?"

Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen , halb bewusstlos. Hast ein paar Möbel demoliert und in den Flur gekotzt.

Verwirrt fragt er weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt und das Frühstück auf dem Tisch?"

"Ach das!" antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat dich ins Schlafzimmer geschleppt und auf das Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, dir die Hose auszuziehen, hast du gesagt: 'Hände weg, du Schlampe, ich bin glücklich verheiratet."

via eva per mail
 

Engelbert 23.07.2008, 12.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Regina trunseo

Ich habe gerade Tränen gelacht! ;-D

Auch ohne solch nen Vorfall; ich räume nun auf, jawohl.

LG aus AT

vom 30.07.2008, 12.56
11. von Beatenr

warum muss die arme frau im Geiste mit Schlampe angeredet werde? könnte ja auch "Mädchen" heissen. der witz bliebe gleich + die armen Damen, die als Prostitutierte überleben müssen, würden nicht noch verbal geprügelt. oder hab ich was falsch verstanden?

vom 29.07.2008, 19.49
10. von sonja-s

der ist Klasse :)))

vom 24.07.2008, 11.31
9. von gerhard aus bayern

den spruch sollte mann sich merken.

vom 23.07.2008, 23.04
8. von gillian

Braver Mann, ist doch was.

vom 23.07.2008, 15.15
7. von leobab

Das rechte Wort zur rechten Zeit hat schon oftmals Wunder bewirkt. *g*

vom 23.07.2008, 15.05
6. von Defne

aber sehr unrealistisch

vom 23.07.2008, 14.49
5. von Astrid

Der ist ja richtig gut. Vor allem, wenn ich gerade aufgestanden bin, nach eine "durchwachten" Nacht.
LG

vom 23.07.2008, 14.37
4. von Blueswoman

Na, der ist ja klasse!!!

Ein "dankeschön" an Eva und ein "dankeschön" an Dich, lieber Engelbert!

Allen einen schönen Tag!

Liebe Grüsse
:-)

vom 23.07.2008, 14.01
3. von Monika aus Köln

Super!!!!!

Liebe Grüße

vom 23.07.2008, 13.44
2. von Xenophora

Bravo --- kann ich da n ur sagen!

vom 23.07.2008, 13.38
1. von Irène

Mensch, ist der schön!

Danke!

vom 23.07.2008, 13.15

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
widder49:
Vielleicht wird es ja eine Minderheitsregieru
...mehr

MOnika Sauerland:
....ich auch weil ich den Eindruck hatte das
...mehr

beatenr:
war auch meine Befürchtung... irgendwie rappe
...mehr

ixi :
Heute um 14.30 Uhr wird Steinmeier sprechen.I
...mehr

gerhard aus bayern:
ich glaube eine grosse koalition wäre zur zei
...mehr

ixi :
Wir sind nicht ohne Regierung. Bis jetzt ist
...mehr

Grit:
Ja gerne, Anregung ist immer gut!
...mehr

Karen:
@ Steffi-HH: Ich denke wie Du - allerdings be
...mehr

Steffi-HH:
Wie lange sollen wir eigentlich noch führerlo
...mehr

Hildegard:
Ich bin gespannt, wie das weitergeht.
...mehr