ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

beim chirurgen

Das vollste Wartezimmer der Welt ... manche Wartenden standen ... aber wir kamen dennoch recht schnell dran, weil wir einen Termin hatten ... im Behandlungszimmer ... "kommen sie mal her, da hinten kann ich sie nicht untersuchen" ... dabei stand Beate extra am Fenster, weil es dort heller ist. Okay, Beate kam dann nach vorne zum Arzt ... ein paar Bemerkungen seinerseits, kurzer Blick aufs Bein ... ist kein schwarzer Hautkrebs, "wahrscheinlich" auch nicht bösartig, sollte aber raus ... Termin nächste Woche am Dienstag um 14 Uhr. Örtliche Betäubung, schnipp schnipp, 10 Minuten Dauer.

Engelbert 04.09.2017, 12.55

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von Inge-Lore

Sicher ist sicher! Raus damit, wenn es der
Chirurg nun mal gesagt hat...Ich drücke Dir,liebe Beate für nächsten Dienstag ganz fest die Daumen!

2000 hatte ich einen winzigen,aber sehr
vedächtigen Fleck am Bein.Nach OP und Histologi: Melanom maligne - und Gottsei
Dank noch nicht gestreut, Riesenglück gehabt...


vom 05.09.2017, 10.59
21. von Moscha

Da fällt einem aber ein dicker stein vom herzen, liebe Beate und lieber Engelbert!
Ich drücke euch die Daumen, dass es nach dem Eingriff wieder gute Nachrichten gibt!
Alles Gute für euch!

vom 05.09.2017, 10.46
20. von Maria

dann wünsche ich Beate alles Gute!

vom 05.09.2017, 10.04
19. von christine b

also mal das schlimmste ausgeschlossen, das ist gut. schnippeln tut nicht weh, habe ich gerade hinter mir.
das warten auf den befund ist noch nervig. hoffe, er kommt schnell.
alles gute liebe beate!

vom 05.09.2017, 09.36
18. von Irmgard (aus

Alles Gute,liebe Beate! Ich denke an Dich, auf dass der Eingriff wenig schmerzhaft ist und das "Resultat" gut ausfällt! Herzliche Grüße!

vom 05.09.2017, 08.28
17. von Engelbert

Würdest Du das Risiko auf Dich nehmen und die Sache aussitzen ? Erst der Pathologe kann genau sagen, obs nicht bösartig ist.

vom 04.09.2017, 21.52
16. von Anne/LE

und ratz fatz wird mit wahrscheinlich nicht bösartig, aber mal besser doch schnippel schnappel Geld verdient. Wie ich das hasse!!!!

vom 04.09.2017, 21.45
15. von elfi s.

Na, das hört sich doch gut an, und in 10 Tagen ist sie das Dingens dann los. Drück sie mal ganz lieb von mir.

vom 04.09.2017, 20.48
14. von ingrid/ile

Mir erging es ähnlich bei der Hautärztin:
"Muss nicht sein, aber besser wäre rausschneiden. "
Wurde eingeschickt und das Ergebnis, Hautkrebs (aber nur Basaliom) im Vorstadium. Und vom Schneiden her wirklich nicht schlimm, ehrlich! Bei mir war es an der Stirn.
Alles Gute, liebe Beate!


vom 04.09.2017, 20.28
13. von Lieschen

hört sich gut an, freue mich mit euch, das am Die. geht schnell vorbei und dann hat man es weg, und kann die GEdanken "löschen", alles Gute wünsche ich, bisschen aufregen tut man sich immer, das scheint normal zu sein

vom 04.09.2017, 19.51
12. von mirjam

Happy Day - liebe Beate ! Hab auch an Dich gedacht und jetzt ist die "Sache" so gut wie weg ...! Schönen Abend !

vom 04.09.2017, 19.41
11. von Gabi K

gut, dann hat das Daumen drücken ja wenigstens geholfen! Und ich drücke weiter bis alles überstanden ist :-)

vom 04.09.2017, 19.24
10. von Petra H.

Ich freue mich mit Beate - alles wird gut ...

vom 04.09.2017, 18.37
9. von Carola (Fürth)

Freu mich mit :-)) gut, dass die genaue Zeit dabei steht, dann leg ich mir jetzt ein Zettelchen hin: 14 Uhr intensiv an Beate denken :-)) den Tag selbst kann ich mir wieder leicht merken ..

vom 04.09.2017, 15.14
8. von BriGitte

Mein GöGa hatte 2 derartige fast schwarze 'Stellen', am Rücken
und in der Kniekehle. Da bei ihm seit einigen Jahren auf dem Kopf
eine 'aktinische Keratose' (Vorstufe zum Hautkrebs) behandelt
wird, riet die Hautärztin zur Entfernung der schwarzen Stellen, zumal er in der Kniekehle immer mal rumgepuhlt hat. Das 'raus-
schneiden' war problemlos, ging schnell und alles ist gut verheilt.
Und das wichtigste, es war kein Hautkrebs! Alle guten Wünsche
für Beate!



vom 04.09.2017, 14.50
7. von charlotte

über die gute Nachricht freu ich mich.
Liebe Grüsse an Euch

vom 04.09.2017, 14.34
6. von ixi

So ein "Dings" wurde mir vor Jahren am Hinterkopf unter örtlicher Betäubung entfernt. War ein Klacks und nichts tat weh, auch nicht als die Betäubung raus war.
Es war auch nicht bösartig. ALLES GUTE dafür lb. Beate.

vom 04.09.2017, 14.10
5. von beatenr

juchhuuuu!

vom 04.09.2017, 14.02
4. von Christa HB

Da habt ihr sicher aufgeatmet. Wie schön, dass es nichts Schlimmes war. Und das Entfernen ist hoffe ich nicht schlimm, vielleicht braucht Beate dafür nur eine örtliche Betäubung. Alles Gute für euch!

vom 04.09.2017, 13.41
3. von DieLoewin

ich drück die Daumen, dass die 10 Min nä Di ein guter Abschluss einer sorgenvollen Zeit sind, und alles gut verläuft. "wahrscheinl" muss er sagen - war ja "nur" eine Blickdiagnose.

vom 04.09.2017, 13.18
2. von Killekalle

Na also. Da ist was, das gehört da nicht hin. Besser weg!

vom 04.09.2017, 13.18
1. von sonja-s

seht ihr alles gut :))
man muß nicht immer schwarz sehen.
Oft ist es wirklich nur eine Kleinigkeit die man Jahrelang hinausgezögert hat und dann ist es so schnell erledigt.

Bei "muß raus" mußte ich allerdings doch kurz daran denken dass das ja wohl klar war. Wenn man schon zum Chirurgen geht will der auch was schneiden :/

vom 04.09.2017, 13.00

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
MOnika Sauerland:
Toll! Ich finde es wichtig das der Mensch auc
...mehr

Ursi:
Leider kann ich gerade das Video nicht hören.
...mehr

EdithS:
Beneidenswert! Das nenne ich ein erfülltes, g
...mehr

Jo:
Einfach schön! Alte Menschen werden viel zu o
...mehr

Maria:
Die Beiden sind " top ".Toll, wenn man sich i
...mehr

Hildegard:
sagenhaft!!Kann man direkt neidische werden.
...mehr

_gerlinde:
Wahnsinn.......
...mehr

Juttinchen:
Tja, das ist sehr traurig. Man kann leider ni
...mehr

Engelbert:
@ Wolfgang: frisch, Kühltheke, Lidl
...mehr

Gudrun:
Sieht gut und lecker aus! LG, G.
...mehr