ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bin um 5 uhr aufgestanden ...

... und dann haben wir gemeinsam dem Mogli die Insulinspritze gegeben ... was uns beiden vorher ziemlich Kopfzerbrechen gemacht hat, ging dann doch recht gut.
Guten Morgen allerseits :)).

Engelbert 30.12.2015, 05.31

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

22. von Marnie

Da kann man nur hoffen, dass ihm sein Fellkleidchen bald wieder passt ;-)). Ich bin zuversichtlich, dass ihr das hinbekommt, der Anfang ist gemacht. Alles Gute für Mogli und auch für euch.

vom 30.12.2015, 21.27
21. von killekalle

Tapfer seid Ihr, Herrchen und Katerle.

vom 30.12.2015, 16.50
20. von Sabine N.

Man wächst wirklich aus Tierliebe über sich hinaus, das zeigt ihr ja gerade. Dachte auch ich kann das nicht, aber dann wurde mir im Katzendiabetes-Forum so viel Mut gemacht!
Und nach einiger Überwindung hab ich brav gemessen, gespritzt und mit Teststreifen auf Ketonkörper überprüft.
Ich wünsche Euch und Mogli dass es bald besser wird und der Appetit zurück kommt.

vom 30.12.2015, 16.47
19. von mira

.. derzeit schaue ich immer mal wieder am Tage nach, ob ich Neuigkeiten über Mogli erfahre - ich drücke ihm und euch die Daumen ...

vom 30.12.2015, 16.10
18. von Inge-Lore

Ich wünsche von ganzem Herzen Besserung
und Zuversicht, dass alles gut wird!

vom 30.12.2015, 15.35
17. von Moscha

Ihr seid ganz schön tapfer!
Aber so was macht man halt für ein lieb gewordenes Familienmitglied,gar
keine Frage!
Wünsche Euch allen alles Liebe und Gute!

vom 30.12.2015, 15.19
16. von marianne

...und hoffentlich frisst der kleine Kerl jetzt wieder.

vom 30.12.2015, 12.15
15. von IngridG

Ihr seid so tapfer, alle zusammen! Einer Katze eine Injektion zu verabreichen, ist nicht so einfach wegen der sehr verschiebbaren Haut. Also, Hut ab und alles erdenklich Gute für Euch!!! Bitte weiter auf dem Laufenden halten.

vom 30.12.2015, 11.16
14. von Monika aus Köln

Alles Gute für Euch alle vier.
Hoffentlich wird Mogli wieder gesund.
Es nimmt einen selbst arg mit wenn ein Familienmitglied erkrankt und dann so schwer mit Insulin spritzen. Keine einfache Sache.
Seide umarmt und gedrückt.

vom 30.12.2015, 10.49
13. von Karin v.N.

Alle Daumen sind weiterhin gedrückt für die Fellnase! Möge es nur aufwärts gehen.

vom 30.12.2015, 10.19
12. von Elke M.

Ich glaube fest, er schafft es. Drücke Euch ganz doll die Daumen. Alles Liebe und Gute !!!

vom 30.12.2015, 10.15
11. von Guido

Meine Mandy hatte auch Diabetes. Man glaubt zuerst, das geht alles gar nicht, aber wenn man erst mal etwas Übung im Spritzen hat, ist es kinderleicht und schmerzfrei für die Katze. Das Blutzucker messen ist schwieriger, aber auch das gelingt immer besser. Macht ein Ritual draus mit Belohnung. Habt Geduld und lasst Euch beim TA das Spritzen und Öhrchenpieksen zeigen.
Es geht und es lohnt sich!
Hier klicken
Hier klicken
Viel Erfolg wünscht:
Guido

vom 30.12.2015, 09.50
10. von Monika

Guten Morgen, wünsche Mogli, dass er wieder fiter wird. Drücke ganz fest die Daumen.

vom 30.12.2015, 09.21
9. von MaLu

Guten morgen! ;-)
Ich wünsche euch, dass es dem Mogli wirklich bald besser geht und er auch wieder frisst.
Wie ich herausgehört habe, kann er ja dann mit seiner Diabetes ganz gut leben!

vom 30.12.2015, 09.20
8. von MartinaK

Fein, das ist schon mal ein sehr guter und sehr großer Schritt! Freue mich sehr darüber! Und drücke weiterhin ganz fest die Daumen!

vom 30.12.2015, 08.55
7. von christine b

um 5h aufstehen müssen ist schon ein bisschen arg früh, aber es ist wunderbar, dass ihr es geschafft habt, mogli die spritze zu geben. nun muß herrchen alle überredungskunst aufwenden, dass er ein paar bissen frißt. viell. mit handfütterung. alles gute dem kleinen!

vom 30.12.2015, 08.28
6. von Irina

Wunderbar - sind wir angenehm überrascht, wenn mal nicht alle Dinge kompliziert ablaufen ......
Freu mich ;-)

vom 30.12.2015, 08.20
5. von Moni

Mein erster Weg heute Morgen war zu eurer Homepage, um zu erfahren, wie es Mogli geht. Nun bin ich erleichtert, dass das mit dem Spritzen geklappt hat. Daumen drück!

vom 30.12.2015, 07.20
4. von Brigida

welch eine leistung: chapeau! ich wurde wie immer um 6.00h geweckt! gerne würde ich euch unterstützen, aber ich bin nicht jeannie ;) glg

vom 30.12.2015, 07.15
3. von Webschmetterling

Guten Morgen Ihr Beiden,
prima, dass Ihr das so gut geschafft habt mit Mogli heute in der Früh.
Gute Besserung für Mogli.

vom 30.12.2015, 06.23
2. von Gudi

... guten Morgen... Ihr Beiden,
gut habt Ihr das Insulin spritzen können,
ohne Mogli in Unruhe,zu versetzen.
Gute Besserung weiterhin.
Euch wünsche ich, einen ruhigen Tag.

... Annemone, Dir wünschw ich auch einen guten Tag.
Ich hatte mit großem Interesse Deine Reiseberichte gelesen.


vom 30.12.2015, 06.09
1. von Annemone

Guten morgen, wir sind auch schon auf. Mein Mann hat Dienst und dann beginnt der tag mit einem gemeinsamen Kaffee. Einen guten Start in den Tag für alle

vom 30.12.2015, 05.44

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Elizabeth:
Den einen oder anderen Tipp hätte ich viellei
...mehr

Brigida:
das finde ich superaffentittengeil ;) herzlic
...mehr

rosiE:
granatapfelkerne mag ich in der suppe nicht,
...mehr

rosiE:
suppenzeit, jeah, ich mag karotten- und papri
...mehr

Sigrid :
Bei mir könnte es in manchen Punkten nicht sc
...mehr

Lina:
Finde ich prinzipiell super... aber ob ich in
...mehr

mira I:
.... für Fotos bin ich zu begeistern und würd
...mehr

Christa HB:
Sieht optisch schon mal toll aus mit den Gran
...mehr

Christa HB:
Wie schön, dass du das geschafft hast. Großes
...mehr

Karin v.N.:
Ich bewundere Dich dafür und hoffe, dass ich
...mehr