ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

blog aus japan

Lesen, was jemand, der betroffen ist, dazu zu sagen hat: Tabibitos Japan-Blog
 (der Link ist auch links in der Seitenspalte zu finden). 

via andrea per mail
 

Engelbert 15.03.2011, 14.04

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

3. von ladybird

Danke für den Link, ich habe auch in meinem Blog darauf verlinkt. Eine Alternative zur Berichterstattung der Medien.

vom 15.03.2011, 20.16
2. von Sabine N

Wir bekommen gerade auch ziemlich viel mit. Meine Mitarbeiterin kann noch mit ihren Eltern in Tokio telefonieren. Sie versucht sie zu überreden die Stadt zu verlassen. Leider sind die Menschen teilweise so schlecht informiert, dass sie gar nicht wissen wie gefährlich die Situation ist und sie musste Eltern und Bruder erst mal erzählen was wir an Infos haben, auch wenn keiner weiß was genau stimmt.
Das macht ganz schön betroffen. Wir haben ständig die neusten Nachrichten im Netz verfolgt.

vom 15.03.2011, 20.09
1. von ramona

da les ich schon seit dem Unglück....

vom 15.03.2011, 17.04

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
IngridG:
10 kg ist sehr viel, Donnerwetter! Da kann ma
...mehr

Engelbert:
@ Sandra: ich nenne ihn Pfleger, richtig wäre
...mehr

IngridG:
Die Beobachtung in der Klinik würde ich so sc
...mehr

Christa HB:
Ich kann es nachempfinden, dass Du lieber nac
...mehr

Christa HB:
Ich gratuliere Dir zu den 10kg weniger !!Es i
...mehr

Sandra WU:
Dein Bericht hat mich interessiert und ich wü
...mehr

Maria:
Lieber Engelbert,schön, dass es Dir soweit be
...mehr

Maria:
10 KG, das ist doch schon eine stolze Leistun
...mehr

Gabi K:
Ganz normaler Klinikwahnsinn, ist einfach so,
...mehr

lamarmotte:
Prima - weiterhin gutes Gelingen, Durchhaltek
...mehr