ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

haggard, auflösung sonntagskirche

Der Hinterausgang, der sich Haggard nennt, löst gegen meinen audrücklichen Willen dennoch schon am Abend oder in der Nacht die Sonntagskirche auf ... welche Möglichkeiten gibt es nun ?

1. keine Kommentarfunktion mehr ... ich lasse mir die Kommentare per Mail schicken und veröffentliche sie am Abend. Allerdings wird Haggard dann woanders die Kirche auflösen.

2. ich sage gleich dazu, wo die Kirche steht, dann ist es egal, ob sie per Kommentar aufgelöst wird.

3. wir ignorieren Haggard ... aber man kann eine Stechmücke nicht ignorieren, wenn sie durch den Raum fliegt.

4. die Sonntagskirchenrubrik endet heute ... ist halt so, tut weh, geht vorüber, aber ich muss mich dann nicht mehr ärgern und das ist besser als so.

5. ich zeige nur noch Bilder, die ich selbst gemacht habe oder die mir zugesandt werden ... was allerdings die Auswahl der Kirchen extrem einschränkt.

6. jeder, der in der Kirchenrubrik kommentiert, tut das, bevor er andere Kommentare liest ... allerdings kann er dann auch die anderen normalen Kommentare nicht lesen, ohne über den Hoidoi zu stolpern.

7. es gibt nur eine Kommentarfunktion, aber kein Bild drüber ... ich schicke jedem, der sich vorher per Mail meldet, das Bild oder den Link zum Bild der Kirche zu, dann kann Haggard nicht mehr auflösen, weil er das Bild nicht sieht.

8. andere Vorschläge ?

Engelbert 21.05.2017, 11.22

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

61. von christa

sorry ,meine tastatur ist momentan kaputt

vom 25.05.2017, 19.41
60. von christa

schön, das sich haggard gemeldet hat.... wie ich lese gibt es hier viele die carikativ tätig sind,die sich um flüchtlinge annehemnenOder wollen sie einfach engelbert gefallen, im kirchenchor singen etc.....und dann beschimpfen sie jemanden, der nur ein kirchenrätsel verraten hat.Oder wollen sie einfach nur engelbert gefallen mit ihrer "empörung"

vom 25.05.2017, 19.23
59. von Haggard

Hallo liebe Freunde!

Einige kleine Anmerkungen von mir :-)

Die Sonntagskirche besteht doch in der Hauptsache zum Betrachten des Bildes, die Gedanken dazu niederschreiben – auszutauschen, wo die Örtlichkeit jenes Gebäude ist spielt doch absolut eine Nebenrolle so meine Meinung. Die Kenntnis darüber verändert keine Sitzbank, Altar, Kreuze usw usf.
Auch schrieb ich, dass es auch Zeiträume gab wo die Auflösung Wochen und Monate dauerte und zumindest ich mich nicht mal dran erinnerte. Hier scheint meine Meinung doch zu stimmen, dass die Auflösung zweit- und nebenrangig ist.

Bilder beispielsweise von Wikipedia sind frei zugänglich und fest mit Texten und Titel verknüpft. Dies anderen vorzuenthalten ist meine (wohl seltene Meinung) nicht ok. Doch wir / ich reden hier von individuellen Meinungen. Freien Meinungen die allen gestattet sein sollten oder nicht? Nicht.. ach ja in der Regel werden „unliebsame Kommentare“ gelöscht. So wäre es doch nicht verwunderlich wenn positiv äußernde Seelenfärbler deutlich die Minderheit immer bilden werden…..

Einige kommentieren im Sinne und beschreiben was sie empfinden, darin sehen. Das finde ich doch prima.

→ Positiv trotzdem zu lesen:
*Mir ist es nicht so wichtig, wo sie ist
*um mich bei Haggard zu bedanken. Nicht, dass ich das nicht vorher schon gewusst hätte. Doch die schnell dazwischen geplapperte Auflösung macht mir wieder aufs Neue deutlich, wie wichtig mir die Auflösung mit Bildern, Verweisen auf Wikipediaseiten etc.



→ Jedoch gibt es „Kirchengänger“ der besonderen Art. Jenen ist das Bild und Gedanken nicht besonders wichtig. Da ist der Vorrang an Angriffen bis gar zu beleidigenden Worten zu greifen.

es geht mir einfach am A.... vorbei.
ICH BIN NICHT DEINE LIEBE FREUNDIN !!!
Du hast hier ÜBERHAUPT keine Freunde!
VERPISS DICH !!! WIR WOLLEN DICH NICHT BEI SEELENFARBEN !
Anscheinend hast du nicht alle Latten am Zaun!
Begib dich mal in Therapie.
dass du hier UNERWÜNSCHT bist.
Mit einem Wort mit 4 Buchstaben gesagt: Du bist einfach nur ein De..
so benimmt sich nur jemand, der in der Pubertät hängen geblieben ist!
Du hast hier keine Freunde!
lesen ist wohl nicht so deine Stärke.
die Besserwisser sind ja sogar in der Nacht unterwegs
das wirklich nur noch ignorieren und albern finden

Kirchengänger? Mit so einer Tonlage?.. In Großbuchstaben bedeutet übrigens schreien! Das ist doch wohl für die rein gedachte Betrachtung eines Kirchenbildes sehr unpassend. Doch da werde ich keine Verurteilung oder Meinung dazu geben und es dem Nachdenken Jenen überlassen. Der Seitenbetreiber, es sei angemerkt scheint diese Tonlage ebenso zu billigen oder zu akzeptieren. Wegschauen oder Zulassen ist wohl ein Zeichen dafür. In Foren hat der Betreiber eine Art Pflicht für guten Umgangston zu sorgen. Oder spielt die dann daraus entstehende vermehrte Kommentaranzahl die entscheidende Rolle?


Euer Haggard :-)

vom 25.05.2017, 18.23
58. von christa

ich fand den beitrag von janina sehr gut.Was hat der oder die haggard denn schon schlimmes verbrochen......ein rätsel vorzeitig gelöst.oh, welches vergehen.Schön, wenn es keine anderen probleme gibt

vom 23.05.2017, 17.25
57. von Tirilli

Ich bin für das Beibehalten, wie es ist. Der Troll kann doch nicht alle Kirchen kennen? Und wenn er mal was verrät, auch wurscht! Eine Woche später trotzdem alles zeigen wie bisher. Damit wird ihm 1.) fad und 2.) ärgerst du dich nicht mehr, musst allerdings unsere österreichische Wurstigkeit lernen. (Der Spruch von Lütz: "Sich ärgern bedeutet, die Sünden anderer zu büßen" ist spitze! Ach bitte, erweise ihm diesen Dienst nicht! Er ist ja einfach nur ein einsamer Mensch, deswegen hat er das nötig.
Liebe Grüße,
Tirilli

vom 23.05.2017, 00.26
56. von sennefee

Nummer 8 ist mein absoluter Favorit.
Mein Vorschlag:
Lade die Seelenfarben-Gemeinde am Samstag zum Kirchenbesuch ein. Mit Bild von außen und dem Namen, Ort usw..
Am Sonntag lassen wir uns dann vom Inneren überraschen ...
Wenn ich jetzt keinen Denkfehler in meiner Überlegung habe, kann kein Vollpfosten irgendein Rätsel auflösen - denn es gibt keines. Spannung wäre m.E. dennoch genügend.
Und wenn eine bestimmte Person meint, sie müsse Bilder/Fotos per Link einstellen: Den Link würde ich mit Sicherheit nicht anklicken. Kommentare lesen ist etwas anderes ;-)


vom 22.05.2017, 19.53
55. von maritta

ich fände es auch schade wenn die rubrik wegfiele...ich bin auch für lösung 2.

vom 22.05.2017, 15.46
54. von DieLoewin

Mir ging es auch so, dass ich lang gebraucht habe, zu realisieren, dass man statt "Hinterausgang" auch "A" sagen könnte :-), wie @ sommerregen (52).
Auch hab ich "Hoidoi" googeln müssen, weil ich gar nichts damit anfangen konnte.
Die Idee von @ Elke M (51) find ich auch genial :-)
Ansonsten: ich hab eh schon geschrieben, dass mir Lösung 2 am sinnvollsten + machbarsten erscheint.


vom 22.05.2017, 10.59
53. von ingrid/ile

Gestern war ich nicht am Compi, aber so will ich doch wenigstens heute noch schreiben.
Ich fände es schade, wenn diese Rubrik gestrichen würde und wie manchen schrieben, Rätsel machen Dir Spaß (mir auch), aber bei Deiner Kreativität findet sich garantiert auch anderes dafür .
Auch ich bin für Nr. 2, aber in erster Linie sollte es Deinem persönlichen Wunsche entsprechen und in zweiter nicht gar so viel Arbeit für Dich bedeuten.
LG Ingrid

vom 22.05.2017, 10.03
52. von Sommerregen

Ha Engelbert - bis ich nun endlich deinen ersten Satz kapiert habe.
Ich habe die ganze Zeit eine Tür gesucht, auf der der Name der Kirche steht :-)
Spitze, deine Formulierung !

vom 22.05.2017, 09.59
51. von Elke M.

Dreh' es doch mal rum und mach ein Rätsel draus, was ist das für eine Kirche und wo steht sie.

vom 22.05.2017, 09.46
50. von mohni

Nr. 2! kostet dir am wenigsten Energie - und mir bringts die Freude, dass ich gleich weiß, wo ich mich befinde. auf keinen fall aufgeben, dazu sind Kirchen zu interessant!

vom 22.05.2017, 09.44
49. von Rita die Spätzin

Leider können wir nicht verhindern dass solche Menschen wie der Genannte uns ärgern will. Wie arm muss so ein Mensch sein der so gar keine Freude am Leben hat. Nein, ich bemitleide ihn nicht!

So wie Du, lieber Engelbert, entscheidest ist es richtig.

vom 22.05.2017, 09.41
48. von Brigitte B-C

Soll 2 heißen....

vom 22.05.2017, 09.07
47. von Brigitte B-C

Sag doch einfach gleich, welche Kirche es ist u. wo sie steht (3)

vom 22.05.2017, 09.04
46. von christine b

lieber engelbert, nimm die lösung, dass du dich auf keinen fall mehr ärgern mußt und auch keine weiteren umstände hast mit mailen usw.
das wäre wahrscheinlich die nummer 2.
bitte erhalte uns die rubrik sonntagskirche! mir ist es völlig egal, ob die auflösung gleich dabei steht oder erst irgendwann nachkommt. auf die schönen bilder kommt es an.


vom 22.05.2017, 08.24
45. von Lieserl

So, zum Schluss noch mein Senf dazu:
Es ist schade dass es immer mehr Trolle im Netz gibt, die drauf aus sind zu stänkern.
Deshalb bin auch ich für Vorschlag 2.
Schön wäre es, die Lösung unterm Kommentarfeld zu bringen, dann muss man nicht vorher überlesen.
Allerdings mag ich es schon, gleich zu wissen wo ich bin und nicht erst eine Woche später. Da beeinträchtigt meine Empfindungen überhaupt nicht.
Im Endeffekt wird so eine wie Haggard immer stänkern. Und das ist traurig.

vom 22.05.2017, 05.50
44. von bellabia

...bin auch für Nr.2. Damit nimmt "man" so einem "Hinterausgang" den Wind aus den Segeln. Und die Freude, die unterschiedlichen Stimmungen der einzelnen Kirchen bleib ja doch erhalten. Fände es SEHR SCHADE, wennes keine Sonntagskirche mehr gäbe :-((

vom 22.05.2017, 03.31
43. von Elisabeth (himmelblau)

Ich weiß nicht, wie lange das so schon geht. Vorausgesetzt, dass das nicht schon eine sehr lange Vorgeschichte hat, würd ich erst mal gar nichts tun. Vielleicht war H. bloß unaufmerksam und glaubt, es geht darum, die Kirche möglichst als Erster zu erraten (kein Mensch weiß, wer das wirklich ist, vielleicht ist es wirklich ein/e Pubertäre/r oder sogar noch Jüngere/r) - oder er/sie will wirklich ärgern, dann wäre es echt das beste, darauf nicht einzusteigen. Nach spätestens 6, 7 Wochen ist ihm/ihr das dann zu fad. Ich hab jetzt auch dort gelesen, und war schon auch etwas überrascht über manch heftigen Reaktionen. Da geht es um Kirchen, in denen wird u.a. gepredigt "Liebe dich selbst, und dann deinen Nächsten!" und "Liebe Deine Feinde!". Freunde zu lieben ist ja keine Herausforderung.

vom 22.05.2017, 02.37
42. von Lina

Ich an deiner Stelle würde gleich dazu schreiben welche Kirche es ist und wo sie zu finden ist.
Dann wird den Blödmann oder der Blödfrau der Spaß am Ärgern genommen.

vom 22.05.2017, 01.14
41. von Ursi

Wollte doch noch schreiben, dass die Nr. 2 die beste Lösung wäre.
Unter dem Bild könntest du die Auflösung bringen. Dann können wir uns in aller Ruhe das Foto ansehen und es auf uns wirken lassen. Unsere Gedanken dazu schreiben.
Und dann erst die Auflösung ansehen...

vom 21.05.2017, 23.41
40. von Engelbert

@ Janina: er hat das Bedürfnis, ärgern zu wollen ... wie helfen wir ihm denn da ?

vom 21.05.2017, 23.02
39. von Janina

Wir wünschen uns Frieden auf Erden und schaffen es nicht, im Kleinen Frieden zu bewahren. Mich persönlich stört die vorzeitige Auflösung nicht. Es sind ja auch keine weiteren Fotos dabei. Vielleicht sollten wir diesen Menschen mal fragen, was er fühlt und welches Bedürfnis er damit zufriedenstellen möchte? Und wie wir ihm helfen können... ist das jetzt zu abwegig?

vom 21.05.2017, 22.56
38. von lamarmotte

@ Christa:
Ich fand den von Dir angesprochenen Kommentar zwar auch etwas heftig - aber wir alle sind manchmal aus den unterschiedlichsten Gründen (wie z.B.Krankheit,Müdigkeit,Stress, Trauer, anderweitiger Ärger usw.)nicht so gut drauf, und dann kann ein Vergreifen in der Wortwahl schon mal passieren...

Für mich war das Ganze eher ein "Sturm im Wasserglas", da der "Hoidoi" niemandem hier in irgendeiner Weise persönlich bekannt zu sein scheint oder von ihm persönlich angegriffen wird - ausgenommen natürlich @ Engelbert, der für seine Sonntagskirche (und damit auch für uns virtuelle Kirchgänger) immer Zeit am pc investiert.

vom 21.05.2017, 22.44
37. von Monika

Ich hinke hinterher und komme erst jetzt dazu hier alles zu lesen.

Mein Vorschlag wäre die 2.

Damit kann Haggard nicht mehr dazwischenfunken.

vom 21.05.2017, 22.33
36. von elfi s.

Ich denke auch, dass die 2. Möglichkeit am effektivsten wäre. Du nimmst ihm den Wind aus den Segeln und musst nicht an die späteren Auflösungen denken.

vom 21.05.2017, 21.19
35. von Anne/LE

Übrigens habe ich noch nie kommentiert, denn mit Kirchen verbindet mich nur die bauliche Vielfalt und Erhabenheit der Erbauer, Künstler, Geschichte.... und meine Ehrerbietung vor diesem Tun.

vom 21.05.2017, 21.16
34. von Anne/LE

Komisch so ein Troll auf Seelenfarben.
Die toben sich doch sonst auf Fazzebuch
und im US-Präsidenten Lieblingsnetz aus. Ignorieren, überhaupt nichts unternehmen! Menschenskinder, über solche Kindereien solltest DU doch inzwischen längst erhaben sein.

vom 21.05.2017, 21.07
33. von Engelbert

@ christa: ich kann den Ärger schon verstehen und natürlich hat so jemand auf Seelenfarben etwas zu suchen, nur so jemand wie Haggard nicht.

vom 21.05.2017, 20.49
32. von christa

erschüttert hat mich der kommentar von (name gelöscht) in der sonntagskirche.so jemand hat bei seelenfarben nix verloren.

vom 21.05.2017, 20.25
31. von christa

ich kenn diesen haggaerd nicht,aber ich finde es schrecklich, wie erwachsene menschen auf einen anderen mit solch bösen worten losgehen.engelbert, lass die raterei, sag welche kirche es ist und aus. ich weiß, du liebst rätsel.

vom 21.05.2017, 20.16
30. von Christine

Ich bin für Nr. 2
Ich möchte - wie schon gesagt - gleich gerne wissen in welcher Kirche ich mich befinde. Dann würde ich wahrscheinlich öfters den Eingang zu den schönen Kirchen finden.

vom 21.05.2017, 20.05
29. von Maria

Crissy 27 spricht mir aus der Seele.Sie hat eigentlich alles gesagt und ich finde das gut. Ich finde die Rubrik Sonntagskirche auch sehr schön und danke, dass Du lieber Engelbert immer so viel Zeit einbringst.Vielleicht kannst du Crissys Vorschlag übernehmen, es wäre schön.Ausserdem, ärgere dich nicht so sehr, das tut dir nicht gut. Alles Liebe von mir für dich und Beate

vom 21.05.2017, 19.51
28. von Ursel

... bitte behalte - erhalte uns diese so schöne Sonntagskirchenseite...
Ich würde echt etwas vermissen!
Ich suche schon nach dem Sonntagsklirchenarchiv und kann es nicht finden! :-(


vom 21.05.2017, 19.01
27. von Gertrud

Ich würde mich freuen, gleich die Auflösung zu bekommen, kann auch gerne ein eigener Link unter der Kommentarfunktion sein.
Schönen Sonntag noch!

vom 21.05.2017, 18.25
26. von nora

2 oder 1 - mein alter Religionslehrer (er ist schon lange tot) hat gesagt: Ärgern heißt die Fehler eines anderen an sich selbst bestrafen!
Danke für diese immer wundervolle Seite; lass sie bitte nicht wegen eines .... verschwinden!

vom 21.05.2017, 18.20
25. von Carola (Fürth)

@ Ursi, Punkt 4 umsetzen und die Kirche aufgeben, bedeutet dann halt klaren SIEG für Haggard ... er will ja hauptsächlich Engelbert ärgern, mit dem auflösen, glaube ich ...

vom 21.05.2017, 18.20
24. von Ursi

"Manfred Lütz sagt: "Sich ärgern bedeutet, die Sünden anderer zu büßen."

@ philomena,
meinen herzlichsten Dank für diesen Satz! Ich habe nämlich gerade einen wütenden Kommentar bei "SK" geschrieben. Der von mir "geliebte" M. Lütz drückt das sehr gut aus. So habe ich das bisher nicht gesehen.
Das wird mir weiterhelfen!

Lieber Engelbert,
wenn du Punkt 4 gerne umsetzen möchtest, dann handele in deinem Sinne.
ES IST DEINE SEITE !

Leider kann ich im Moment keinen Vorschlag machen. Der Ärger muss erst mal verfliegen über diesen .... *räusper*

vom 21.05.2017, 17.58
23. von Hans

Die Nr. 2 hat den großen Vorteil, das du nicht mehr am folgenden Wochenende an die Kirche von letzter Woche denken musst. Ich würde aber tatsächlich nur einen Link ohne Namen der Kirche hinter der Kommentarfunktion machen.
Ich muss bei dem Namen "Haggard" immer schmunzeln. Wer gibt sich schon den Namen einer mittelmäßig erfolgreichen Death-Metal-Band bzw. einem noch mittelmäßigerem US-Film. Letztlich die Doppelmoral des US-amerikanischen Predigers Ted Haggard passt hier recht gut.

vom 21.05.2017, 17.24
22. von Wolf-Dieter

Lass doch alles wie bisher, ich schaue mir den Kommentar von Haggars... sowieso nicht an. Auch muss ich nicht gleich wissen, wo die Kirche steht, mich interessiert die Atmosphäre, die sie ausstrahlt.

vom 21.05.2017, 16.53
21. von Chispeante

_Nr. 2
_aber nicht oben, sondern z.b. unter der Kommentarfunktion
_und vllt nur Name der Kirche und Ort, aber nicht Region und Land

Und falls dann noch Mückenstiche kommen, die SF bitten, nicht zu kratzen. (d.h. ignorieren)

vom 21.05.2017, 16.43
20. von beatenr

ja, bin auch für Nr. 2, aber in einem Link zum Anklicken. Dann kann jeder selbst entscheiden, ob er-sie folgen will oder nicht - oder sich erst an den Außenansichten erfreuen will, die Du gewiss wie immer nächste Woche dann einstellst.
Kannst Du eigentlich nicht unliebsamen Menschen den Zugang sperren?


vom 21.05.2017, 16.35
19. von Friedrich

Ich bin dafür, es so zu belassen, wie es seit Jahren ist!

Warum eine Änderung?

Bloß weil einer diese vorzeitige Aufklärung benötigt, um irgend etwas oder gar nichts zu beweisen?

Vielleicht finden diejenigen, die sich an seinem zweifellos kindischem Verhalten stören, in folgenden Worten von Antoine de Saint-Exupery eine Art "Anleitung" im Umgang damit:

Schenke mir die Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge und Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

Wobei das für mich persönlich die reine Erkenntnis ist, dass es eben solche Menschen gibt. Ende... und weiter im Tagesverlauf.

Freundliche Grüße, Friedrich



vom 21.05.2017, 16.15
18. von Carola (Fürth)

Bin heute ein bisschen später hier am PC, nun seh ich die Frage zu den Möglichkeiten. Die vielen Gedanken dazu. Also mit "Stechmücken" kenne ich mich aus *seufz* ignorieren beim fliegen nützt leider wirklich nix. Das lauthalse, entrüstete Schmimpfen der SF (am letzten Sonntag) nützt allerdings auch nichts. Bin wie die meisten für Nr. 2 auch. Ich muss bei der Kirche sowieso immer zuerst scrollen, wenn ich kommentieren will, aufgrund der Bildschirmgrösse vom Notebook. Schaue mir also immer "nur" das Bild, der jeweiligen Kirche zuerst an, dann steht meine Meinung schon fest, noch ehe ich den Ort weiss. Und so schlecht ist auch nicht, die Auflösung gleich zu wissen, @ Chrissy27 erklärt es hier gut, warum. Engelbert, ärger dich nicht zuuu sehr, dafür ist der Sonntag doch viel zu schade ! @Birgit W. *schmunzel*

vom 21.05.2017, 16.07
17. von Engelbert

@ satu: Haggard wird nie falsch liegen, weil er die Google-Suche nutzt ...

vom 21.05.2017, 15.16
16. von satu

Ich bin auch für 2!
Oder 8. Haggard löst jeweils so schnell e es vermag auf und hat die Häme, wenn er falsch liegt.
LG satu

vom 21.05.2017, 14.39
15. von Bärenmami

Nr2
Und bloß nicht aufregen, denn genau darum geht es ja..
Letztendlich wäre es sehr schade um die Rubrik, aber: Deine Entscheidung.
LG Barbara

vom 21.05.2017, 14.36
14. von Hildegard

Ich bin auch für Nr. 2!

vom 21.05.2017, 14.16
13. von Elke R.

Ich wähle Nr. 2 sofortige Auflösung ... nach Möglichkeit unter der Kommentarfunktion.

Was den Profilneurotiker Haggard betrifft: Das arme Würstchen wird wahrscheinlich nicht geliebt, hat sich im realen Leben nur Feinde geschaffen. Nun tobt er sich vor Langeweile in der virtuellen Welt aus. Wer so einen Freund hat ... braucht keine Feinde. Gute Besserung dem Ferngesteuerten.

vom 21.05.2017, 13.35
12. von ixi

Nr. 2 finde ich ok.

Und das Beste wäre, kein Mensch würde hier je wieder ein Wort über diesen Spinner verlieren. Dann ist das Thema durch - ist meine Meinung. Jeder Hinweis, dass sich über sein Verhalten jemand ärgert, macht ihm Spaß. Das ist krank.

vom 21.05.2017, 13.15
11. von lamarmotte

Wie die Mehrheit meiner VorschreiberInnen
würde ich auch die Lösung Nr. 2 befürworten. Wenn ich eine "echte" Kirche betrete, weiss ich ja auch, wo sie steht, und wenn sie mir gefällt, tut das meinem Innehalten, meinem Staunen usw. keinen Abbruch.

vom 21.05.2017, 13.14
10. von Chrissy27

Lieber Engelbert!
Ich bin für den 2. Vorschlag.Es kann doch eine Einladung sein, virtuell eine Kirche am Sonntag zu besuchen. Ich finde es sehr interessant und eine Erweiterung meines Allgemeinwissens, so viele unterschiedliche Gotteshäuser hier näher kennen lernen zu können. Es ist für mich nicht wichtig, dass es ein Rätsel ist. Irgendwie gefällt es mir sogar, wenn ich schon am gleichen Sonntag weiß, um welche Kirche es sich handelt. Sonntags habe ich mehr Zeit selbst noch zu recherchieren, wenn mich eine Kirche besonders anspricht und so wäre es für mich somit eher eine Bereicherung.

Zudem würdest du Haggard den Wind aus den Segeln und somit die Möglichkeit sein Ego mittels seines Wissens zu streicheln, nehmen. Vielleicht gibt ihm ja gerade dieses "Ignorieren deines ausdrücklichen Wunsches", den gewissen Kick und befriedigt seinen inneren Rebell! Diese Genugtuung hätte er dann auch nicht mehr!

Du hast so viele andere Möglichkeiten Rätsel zu kreieren und deine Einstellungen spannend
zu gestalten. Ärgere dich nicht über H., sondern verlass das Spielfeld und schau aus einer anderen Perspektive auf das Geschehen.
Will sagen, genieße die Anerkennung und das positive Feedback der SF-Fans in Bezug auf deine tolle Homepage! ***** für dich und deine Ideen und ganz lieben Dank für all die Stunden, die du investierst!

Ich fände es sehr schade, wenn die Rubrik "Sonntagskirche" entfallen würde, denn das wäre eher negativ für alle anderen (auf jeden Fall für mich!).

Viele Grüße an all die sich heute hier einfinden und ganz besonders an Beate und dich
von
Chrissy27

vom 21.05.2017, 13.08
9. von Lassiekatze

Da ich mich jeden Sonntag darüber freue, diese Rubrik zu besuchen, wäre ich für Lösung Nr. 2 und es bleibt jedem selbst überlassen, ob man gleich liest wo die Kirche sich befindet, oder ob man das erstmal "überliest" und erst später darauf schaut, nachdem man die Bilder und die Stimmung hat auf sich wirken lassen.

Schade, dass überhaupt eine Lösung gesucht werden muss, denn es geht doch darum uns allen Bilder von Kirchen zu zeigen, die wir sonst wahrscheinlich nie sehen würden und um uns damit eine Freude zu machen. Warum kann man sich nicht an die kleine Regelung halten, die Engelbert dazu aufgestellt hat, das kann doch nicht so schwer sein - wie unten schon ähnlich geschrieben: Das hier ist doch kein Preisrätsel.

vom 21.05.2017, 12.44
8. von Lieschen

Nr. 2 macht vielleicht für dich die wenigste Arbeit, wenn man sie auch von außen sieht, ist es schön und man kann sich auch hinein denken,
mache es so einfach wie möglich für dich, es ist deine Lebenszeit die du inventierst um uns zu erfreuen

vom 21.05.2017, 12.43
7. von rosiE

mir macht es auch nichts aus, wenn gleich dabei steht, wie die kirche heißt und wo sie steht, die auflösung dann fotos von draußen und der umgebung

vom 21.05.2017, 12.40
6. von Birgit W.

8) du scheibst nur, in welcher Kirche wir willkommen sind - soll Haggard sich sein Bild doch selbst suchen :D

vom 21.05.2017, 11.53
5. von gerhard aus bayern

ich würde diesen idioten einfach ignoieren. schon deshalb weil ich nicht alles glaube was er schreibt.

vom 21.05.2017, 11.51
4. von Birgit W.

2 und 1 unde 3 - in der Reihenfolge bzw. gleichzeitig.
Direkte Auslösung finde ich o.k. Kommentarfunktion sperren auch, und die sinnvollen Kommentare an dich zum späteren Einstellen, dabei kann 3) zum Zuge kommen.

vom 21.05.2017, 11.50
3. von DieLoewin

ich finde Lösung 2 am sinnvollsten - hab ich das letzte Mal schon geschrieben - für mich nimmt es nichts vom Zauber -
Dir, lb Engelbert erspart es Ärger und der Deinen Wunsch nicht respektierende Auflöser (ich versteh so ein Verhalten nicht) hat keine "Spielwiese" mehr.
Alle anderen Möglichkeiten sind aufwändiger, tw sinnlos, u auch traurig.
Ich weiß nicht, ob sich der voreilige Auflöser überhaupt Gedanken darüber macht, wie verletzend sein Verhalten ist. Er soll sich doch bei QuizzShows anmelden - dort ist sein "Wissen" gut aufgehoben.

vom 21.05.2017, 11.40
2. von philomena

Ich wäre für Option 3. Wenn dich das zu sehr ärgert, womit dann diese seltsame Person ihr Ziel erreicht hätte, wähle du aus, denn es ist deine Seite.
Manfred Lütz sagt: "Sich ärgern bedeutet, die Sünden anderer zu büßen."

Mich würde sehr interessieren, was dieses "sich-wichtig-machen-Verhalten" bei XX ausgelöst hat. Was auch immer es war, hat das sicher mit dir nichts zu tun. Er bezieht eine Art "Befriedigung daraus", wenn er dich und andere SF "ärgen" kann. Das spricht für sich selbst.

vom 21.05.2017, 11.34
1. von Ellen

Ich plädiere für Nr.2. Ich verstehe ohnehin das ganze Gedöns um die Auflösung nicht! Die Kirche gleich mit dem Namen veröffentlichen und gut isses.

vom 21.05.2017, 11.34

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Den putzigen kleinen Nager-Winzling kenne ich
...mehr

Gerlinde :
Nee, ich verstehe wirklich nicht, was manche
...mehr

ingrid/ile:
Bei uns in Hessen = 22.20 Uhr gab es bisher
...mehr

ErikaX:
So wie heute - so kann es bleiben. Endlich ni
...mehr

Ursi:
Ach, DER ist Schuld?Ich weiß zwar, dass heute
...mehr

Carola (Fürth):
Ich versuche das später, ob es mir dann gefäl
...mehr

:
Ich glaube inzwischen das durch den Klimawand
...mehr

GiselaL.:
Bei uns hat es heute früh auch geregnet. Die
...mehr

GiselaL.:
Eine wunderbare Stimmung, ich liebe Sonnenunt
...mehr

GiselaL.:
Die Hauptsache ist doch, dass es schmeckt. Ma
...mehr