ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

lebenszeichen

War heute morgen beim Doc ... der meint Norovirus und hat mir zu Paspertin-Tropfen und Immodium geraten. Mann, so schlecht wie heute morgen gings mir schon lange nicht mehr, 90zu60 Blutdruck, kaputt und dann meine Muskeln, die innerhalb von Sekunden ermüden und dann auch wehtun. Das ist immer noch so, aber ich habe immerhin zwei Teller Nudelsuppe gegessen und ein paar Scheiben Zwieback.

Auch wenns hier im Tagebuch aussieht wie "wie gut, dass du deinen Humor nicht verloren hast", so verliere ich den öfter als Ihr denkt ... ich bin ein Mensch, der immer Angst hat, dass dahinter nicht das, was es wahrscheinlich ist, steckt, sondern vielleicht doch etwas viel Größeres und Schlimmeres. Das kann ne ganz schöne Angstspirale sein.

Tee zu trinken wäre übrigens ein Fehler, denn der verdünnt die eh zuwenigen Salze, die der Körper nur noch hat ... man greife zu isotonischen Getränken (es dürfen auch die vom Aldi sein).

Beate war mit, denn der Arzt ist auch Chiropraktiker und sie hat seit einer Woche so komische unangenehme Schmerzen im Genick ... erstaunlicherweise kamen die von der Brustwirbelsäule ... dort bekam sie Blockierungen beseitigt und war überglücklich.

Ein Zustand, den ich nicht gerade habe, aber im Gegensatz zum Rest vom Tag konnte ich mich immerhin zum Bloggen aufraffen.
 

Engelbert 18.02.2013, 20.09

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

26. von Andrea R

Norovirus?! Ich selber hatte ihn noch nicht, weiß aber von einigen, dass der echt heftig sein kann. Ich hoffe für euch, dass Beate verschont bleibt...

vom 19.02.2013, 17.38
25. von DieLoewin

ganz innige Genesungswünsche auch von mir - mögen all die guten Gedanken DEINER SF-Familie bald Wirkung zeigen.

vom 19.02.2013, 14.35
24. von Sommerregen

Hallo Engelbert

Ich hatte das letzte Woche auch. Der Arzt hat mir eine Tee-Pause verordnet. D.h. nur Tee und Bouillon für 48 Stunden. In der Bouillon durfte ich auch Karotten, Hühnerfleisch, Nudeln und/oder Reis mitkochen. Alles andere Reize den Magen.
Nach 48 Stunden war der Spuck vorbei.

Gute Besserung.


vom 19.02.2013, 14.34
23. von DieLoewin

ganz innige Genesungswünsche auch von mir - mögen all die guten Gedanken DEINER SF-Familie bald Wirkung zeigen.

vom 19.02.2013, 14.33
22. von beatenr

ich finde es geradzu rührend, daß Du es bei aller Krankheit noch schaffst, uns so viele weiße Sternchen im Lichtblick zu schenken, damit wir Freude haben!
DANKE! und weiterhin: Gute Besserung!

vom 19.02.2013, 13.13
21. von Elke M.

Ich wünsche Dir von Herzen GUTE BESSERUNG !!!!

vom 19.02.2013, 10.38
20. von Karla Hertwig

Ich kann die "Angstspirale" recht gut verstehen und wünsche dir, dass du bald wieder Muskelkraft spürst und von wirklich "guter Besserung" sprechen kannst.

Vertraue dem Arzt, der Beate so fein "gerichtet" hat. Ich kenne die Medikamente nicht, aber es werden hoffentlich die richtigen für dich sein.

Herzliche Grüße, auch für Beate,
aus dem dicht verschneiten Sachsenland
Karla

vom 19.02.2013, 10.36
19. von Brigida

Finde trotzdem, dass du ein Meister bist, was du alles schaffst! Nach meinem absoluten Tief vorgestern gehts bei mir auch nur tröpfchenweise vorwärts... Ganz sicher ist es aber ein Virus, den ich aufgefangen habe und der mächtig hartnäckig ist... Zum Arzt habe ich es nicht geschafft...Meine Nichte hat mich mit Medis versorgt... Ich hatte auch die wildesten Befürchtungen, Theorien von flächendeckenden Virenanschlägen an Karneval oder im Einkaufszentrum usw. Tja, dass sind eben die im Grunde verletzten Seelen, die Mühe mit dem Vertrauen anderen gegenüber haben!, nicht wahr? Sei bitte froh und schätze deine Beate... Es ist sehr schlimm in solchen Situationen alleine zu sein. Nunja, ich habe einen Hund, der genau merkt, wo Hase hüpft und meine Daisy ist auch ein Super Schatz! glg und gute Besserung Brigida

vom 19.02.2013, 10.13
18. von Emil von Matsch

Gute Besserung ...

Bin auch gerade dabei mich zu bessern...

Geht, mit Liebe noch viel besser!

Gruß

Emil

vom 19.02.2013, 09.54
17. von christa zita

Lieber Engelbert! Das es Dir dreckig geht, das glaub ich Dir auf`s Wort. Bei Darminfektionen ist allerdings Immodium eher der falsche Weg. Es ist wichtig, die Erreger so schnell als möglich loszuwerden, darum Durchfall. Immodium aber lähmt die Darmbewegung, heißt, die Viren bleiben umso länger im Darm. Die Erkrankung dauert also länger....Und eine gute Gemüsebrühe ist ebenso gut, wie Isogetränke...und bitte, sei vorsichtig mit Paspertin, das macht Muskelschmerzen, Schwindel, Unruhe...Liebe Grüße und gute Besserung

vom 19.02.2013, 09.43
16. von christine b

ach du armer, so ein gemeiner virus hat dich überfallen.
obwohl du so schwach bist, bist du hier in deinem blog und machst uns freude.
danke und gute besserung!!!

wie schön, dass beate geholfen werden konnte!
liebe grüße, christine

vom 19.02.2013, 09.08
15. von Sherdil

ich hoffe dass das Schlimmste nun hinter dir ist und wünsche dir weiterhin gute Besserung

mit lieben Gruß - Sherdil

vom 19.02.2013, 08.42
14. von ceha

so ein Brechdurchfall (egal ob Noro oder nicht) kann uns Menschen ganz schön zusetzen. Ich möchte Dich nicht ängtigen aber das dauert sicher noch eine ganze Weile, bis Deine Muskeln wieder zu kräften kommen. Versuche einfach Dich auszuruhen und lass den Blog Blog sein, auch wenn`s natürlich schön ist, von Dir zu lesen.

Gute Besserung!!

Das der Chriopraktiker auch Beate helfen konnte ist toll, hoffentlich hält das auch an.

vom 19.02.2013, 08.25
13. von Laura

du schreibst: ich bin ein Mensch, der immer Angst hat, dass dahinter nicht das, was es wahrscheinlich ist, steckt, sonder vielleicht doch etwas viel Größeres und Schlimmeres. Das kann ne ganz schöne Angstspirale sein.

Das kenne ich nur zu gut ...
Weiterhin Gute Besserung!

vom 19.02.2013, 07.53
12. von Bubbelina

Lieber Engelbert (ich spreche Dich jetzt einfach mal so an)!
Ich wünsche Dir wirklich schnelle und gute Besserung, dass Du schnell wieder auf die Beine kommst. Und mach Dir nicht so viele Gedanken was sein könnte, nimm es erst mal so, wie es ist. Ich weiß, dass sich das leichter schreibt, als lebt, aber es lebt sich definitiv einfacher damit. Ich denke an Dich!

vom 19.02.2013, 07.42
11. von Tirilli

Auch von mir gute Besserung Engelbert! Ich hoffe, das Schlimmste ist schon überstanden!
Herzliche Grüße,
Tirilli

vom 19.02.2013, 03.12
10. von mira

Prima, dass Du noch einmal ärztlichen Rat einholtest und nun auch die Diagnose hast - Dein Wissen um die Realität kann die Angst etwas bremsen. SOLCHE Spiralen, die Du beschreibst, kenne ich auch.

Lass die tollen Fotos der letzten Wochen Deine Zuversicht nähren.
Gestern sah ich mir viele Deiner Fotos unter "Themen" an und bewundete dich mit Deiner Kamera immer wieder. Toll, was Du zu zeigen hast.
Gönn Dir bitte nun viel Ruhe und Schlaf - in der Ruhe liegt die Kraft. Und wenn der Humor mal "Urlaub" nimmt, gönn ihm auch mal eine Pause - er wird schon wieder kommen, denn er weiß, was er durch Dich alles bewirken kann ...

vom 18.02.2013, 23.00
9. von Conny

Hab ich mir gedacht, daß es der Noro ist..
Morgen wird es besser gehen! Gute Besserung!
Liebe Grüße, Conny

vom 18.02.2013, 22.41
8. von Janna

..na siiiehste...wat hab ick jesagt...mister Noro...
gut, dass ihr ihn wieder rauskomplimentieren konntet...weiter alles Gute!

vom 18.02.2013, 22.41
7. von Manuela

Wünsche gute Besserung und Gottes Segen.

vom 18.02.2013, 22.28
6. von Rita E

ich wünsche Dir eine baldige Besserung und gönne Dir jetzt die nötige Ruhe.

vom 18.02.2013, 21.58
5. von Hildegard

Mein damals 77-jähriger Vermieter ist auf diese Art sogar im Krankenhaus gelandet, da völlig ausgetrocknet mit Nierenversagen.

Dir Engelbert, weiterhin gute Besserung.

vom 18.02.2013, 21.57
4. von Elke R.

Bin froh, dass Du beim Doc warst und dass er Beate helfen konnte ... dann hast Du tatkräftige Unterstützung während Deines Genesungsprozesses ;).
Blutdruck 90/60 ist sehr niedrig, da konntest Du sicher nur an der Wand entlang laufen.

Lieber Engelbert, Du wirst Dich noch einige Tage gedulden müssen, das dauert mit der vollständigen Wiederherstellung. Der Norovirus verursacht sehr unangenehme Symptome, die Elektrolyte sind aber beste Gegenmaßnahme.

Dir wünsche ich einen raschen Verlauf der Krankheit, damit verbunden schwindende Symptome, Schmerzreduktion und Wiedererstarkung Deiner Mobilität.

vom 18.02.2013, 21.02
3. von elfi s.

Oh je, da hat es dich ja richtig erwischt.
Ich wünsch dir jedenfalls gute Besserung.
Im Moment kann man sich aber auch überall was einfangen. Da bin ich direkt froh, nur einen Schnupfen zu haben.

vom 18.02.2013, 21.02
2. von beatenr

Oh weh, so ein niedriger Kreislauf!
Ein Glück Du warst beim Doc und der hat die richtige Diagnose gestellt!

Wenn man so die Berichte von andern liest und ich mich selbst erinnere, dauert dieser Norovirus-Durchfall ca. 3 Tage. Und ansteckend ist er noch länger. Aber gewiß hast Du schon selbst gegoogelt und Dich dadurch beruhigt!

Und Beate hat, solange sie selbst noch fit ist, alles desinfiziert! Übrigens, wenn ich jetzt einkaufen gehe, mach ich alles nur mit Handschuhen. Bloß - wie desinfiziere ich die dann?

Find ich jedenfalls gut, daß der Chiropraktiker gleich Blockaden bei ihr beseitigt hat.

Ja, das mit der Angstspirale kenn ich nur ZU gut. Darum geh ich lieber öfters mal zum Doc, auch wenn der manchmal gewiß denkt ... Aber dafür wird er ja bezahlt.

Ihr lieben Beiden - möge es jetzt bald aufwärts gehen!


vom 18.02.2013, 20.52
1. von minibar

Ach du Schande, der Norovirus. Wie kommt man denn da dran?
Da hätte ich auch Sorge.
Aber Zwieback, der einfache, ist zur Zeit natürlich angesagt.
Wenn ich gesund bin, mag ich den mit Kokos, aber nicht den mit Schokolade.
Gute Besserung wünsche ich dir
Bärbel

vom 18.02.2013, 20.36

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Maria CH:
Ich werde dann mit Freuden gucken. Hab leider
...mehr

Carola (Fürth):
Mal was anderes, es so zu hören, auch interes
...mehr

Carola (Fürth):
Sind einige gute Titel in den Playlists !! :-
...mehr

DagmarPetra:
by Friederike R.Dein Kommentar mit dem Doppel
...mehr

GiselaL.:
Das sieht sehr gut aus, hätte mir auch geschm
...mehr

funny:
Kannst Du das Rezept aufschreiben?
...mehr

Engelbert:
Das gibts keine Natur zum Hören ... ich laufe
...mehr

Ellen :
Ich kenne davon nur sechs Interpreten, aber n
...mehr

lamarmotte:
Aufgrund weltweiter massivster Proteste ruder
...mehr

Hanna:
Ich finde es auch nicht lustig!
...mehr