ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

mahonie



Das Leuchten der Mahonie

Engelbert 12.04.2017, 15.11

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Webschmetterling

Ein wunderbares Leuchten.

vom 13.04.2017, 22.59
8. von Friederike R.

Dieser Strauch steht auch in unserem bepflanzten Innenhof. Mehrmals täglich komm ich an ihm vorbei, aber so nahe wie auf dem Foto bin ich ihm noch nie gekommen. Was sind das doch für schöne Blüten. Die muss ich mir morgen mal näher betrachten.
Jetzt blüht auch schon der Flieder und die Kastanien bilden ihre Blütenstände. Magnolie,Narzissen,Osterglocken u. Tulpen sind bereits am verblühen.

vom 12.04.2017, 23.55
7. von Ursi

Wenn schon draußen nichts Gelbes mangels Sonne, dann brauche ich nur bei dir nachzusehen, lieber Engelbert!
Danke für das aufmunternde Foto!

Schade, dass ich keinen Garten habe. Dieses wunderbare Leuchten würde ich sofort anpflanzen.

vom 12.04.2017, 19.39
6. von lamarmotte

In unserem Garten sind diese hübschen, pflegeleichten Pflanzen leider schon fast verblüht (dafür blüht jetzt bei uns und anderswo überall der Flieder).
Ich denke - wie Engelbert, dass diese Mahonienart auch in deutschen/österreichischen Gärten wächst und gedeiht - ich kann sie GartenbesitzerInnen sehr empfehlen.

vom 12.04.2017, 18.19
5. von GiselaL.

Wunderschöne Blüten mit viel Leuchtkraft.

vom 12.04.2017, 17.54
4. von Engelbert

Die Pflanze gibt es auch bei uns, Christie ... "... sie ist beispielsweise in Mitteleuropa, besonders in Frankreich ein weitverbreiteter Neophyt." ... man sieht sie bei uns öfter in Gärten, Parks, Waldrand etc ...

vom 12.04.2017, 17.29
3. von Lieschen

diese Pflanze kannte ich nicht, nun nachgeschaut und festgestellt das ich im Herbst die blauen Beeren am Strauch in einem Garten gesehen habe, ratlos davor gestanden, dank dir weiß ich es jetzt was es ist, super werde demnächst an dem Garten vorbei gehen, ob diese auch so toll gelb dort blühen, bei SF lernt man immer was, danke

vom 12.04.2017, 17.26
2. von Christie

Das Leuchten ist wunderbar. Diesen Strauch gibt es bei uns nicht, er ist beheimatet in Asien und Amerika. Man macht sogar Wein daraus.

vom 12.04.2017, 17.18
1. von ReginaE

und der unvergleichliche betörende Duft dazu :-)

vom 12.04.2017, 16.48

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
Carola (Fürth):
Ich hab keinen Blubb daheim ..zu vollgestopft
...mehr

Carola (Fürth):
Ein schöööner Abendhimmel ..
...mehr

Birgit W.:
Wow! War bei uns heute nicht so schön, aber d
...mehr

Killekalle:
Bei uns auch. Was für ein stimmungsvolles Bil
...mehr

Webschmetterling:
Eine schöne Himmelsstimmung. Das Bild strahlt
...mehr

Meggy:
Danke für die Info Engelbert. Mir sagen "Vari
...mehr

Birgit W.:
Blubb gibt's bei uns gelegentlich als So
...mehr

rosiE:
jeder hat so seine bestimmten vorlieben, für
...mehr

gerda:
muß ich auch mal probieren - kenn´ ich nicht
...mehr

Carola (Fürth):
@Phiolmena, deinen Standpunkt kann ich schon
...mehr