ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

was ist denn das ...

... für ein Wahnsinnslied ... und warum kenne ich den Sänger kaum ... Nick Cave - Foi Na Cruz.

Engelbert 27.03.2016, 11.36

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

13. von Elke R.

Gefällt mir auch und mich fesselt diese wunderbare Monotonie. Nick Caves Musik kenne ich nur aus seinen frühen Jahren.

vom 02.05.2016, 21.23
12. von Carola (Fürth)

@ Elisa, das waer aber seine 1. Frau mit dem Sohn ! Die 2. heisst Susie Bick und mit ihr hat er 2 Söhne .. Zwillinge .. Arthur ist voriges Jahr tödlich verunglückt, von einer Klippe abgestürzt ....

Den Text hier verstehe ich nicht, vom Inhalt her, Stimme klingt gut. Auch bei dem Musiker selbst, bin ich unschlüssig, ob er gegen Gott ist oder nicht ?? Ich muss da mehr googeln erst. ;-) Vom Typ her gefällt er mir nicht.

vom 28.03.2016, 13.44
11. von Gabi K

hm,nee, nicht so mein Fall.

vom 28.03.2016, 13.38
10. von MaLu

....vielleicht weil niemand diese lahmen Songs hören will. Ich hab bisher weder im Radio, im Fernseher noch im Internet etwas von ihm gehört.

vom 28.03.2016, 13.18
9. von Elisa

Nick Cave ist ein Weltklassemusiker. Vieles gefällt mir von ihm, aber natürlich nicht Alles.
Dieses Lied ... nun ja, muss mensch mindestens 2 Mal hören um sich "einzuhören", an seine Art von Musik zu gewöhnen, so finde ich.
Nick Cave ist für mich so eine Art Philosoph und singt oft sehr nachdenkliche Lieder.
Unten drunter bei diesem Lied von Youtube steht, dass er eine Zeit lang in Brazilien gelebt hat und seine Frau eine Basilianerin ist sowie sein Sohn Halbbrasilianer.

Alles Liebe,
Elisa


vom 28.03.2016, 12.36
8. von beatenr

klingt sehr traurig - im text: Liebe, die sich nicht erfüllt, mit dem Refrain:

"Es war am Kreuz, es war am Kreuz
Dass eines Tages
Meine Sünden an Jesus bestraft wurden"
(Übersetzung aus dem Internet, kann kein Portugiesisch)

...das wiederum bringt mir ein großes Fragezeichen, denn so ist es ja im christlichen Glauben gerade nicht.

Spannend, was für Gedankengänge Du mit einem Lied hervor rufst!
DANKE!

vom 27.03.2016, 21.38
7. von christine b

dieses lied gefällt mir nicht so sehr.
in anderen liedern ähnelt seine stimme ein wenig der von leonard cohen, den ich so mag. in diesem zum beispiel:
Higgs Boson Blues

vom 27.03.2016, 21.17
6. von ulrike berger

Das hört sich wirklich gut an, gefällt mir auch.

vom 27.03.2016, 18.42
5. von

Hab ich auch erst kennen gelernt durch die Fernsehserie Peaky Blinders.

vom 27.03.2016, 17.15
4. von Laura

Ich mag normal Nick Cave, aber das nicht.

vom 27.03.2016, 17.08
3. von DieLoewin

naja .... "haut mich nicht vom Stockerl"... wirkt auf mich (jetzt gerade) eher etwas eintönig...

vom 27.03.2016, 15.19
2. von widder49

Ein toller Sänger! Vor Jahren hat er mal mit Kylie Minogue ein sehr schönes Lied gesungen.

vom 27.03.2016, 13.45
1. von petra

er hat wirklich eine hammerstimme, ist aber wenig bekannt, ausßer das "mörderlied"

vom 27.03.2016, 13.20

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare:
Elisa:
Ich habe immer eine Wasserflasche mit - ganz
...mehr

Tassi:
Habe die Kommentare erst später gesehen. Ja,
...mehr

Gabi K:
Das ist aber auch hübsch! Und so mag ich Vorg
...mehr

Hanna:
Das ist doch irische Folkmusik und die mag ic
...mehr

Juttinchen:
So eine wunderschöne Birke steht auch bei uns
...mehr

Laura:
Ich mag's lieber rockiger :-)
...mehr

MOnika Sauerland:
Sehr schön! Ähnliche Musik gab es am Samstag
...mehr

Janet:
Ich lebe in der Stadt in einer Steinwüste, un
...mehr

DieLoewin:
obwohl das Haus sicher nicht rollstuhltauglic
...mehr

Sylvi:
Ein wunderbarer Platz. Nimmst du einen Stuhl
...mehr