ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: ironie / satire

resozialisierung

Osterhasen, die Ostereier klauen statt sie zu färben, kommen ins Gefängnis. Bei guter Führung besteht jedoch die Möglichkeit auf Resozialisierung. Sie dürfen dann tagsüber raus zum Färben, müssen aber vor Einbruch der Dunkelheit wieder im Gefängnis sein. ...weiterlesen

Engelbert 10.03.2016, 19.52 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

gestern im supermarkt ...

... da habe ich ... upps ... gerade noch dran gedacht, dass vielleicht jemand das Wort Supermarkt nicht mag oder etwas gegen Supermärkte hat und erst recht etwas gegen einen Kunden wie mich, der dort mal wieder nein gesagt hat. Da schreib ich lieber nix. Ich könnte auch ne Umfrage machen, ob ich das schreiben soll *gg*.

Engelbert 11.02.2016, 11.12 | (30/0) Kommentare (RSS) | PL

der neueste dekotrend



Der neue Trend für die Fensterdekoration: einfach übergroße Schlüpfer an die Fenster hängen *gg*.

Engelbert 05.12.2015, 16.30 | (17/0) Kommentare (RSS) | PL

ostersamstag

Der Parkplatz vor unserem Supermarkt ist komplett belegt ... es muss eine Hungersnot ins Land ziehen. Warteschlangen in der Metzgerei ... die Fleischeslust ist erwacht ... "Fleisch, Fleisch, Fleisch" ruft es, denn Fleisch ist ein Stück Lebenskraft und wer will schon schwach sein. Das niedliche Lamm von der Frühlingswiese muss auf den Teller, denn Ostern ist. Darf aber auch Schweinefilet sein. Der Mensch ist glücklich, wenn das Essen gut ist. Essen ist der Sex des Alters und Sex kann man nie genug haben. Und ich habe eben eine Seele gegessen. Es gibt also nur noch nfarben *gg*.

Engelbert 04.04.2015, 12.27 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

wie heißt kuhstall auf arabisch ?

Mubarak

Engelbert 06.02.2015, 18.33 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL

ein artikel ...

... über Hochsensibilität mit weiterführenden Links. Sowohl Beate als auch ich sind hochsensibel.
 

Engelbert 04.01.2015, 11.32 | (27/0) Kommentare (RSS) | PL

die neuen scheibenwischer

Ich hab meinem Auto etwas Schickes gekauft ... neue Scheibenwischer aus Baumstämmen:
 
 

Engelbert 10.11.2014, 11.25 | (18/0) Kommentare (RSS) | PL

dies ist ein langweiliger blogeintrag

Ich könnte auch langweilig bloggen.
Und immer schön korrekt.

Ich nehme alle Ironie raus, alle Wortspiele, jedes Fitzelchen, dass mein Tagebuch unterhaltsamer macht. Ich habe ein Blümelein gesehen, die liebe Frau Merkel wird ... ups ... und wenn ich das schreibe, kommt ein Kommentar "die Frau Merkel ist aber nicht lieb". Ok ... schreibe ich nur "die Frau Merkel hat" ... das ist dann langweiliger, aber korrekt. Und alle, die hier nach Unstimmigkeiten und moralischen Abgründen Ausschau, fangen an zu gähnen.

Heute ist ein sehr warmer Tag. Korrekt.

Ich habe mir ein Brötchen gekauft. Iiiih, weißes Mehl.

Ich werde gleich noch etwas anderes essen, ich darf aber nicht sagen was, denn es könnte ja sein, dass jemand etwas Unkorrektes in der Speise findet. Iiih, wie kann ich Speise schreiben, wo das doch ein altertümliches Wort ist, das außerdem an die Armenspeisung erinnert. Ich esse etwas und mache mich über die Armen lustig. Verhöhnung pur.

Dann werde ich eine kleine Siesta machen, davon erzähle ich aber auch nichts, denn so viele Menschen schuften so schwer und ich mache Siesta.

Und dann das süße, nicht korrekte Leben. In Afrika hungern sie und ich esse einen Amerikaner. Auwei. Ich esse natürlich ein Gebäckteil mit Glasur. In Deutschland gebacken. Ich esse also einen Deutschen. Upps ... natürlich nicht. Vielleicht sollte ich einen Argentinier essen.

Okay, ich esse den Amerikaner doch nicht (<-- offizielle Tagebuchversion).

Wenn ich mal wieder etwas Langweiliges erlebe, werde ich davon erzählen.
 

Engelbert 17.07.2014, 12.25 | (28/6) Kommentare (RSS) | PL

heeerrlich ...

... International Guidelines for Problem Solving (internat. Regeln für Problemlösung)
 

Engelbert 10.07.2014, 15.04 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

lasst uns singen und tanzen


 

Engelbert 29.06.2014, 20.03 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
sabine:
Ihr solltet mal sehen wie es im unserem Kunde
...mehr

Steffi-HH:
Das Gesetzt sagt eignetlich:Abgabe nur in hau
...mehr

Ellen :
Was will denn ein Mensch mit sooo viel Pralin
...mehr

sonja-s:
Hmm ich will mal so sagen, wenn ich die auch
...mehr

Birgit W.:
Ich finde das OK, die Pralinen sind meist nur
...mehr

Lina:
Das ist ungut... da kann ich dir leider keine
...mehr

Kytta:
..aus eigener Erfahrung weiß ich, dass gesch
...mehr

Lina:
Mir ist es egal wer wieviel einkauft.Ich denk
...mehr

Chispeante:
Und noch ein Tip für die Backfreudigen: wer
...mehr

Sonja:
Hatte Ähnliches, ein Facharzt wollte operier
...mehr