ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: pälzisch und andere sprachen

seltenes wort

Heute: abbimsen ... noch nie gehört, ein Wort, das ich nicht kenne ... es bedeutet "in der Schule unerlaubt von jemanden abschreiben" ... und genau dieses "abschreiwe" war unser Wort dafür.

Engelbert 29.01.2022, 14.27 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

seltene worte

Als Kind hört man die Worte häufig ... als Elternteil gibt es auch so eine Phase, wo man sie sagt ... den Rest des Lebens verschwinden sie ... heute geht es um eine Wortgattung ... die Lallwörter.

Lallwörter sind Lautfolgen, die für Kleinkinder leicht zu sprechen sind.

Beispiele: bubu, A-a, eideidei, Pipi, Wauwau, tralala, gutschigutschi und sogar waddehaddeduddeda.

Engelbert 25.01.2022, 11.29 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL

seltenes wort

kasteien ... (sich als Bußübung Schmerzen, Entbehrungen auferlegen) ... das ist ein Wort, dass sogar in unserem Dialekt gesagt wird ... "du disch do ned so kaschdeie" ... aber: Bußübung ... soweit kommts noch ... geiseln ist auch so ein Wort ... da denke ich immer an den Namen der Rose ... und den Mann mit der Peitsche, die er sich selbst auf den Rücken schlägt ... och nöö, muss nicht sein.

Engelbert 22.01.2022, 20.34 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

seltenes wort

Schmacht ... (starker Hunger) ... ja, ich hab das Wort schon mal gehört ... aber nicht viel öfter als ein- bis zweimal ... bei uns sagt man "Kohldampf" ... aber man kann als Teenager einen Popstar an"schmachten" ... Schmacht für Hunger soll eher in Norddeutschland zu finden sein ... den Hunger an sich gibts ja überall ... wobei wir eher Appetit denn wirklichen Hunger haben.

Engelbert 20.01.2022, 18.21 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

seltene worte

In dem einen Kalender gibts heute gleich drei davon ... und wunderschöne dazu ... Brimborium (unnötiges Drum und Dran) ... Firlefanz (überflüssiges Beiwerk) ... und Kinkerlitzchen (Nichtigkeiten, Albernheiten) ... so schöne Worte für so nichtige Kleinigkeiten ... ich ergänze noch Kleckerkram, Pipifax, Heckmeck, Papperlapapp, Kladderadatsch, Schnickschnack und Bohei.

Engelbert 19.01.2022, 18.32 | (26/0) Kommentare (RSS) | PL

seltenes wort

Heute: dufte ... (ausgezeichnet, großartig, erstklassig) ... ja, früher war alles dufte, dann wars geil, später phat ... und heute nennt sich das nochmal anders. Wobei ich das Wort dufte nicht bundesweit sehe, sondern eher nach Berlin verfrachte. War das so dufte, als die Blumen so gut geduftet haben.

Engelbert 17.01.2022, 14.56 | (12/0) Kommentare (RSS) | PL

seltenes wort

Heute: Zampano ... (Mann, der durch übertriebenes prahlerisches Gebaren beeindrucken will oder den Eindruck erweckt, Unmögliches möglich zu machen) ... ich sehe das Wort anders ... eher als "der, der das Schicksal in seinen Händen hält ... der, der von da oben aus Dinge regelt" ... so hätte ich das Wort übersetzt ... ich würde das Wort überhaupt nicht kennen, hätte es da nicht den Schlager "der große Zampano" von Freddy Breck gegeben ... aber so ist mir das Wort bestens bekannt. Wenn auch überhaupt nicht in meinem Sprachschatz.

Es gibt so herrliche ähnliche sinnverwandte Wörter ... neben Angeber, Aufschneider und Möchtegern auch Graf Koks von der Gasanstalt oder Prahlhans und Schaumschläger ... alles unter der Überschrift "goße Klappe und nichts dahinter" ... aber, wie gesagt, ich empfinde das Wort anders. Aber wahrscheinlich nur deswegen, weil ich es eben nur von diesem Schlager her kenne.

Engelbert 16.01.2022, 16.49 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

seltenes wort

Heute: Malaise ... (Unbehagen, Missstimmung, unbefriedigende Situation, Misere) ... ich kenne das Wort, aber ewig nicht mehr gehört und ist nicht in meinem Sprachgebrauch ... aus dem französischen Mal (= schlecht) und aise (= Behaglichkeit). Etwas häufiger ist bei uns in der Pfalz ein Ausdruck, der aus dem gleichen "mal" entstanden ist ... malade ... wenn man malade ist, dann gehts einem nicht so gut.

Engelbert 14.01.2022, 20.10 | (18/0) Kommentare (RSS) | PL

seltenes wort

Heute: Penne. Ja, doch, die Nudel, ist der erste Gedanke ... aber die ist damit nicht gemeint. Sondern "Schule". Wäre ja gänzlich unbekannt ... wenn es da nicht ... den Film "Zum Teufel mit der Penne" gegeben hätte. Pennäler ist über ein paar Ecken mit diesem Wort verwandt. "Ich geh jetzt mal ne Runde pennen" ist aber was anderes ... auch wenn so mancher in der Penne sich genau das gewünscht hat ;).

Engelbert 13.01.2022, 15.47 | (18/0) Kommentare (RSS) | PL

seltenes wort

Der Wort heute: Havelock ... langer, ärmelloser Herrenmantel mit pelerinenartigem Umhang ... ich überlege gerade, ob ich das Wort jemals gehört habe ... kommt mir nicht ganz unbekannt vor, kann mich aber auch nicht dran erinnern. Wenn man mich aktuell gefragt hätte, was ein Havelock ist, ich hätte es nicht gewusst ... auch nicht, in welche Richtung das Wort geht.

Es handelt sich um einen Mantel, der zwar Armlöcher, aber keine Ärmel hatte, was einem Umhang entspricht. Unter dem Kragen war eine ellbogenlange Pelerine befestigt, die die Oberarme bedeckte. Das hatte den Vorteil, dass einerseits die witterungsschützende Funktion eines Mantels erfüllt wurde, andererseits die Bewegungsfreiheit der Arme nicht eingeschränkt war, was zu Zeiten, in denen man sich möglicherweise noch mit einem Degen zu verteidigen hatte, von Bedeutung war.  Um 1900 war das ein weit verbreitetes Kleidungsstück.

Engelbert 12.01.2022, 12.46 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Letzte Kommentare:
Laura:
Bei uns ist es sonnig und superwarm mit mind.
...mehr

Margareta:
Bei uns waren es am Donnerstag ca. 30-40 cm,
...mehr

Gochsum:
Frischer Brokkoli hat auch den Nachteil, dass
...mehr

Margareta:
Soooo süß!!!
...mehr

Gisela L.:
Ein "süßes" Foto. Danke dafür.
...mehr

GerdaW:
Hier in Tirol gibt es mehr als genug Schnee,
...mehr

Christine L.:
LK Dillingen an der DonauHeute kein Schnee...
...mehr

Gitta:
Mir geht es gerade so wie Lina - das zauberha
...mehr

Miranda:
Bei mir ist immer Spinat(Blatt und gehackt) i
...mehr

Angelika V.:
Einfach nur herzig.
...mehr