ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Das ist die Lampe im Café hier im Ort ... wir waren heute nochmal dort, Rühreier essen (weil die uns vorgestern so gut geschmeckt haben) ... war natürlich heute kein Sonderangebot wie am Nikolaustag ... unser Café ist eher wenig preiswert ... aber weiß man, wie lange das Leben so geht, also gönnten wir uns das heute.

Engelbert 08.12.2017, 16.56

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

16. von Gudrun

Gutes Essen lässt sich nicht allein am Preis festmachen u. die Umgebung ist auch nicht zu unterschätzen, denn
Zitat :
„Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“
Winston Churchill
;-))
Noch einen schönen Adventssonntag....

vom 10.12.2017, 12.00
15. von rosiE

ich gestehe, ich schau ganz selten, wenn überhaupt nach oben, wenn ein fenster da und ein platz davor frei, schau ich raus, sonst mein gegenüber oder umher die anderen leute an, wie gestern, bodentiefe glasscheiben und ich hab rausgeschaut, keine ahnung ob lampem da waren und wenn ja, was für welche, wir waren zum 1. mal dort, neue umgebung, im sommer krieg ich das grad noch mit dem rad hin, hin und zurück, eine schöne aussicht, zumal es eben dahingeht, also hab ich pläne,
wenn das café an eurem ort ist, bietet sich das an als stammlokal, super,

vom 09.12.2017, 12.52
14. von Christa HB

Die richtige Einstellung! Wer weiß schon, was morgen ist ...

vom 09.12.2017, 12.40
13. von Lamarmotte

@ Engelbert:
Rührei zu Hause war von mir ausschliesslich ein Alternativ-Vorschlag zum ebenfalls von Dir/Euch selbst gebackenen Gemüse (mit Hähnchenfilets), das Du uns per Bild im TB kurz vorher gezeigt hattest, aber natürlich nicht zu Eurem Frühstück bei Eurem Bäcker - war doch prima, dass Ihr da beide gemütlich, lecker und kostengünstig essen konntet und die heimische Küche deshalb kalt blieb.
Ach ja, immer diese kleinen Missverständnisse...;).

vom 09.12.2017, 02.29
12. von Engelbert

@ Lamarmotte: meine Hähnchen kommen vom Lidl und das wird auch so bleiben. Warum Alternative ? Im Café war doch alles gut ... und Kernöl hatten wir deswegen genommen, weils so im Rezept stand.

vom 09.12.2017, 01.34
11. von lamarmotte

@ Engelbert:
Nee, Hähnchen bzw. Teile davon für den kleinen Haushalt finde ich - zumindest wenn sie aus halbwegs artgerechter Tierhaltung stammen - keineswegs "Bääh", und bei uns gibts die auch gelegentlich.
Die Rühreier hatte ich ja nur als Alternative angeführt.
Aber die relativ teuren, recht geschmacksintensiven Kernöle sollte man wirklich kaum oder nicht erhitzen, da sie dabei an wertvollen Inhaltsstoffen und Geschmack verlieren.



vom 09.12.2017, 00.35
10. von Engelbert

Ja, ich weiß ... falsches Öl gestern ... Eier sind sooo leicht doch selbst zu machen ... Bio muss sein ... Hähnchen ist bääh ... seufz ... beim nächsten Mal nehmen wir anderes Öl, Hähnchen essen wir trotzdem, wenns uns danach ist ... Rühreier mache ich oft selbst ... und Bio-Eier kaufe ich manchmal und manchmal auch nicht. Aber ich hab ja gottseidank alles "gut gemacht" ... freu.

vom 08.12.2017, 23.40
9. von lamarmotte

Gut gemacht - nach dem Motto "carpe diem", den Tag "pflücken", ganz ohne Rühren in der heimischen Küche.
Zuhause gehts aber auch ganz schnell mit 2-3 Bio-Eiern und wahlweise etwas Milch oder Sahne oder Mineralwasser.
Selbst gemachte Rühreier wären für mich eine schnelle und leckere Alternative zu den Hähnchenfilets in dem gestern hier gezeigten, im Backofen geschmorten Gemüse, bei dem auch ich das Walnussöl erst nach dem Schmoren über das fertige Gemüse und vorher ein zum Braten geeignetes Öl (das steht normalerweise auf der Flasche) über das noch rohe Gemüse träufeln würde.

vom 08.12.2017, 22.43
8. von DieLoewin

Gratulation!!! Gute Entscheidung!
Genuss + Freude Euch beiden - und das oft - das wünsche ich von Herzen

vom 08.12.2017, 21.41
7. von Webschmetterling

Deine Einstellung finde ich gut, gönnt Euch jetzt das wonach Euch grad ist. So machen wir es auch.
Die Lampe ist übrigens super.

vom 08.12.2017, 20.29
6. von charlotte

Sehr gut ! Nimmt das Schöne im Leben und geniesst es mit Freude.
Schönes Wochen End zusammen,
Liebe Grüsse

vom 08.12.2017, 19.48
5. von Juttinchen

Diese Lampe könnte ich mir über unserem Esstisch sehr gut vorstellen. Sie gibt ein ausreichendes Rundumlicht ab. Es ist der Charme der 60/70er Jahre

vom 08.12.2017, 19.16
4. von Petra H.

Gut gemacht!!

vom 08.12.2017, 19.07
3. von Sandra WU

Diese Retro-Lampe hat so ihr eigenes Licht und Charme.

Alles was ihr gemeinsam unternimmt und ihr euch dabei nah seid tut euch Beiden sicherlich gut.

Das hat mit Rühreier und Sonderangebot recht wenig zu tun, sondern mit den besonderen Augenblick wo man sich nah ist.

Ich hoffe diese Augenblicke konntet ihr Beide für euch auch Heute wiederholen.

Ganz liebe Grüße von mir zu Euch.


vom 08.12.2017, 18.24
2. von Martina

Ich finde es so toll, dass ihr das gemacht habt und immer wieder, wenn euch danach ist.

vom 08.12.2017, 17.55
1. von Lieserl

Lieber Engelbert, liebe Beate, das ist genau die richtige Einstellung... Lebe heute.
Und die Lampe ist wunderschön, gibt bestimmt ein schön warmes Licht


vom 08.12.2017, 17.40

ALL">es allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare:
Bommel:
An rosiE:Komisch dass wir mit "schnarchender
...mehr

rosiE:
ich finde es bis jetzt spannend, die dt. mann
...mehr

Lieserl:
Wir waren Rudelgucker, aber ich hab mich nich
...mehr

lamarmotte:
Ich hatte mich zu diesem Thema in der letzten
...mehr

Scheuvens:
Ich surfe mit Firefox.
...mehr

Lina:
Ich hab's mir angesehen... und dachte mi
...mehr

Irène:
Da machen es die Schweizer momentan besser! I
...mehr

philomena:
Ich fand es gar nicht "schlimm", habe aber ne
...mehr

Ursi:
Ich will ganz gewiss keiner der mindestens 20
...mehr

Ursi:
Hihihi.... machst du es denn jetzt auch wie W
...mehr