ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

topf secret

Topf Secret ... klasse Idee und sehr sehenswertes Video.

Engelbert 10.07.2019, 20.21

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Elisa

@ Lina

Das höre ich das erste Mal, dass es ein Glyphosat-Verbot in Österreich gegeben haben soll? Wann soll das denn gewesen sein?

Alles Liebe,
Elisa

vom 12.07.2019, 20.40
11. von Lina

@ Elisa

es gab ja schon ein Verbot... die Folge war, dass die Kartoffeln von Drahtwürmer befallen wurden und dann faul wurden.

vom 12.07.2019, 03.05
10. von Elisa

@Lina
Sicherlich sollte es ein Einfuhrverbot von Produkten mit Spritzmitteln versetzt sind, die hier in Österreich verboten sind, geben.
Ich kenne mich jetzt nur nicht aus, was das mit den Erdäpfeln zu tun hat, die es eine Zeit lang nicht gab, denn das Glyphohatverbot kommt erst noch in Österreich, soweit ich weiß.
Und ja, es stört mich auch, dass es Erdäpfeln aus Ägypten gibt, denn dort herrscht sowieso Wasserknappheit. Ich kaufe so weit gereiste Erdäpfeln nie, auch, wenn sie aus kontrolliert biologischem Anbau sind, nicht.
Dann gibt es eben eine Zeit lang keine Erdäpfeln, wir werden schon nicht verhungern. ;-)

Alles Liebe,
Elisa

vom 12.07.2019, 01.39
9. von gudi wi

über die webseite unserer stadt kann man seit einigen monaten infos über hier ansässige gastronomie, metzgereien, bäckereien und lebensmittelgeschäfte/supermärkte abrufen.hatte das anfänglich einige male aufgerufen, aber die infos waren veraltet, meist wurden die probleme in kurzer zeit beseitigt. und dass es in gastro-küchen nicht immer so toll zugeht, wissen sowieso die meisten. ich hatte mir das auch informativer vorgestellt.

vom 11.07.2019, 18.26
8. von bo306

Ich schaue mir den Bericht lieber nicht an, sonst mag ich zukünftig gar nicht mehr auswärts essen. Ich glaube, ich habe eine Vorschau zu der Sendung gesehen, das alleine war schon gruselig. Ich gehe mal davon aus, dass ein Betrieb geschlossen wird, sollten sich wirklich gesundheitsgefährdende Mängel feststellen lassen. Und die fallen nur bei Kontrollen auf, deren Ergebnisse dann in dem Portal eingesehen werden können.

vom 11.07.2019, 09.13
7. von Lina

@ Elisa

Aber dann muss es auch ein Einfuhrverbot von Produkten geben, die mit Spritzmittel, die in Österreich verboten sind, gespritzt wurden.
In Österreich gab es heuer eine Zeit lang keine Kartoffeln aus Österreich, dann bekamen wir die gespritzt en Kartoffeln aus Ägypten.
Das darf nicht sein!!!

vom 11.07.2019, 08.08
6. von Friedrich

Ich hab jetzt in Greven und Bendorf über fragdenstaat recherchiert.

Meine Bewertung: Das ist alles zum in die Tonne kloppen!!!

Zu mehr als geschätzten 80% kommt der Hinweis, dass die Antwort verspätet ist, also NICHTS vorliegt.

Dann auch noch, dass die Anfrage zurückgezogen wurde. Wegen Kosten oder, wie ich las, weil der angefragte Betrieb den Namen und die Anschrift des Anfragenden erhalten wird. Sofern er dies will. Ich denke, dass der immer will!

Die sollten kleinere Brötchen backen. Ich habe definitive Aussagen erwartet.

Außer Spesen nix gewesen.

:-(

vom 11.07.2019, 01.42
5. von Elisa

@Lina
da brauchst dir keine Sorgen zu machen, denn es gibt etliche andere giftige Unkrautvernichter, die auch gleich Frösche und andere Kleintiere töten (Untersuchungen der Universität der Bodenkultur in Wien). Die Landwirte werden sicher gut "versorgt" mit diesen Mitteln von den Pharmafirmen.
Aber es zeigt, dass viele Menschen eine ökologisch verträgliche Landwirtschaft haben wollen und kein Gift mehr im Essen.

Alles Liebe,
Elisa

vom 11.07.2019, 01.00
4. von Lina

Herzlichen Glückwunsch lieber Engelbert.

weil ReginaE das Glyphosat erwähnte, möchte ich dazu etwas sagen.
Jetzt werden vielleicht einige über mich herfallen... aber es ist mir ein Anliegen.
In Österreich wurde es ja verboten. Wobei die Landwirte bei der Anwendung nicht das Problem sind... es wurde genauestens von einem Fachmann zur richtigen Zeit angewendet.
Private Haushalte konnten es genauso kaufen... und diese haben keine Schulung... nach dem Motto "darf es ein bisschen mehr sein"... damit das Unkraut zwischen den verlegten Steinen sicher vernichtet wird.
Unsere Bauern haben jetzt ein Problem... und ich finde es ist ein Witz... das bei den Einfuhrbestimmungen nicht darauf geachtet wird.
Das ist eine Ungleichbehandlung... und nicht gerecht.

vom 10.07.2019, 23.52
3. von ReginaE

Eher sollte das über
"FragdenStaat" gehen. Die Initiative geht von denen aus, wie auch andere interessante Sachen.
Die lassen nicht locker. Z.B. die Untersuchungen zu Glyphosat wurden wegen Urheberrecht unter Verschluss gehalten. Die haben es durchgeboxt, dass man die Daten einholen kann.

vom 10.07.2019, 22.56
2. von Katharina

Top secret - ist vielleicht auch Dein heutiger Namenstag, falls ich richtig informiert bin - im Videotext steht, daß heute Namenstag von Engelbert ist ! Na dann, alles Gute !

vom 10.07.2019, 20.53
1. von Regina

Toller Bericht. Ich kenne solche Berichte über diese Lebensmitteltester auch schon aus dem Fernsehen. Von "Topf Secret" hatte ich allerdings noch nichts gehört.

vom 10.07.2019, 20.38

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Lina:
Glück gehabt.Ich wollte heute auch einparken.
...mehr

Lina:
Cortison hilft zwar rasch... ist aber keine d
...mehr

Lina:
Als Beifahrer würde ich auch zurück winken...
...mehr

Engelbert:
@ Friedrich: da fast alle zurückwinken, haben
...mehr

Friedrich:
Kann ich schon verstehen. Ist etwas ganz beso
...mehr

Hanna:
Ich habe immer ein mulmiges Gefühl,wenn ich a
...mehr

Biggi:
Das haben wir als Kinder schon gerne gemacht
...mehr

Engelbert:
Diclofenac bzw. Voltaren darf ich leider wede
...mehr

:
Hallo Engelbert, das hat mir einmal sehr geho
...mehr

petra:
Ich denke genau wie die beiden wenn okay, das
...mehr