ALLes allTAEGLICH
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 01.07.2024

blümchen des tages



Jung und alt zusammen ... eine noch ziemlich junge Lupinenblüte und links dahinter der Samenstand einer früheren Blüte.

Engelbert 01.07.2024, 21.26| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

bild des tages

Achtung, das Tagesbild hat 8 Beine ... upps, sind sogar 9 in diesem Fall ... ist aber hell und sehr klein, noch keinen Zentimeter groß ... ...weiterlesen

Engelbert 01.07.2024, 21.14| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

kränker als ich

Ich hab das Gefühl, dass viele nichts schreiben zu eigenen Krankheiten, weil sie sagen "es gibt viele, die sind kränker als ich". Und vielleicht auch bei mir denken, wenn ich mal was schreibe "was stellt der sich so an, es gibt Kränkere" ... oder "ich bin auch nicht gesund, mache aber keine großen Wellen drum" oder "kein Wunder, wenn man so fett ist, soll abnehmen" ... ja, das denkt und sagt sich leicht, doch die Dinge sind nicht immer so einfach wie sie ein Außenstehender wahrnimmt.

Wehwehchen gehören dazu ... man muss mit dem Jammern nicht übertreiben ... aber man darf schon drüber schreiben ... selbst wenn dir (als Beispiel) nur das Knie weh tut und sonst nichts, dann ist das für dich eine Einschränkung im Alltag ... das nervt, das tut weh, das macht Sorge ... da kann man drüber schreiben. Man muss nicht immer überlegen, ob es Menschen gibt, die schlimmer dran sind. Die gibt es immer, dann dürfte man nie über eigene Empfindlichkeiten schreiben.

Engelbert 01.07.2024, 16.21| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

blümchen des tages



Das ist für mich immer etwas besonderes, wenn Blumen jedes Jahr wiederkommen ... wenn heute Blumen blühen, die vor 50 Jahren auch überall zu sehen waren. So findet man immer noch Stellen, wo Wicken wild blühen ... drei solcher Stellen kenne ich.

Engelbert 01.07.2024, 14.39| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

wenn ich im studio bin ...

... dann geht das bei mir zack zack ... ans Gerät, geübt, weiter ans nächste Gerät ... und so kommen 15 verschiedene Geräte zusammen ... die Geräte des?Milon-Zirkels sind klar, da bin ich meist alleine, die mache ich hintereinander weg.?

Und bei den anderen kommts drauf an ... ob da nicht gerade jemand ein Gerät belegt ... 10 Übungen macht, sitzen bleibt, Handy daddelt, 10 Minuten später nochmal 10 Übungen und dann wieder Handy daddeln. Das machen sowohl Frauen als auch Männer gern. Oder sie sitzen da am Gerät und meditieren ... oder stehen vor dem Gerät, gedankenverloren ihre Gedanken anstarrend ... oder es trainiert jemand an einem?Gerät und gibts nicht mehr her ... weil es?den Arsch oder die Beine schön macht und die noch nicht schön genug sind.

Ich nehme dann notgedrungen das nächste Gerät ... es gibt welche, die sind austauschbar, aber es gibt auch welche, da will ich unbedingt mal dran gewesen sein.

Und aktuell will ich bei jedem Besuch etwas neues machen oder entdecken?... beim letzten Mal das Gerät, wo man ein Klappmesser macht ... heute das Rudergerät.

Engelbert 01.07.2024, 02.01| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Ingrid S.:
Flockenblumen schön und sehr robust, finde i
...mehr

Ingrid S.:
Ich vergleiche es mit starker Wurzelkraft wie
...mehr

Ingrid S.:
Hallo das ist gut so, das dass Wetter nicht b
...mehr

Brigida:
Pardon, wenn ich das so sage, dieser Meteorol
...mehr

Ursel:
... es ist wirklich erstaunlich -und wenn man
...mehr

Ursel:
...diese zarten Blüten sehe ich hier bei uns
...mehr

Su:
Wir sind voll im Klima-Wandel, sagen Meteorol
...mehr

Katharina:
Auf dem Balkon kann ich mich immer erst nach
...mehr

Sieglinde S.:
Also, ich bin ganz froh, dass es in diesem So
...mehr

Sieglinde S.:
Eine Stockrose ist doch eine Malve? Also gar
...mehr