ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

17 jahre ...

... ist nun schon Berlusconi an der Macht ... auch wenn er jetzt langsam geht, frage ich mich: wie konnte er sich so lange halten ? Wäre so jemand auch in Deutschland möglich gewesen ? Die erste Frage kann ich nicht beantworten, die zweite Frage beantworte ich mit nein.
 

Engelbert 09.11.2011, 09.20

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Gitta-M

Er hat sich schlauerweise erst die Medien gesichert und damit den Italienern immer nur seine Sicht der Welt verkauft. Das wäre so, als ob bei uns der Chef von RTL und Bildzeitung Bundeskanzler wäre. Trotzdem habe ich nie verstanden, wieso die Italiener auf ihn reinfallen konnten. Wenn man sieht, wegen welcher im Vergleich eher harmloser Affären bei uns Politiker zurückgetreten sind, dann glaube ich nicht wirklich, dass so jemand bei uns möglich wäre.

vom 10.11.2011, 10.17
10. von

@ Hella+Elke R.
Genauso hätte ich meinen Kommentar auch formuliert, danke an Euch!
Auch die anderen haben Recht, in Südeuropa ist das frauenverachtende Gehabe gang und gäbe, hier wird es "heimlicher", diffizieler gemacht.
Speziell ist ja dann noch die Rolle der italienischen Mafia, die dort allein "herrscht", zu bewerten. Bei uns sind es die ost-europäischen und asiatischen Mafia-Banden, die den Rechtsstaat immer mehr unterwandern u. Politiker kaufen und unter Druck setzen.

Ach, was für ein Scheixxxxx-Thema!
Schönen Abend trotzdem...
Steffi-HH

vom 09.11.2011, 18.29
9. von lamarmotte

Genau diese Frage habe ich kürzlich italienischen Freunden gestellt (die keine Berlusconi-Wähler sind!)und sie erklärten mir das in etwa so, wie @Irène
es zusammengefasst hat.
Allerdings denke ich nicht, dass man in Deutschland mit Macho-Gehabe punkten könnte.
Ausserdem wird ein(e)deutsche(e) Kanzler(in) (zum Glück!) stärker vom Parlament kontrolliert, als es beispielsweise in Frankreich oder Italien der Fall ist.

vom 09.11.2011, 18.28
8. von Elke R.

In der BRD sind die Machenschaften auf mehrere politisch unfähige Gestalten verteilt, dadurch wird das Korruptionsverhalten nicht aufgewertet ... nur wesentlich besser verschleiert.

vom 09.11.2011, 17.46
7. von Hella

Sicher ist im südeuropäischen Raum dieses Männergehabe eher möglich. Wenn wir aber unsere Regierenden der Reihe nach anschauen und uns ein Urteil über Verlogenheit, Selbstbedienung am Eigentum der steuerzahlenden Bevölkerung und deren Missachtung und Abwertung durch die herrschende KLasse bilden, kommen unsere Politiker auch nicht viel besser weg!

vom 09.11.2011, 13.01
6. von Annemone

...noch ist er da...

vom 09.11.2011, 11.44
5. von Irène

Ich glaube nicht, dass in einem mitteleuropäischen Land ein Machthaber mit Berlusconis Machenschaften so lange am Ruder bleiben könnte. Dazu braucht es wohl die südeuropäische Mentalität, wonach ein Mann fast alles tun darf, hauptsache, er ist ein Macho und kann mit unzähligen schmutzigen Frauen"eroberungen" prahlen... Mit seinem Narzismus hat er wohl vielen Italienern imponiert.

Liebe Grüsse aus der Schweiz Irène

vom 09.11.2011, 10.07
4. von Hildegard

von der Gesetzgebung her wäre es bei uns auch durchaus möglich.

LG Hildegard

vom 09.11.2011, 09.54
3. von Josi

.. wenn wir "Glück" gehabt hätten, dann hätten wir weiterhin unseren Helden der Einheit. So ungewöhnlich ist das ja nun leider nicht.

vom 09.11.2011, 09.49
2. von Farbklecks

Helmut Kohl, 16 Jahre Kanzler
Konrad Adenauer, 14 Jahre Kanzler
Nun ja, knapp -, knapp dran.
;-)


vom 09.11.2011, 09.47
1. von MOnika (Sauerland)

Ich finde es sehr gut das dieser Macho geht. Für mich vermittelt er "ekelhaftes" Männerbild.Ich nehme allerdings auch an das er seine "Knete" schon gut gesichert hat.

vom 09.11.2011, 09.46

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Carola (Fürth):
der Kommentar wurde abgeschnitten ..vielleich
...mehr

Carola (Fürth):
Ja viiieeeel tausendmal wichtiger ist dieses
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
Alles Gute, liebe Beate zu deinem Geburtstag.
...mehr

Ursi:
Liebe Beate,zu deinem Geburtstag wünsche ich
...mehr

Lina:
Herzlichen Glückwunsch an Beate.
...mehr

Karen:
Ich schließe mich den guten Wünschen an! Da l
...mehr

lamarmotte:
ps.: habe eben erst das Datum gesehen...desha
...mehr

lamarmotte:
Dann schliesse ich mich doch gleich den Glück
...mehr

Steffi-HH:
Die allerherzlichsten Glückwünsche, liebe Bea
...mehr

Xenophora:
Heute ist der Geburtstag Deiner lieben Beate.
...mehr