ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

heute ist mal wieder ...

... ein "Mickey kommt nicht, wenn man ihn ruft"-Tag ... also abwarten und hoffen ...

Nachtrag: ... und dann steht er irgendwann da, als wenn nichts wäre und versteht gar nicht, dass er ins Haus getragen wird, damit er endlich drin ist.

Engelbert 13.12.2015, 18.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Christine

Oh, wie kenne ich diese Sorge. Vor allem, als es bei unserem Großen dieses Jahr beinahe vier Wochen dauerte, bis er endlich wieder aufgetaucht ist - er war irgendwo eingesperrt und dementsprechend rappeldürr!

vom 15.12.2015, 14.45
10. von Ute

+++
und wie geht es Mogli???

vom 15.12.2015, 11.43
9. von Guido

Hallo Engelbert,
welcher Besitzer von Freigängern kennt das nicht und rennt nächteläng alle halbe Stunde zur Tür, um zu sehen wo der Strolch denn bleibt... Aber seit einiger Zeit, kann ich wieder Schlafen, weil meine Katzen ganz einfach Klingeln, wenn sie wieder da sind! Absolute Empfehlung:
Hier klicken
VG: Guido

vom 14.12.2015, 19.07
8. von DieLoewin

hoffe. Mickey ist gut und unversehrt wieder aufgetaucht. Mir fehlt die "Entwarnung"

vom 14.12.2015, 18.43
7. von IngridG

Oh, wie ich das kenne. so viele Sorgen hab ich mir gemacht. Trotzdem ist mein letzter Kater über 20 Jahre geworden, der Liebe.

vom 14.12.2015, 07.00
6. von Brigida

Das sind Kater! Sie haben einen wesentlich grösseren Radius, den sie kontrollieren, als weibliche Katzen. Aber auch Daisy ist wesentlich länger unterwegs manchmal, seitdem wir hier wohnen. Das macht mir auch ab und an Sorgen. Was soll man machen, keine Ahnung? Wohl nur, sich freuen, wenn sie heile wieder da ist...... glg


vom 14.12.2015, 06.39
5. von Hildegard

und genau darum habe ich keine Katze mehr, ich bin für die Sorgen einfach zu alt. Dadurch fehlen mir natürlich auch die Freuden.

Wenn allerdings morgen so ein Findelkind vor meiner Tür stehen würde, machte ich sie ganz weit auf.

vom 13.12.2015, 22.47
4. von marianne

Das kenne ich auch. Wir hatten ja 40 Jahre lang Katzen. Man ist schon besorgt, um diese liebenswerten Tiere, wenn etwas nicht so läuft wie immer. So ist es jedenfalls, wenn man seine Tiere liebt.

vom 13.12.2015, 22.02
3. von beatenr

ein glück + eine Freude!

Für mich könnte ich es so sagen;
heute ist mal wieder ... ein "gute-Laune-kommt nicht, wenn man sie ruft"-Tag ... also abwarten und hoffen ...
... und dann ist sie irgendwann da, als wenn nichts wäre...
Jaja, wenn man Geduld kaufen könnte....


vom 13.12.2015, 20.18
2. von Killekalle

So ein Strolch!

vom 13.12.2015, 19.45
1. von Christa

Oh Gott, das kenne ich !Wie viele Nächte bin ich immer wieder zur Terrassentür gegangen um zu sehen ob sie endlich nach Hause gekommen ist. Sie ist im Frühjahr mit 20 Jahren gestorben. Ich würde gerne nochmal in der Nacht aufstehen wenn sie nur noch mal vor der Tür stehen würde - - -

vom 13.12.2015, 19.21

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Sigrid :
Bei mir könnte es in manchen Punkten nicht sc
...mehr

Lina:
Finde ich prinzipiell super... aber ob ich in
...mehr

mira I:
.... für Fotos bin ich zu begeistern und würd
...mehr

Christa HB:
Sieht optisch schon mal toll aus mit den Gran
...mehr

Christa HB:
Wie schön, dass du das geschafft hast. Großes
...mehr

Karin v.N.:
Ich bewundere Dich dafür und hoffe, dass ich
...mehr

Christiane:
Trumpel trampelt von einem Fettnäpfchen ins N
...mehr

Christiane:
das Rezept würde mich auch interessieren, ich
...mehr

Engelbert:
Meine "Lauf"geschwindigkeit ist 3,3 Kilometer
...mehr

lamarmotte:
@ Engelbert:und noch etwas: Du schreibst, das
...mehr