ALLes allTAEGLICH

männer

Alle Männer stehen vor der Himmelstür !
Was ist das ??
Die größte, jemals durchgeführte Rückrufaktion !!

 
via saubär per mail
 

Engelbert 20.06.2005, 15.10| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

identifikation



Diesen kleinen Kerl hat mir die Sanni per Mail geschickt und mich gefragt, was das für ein Käfer ist. Ich habe leider keine Ahnung, finde aber, er sieht richtig gut aus. Vielleicht hat ja jemand von Euch einen Plan, wie dieser Käfer heißt ??
 

Engelbert 20.06.2005, 13.35| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

günstiger beissen

Kleiner Lichtschimmer am dunklen Zahnersatzhorizont. Wenn es denn soweit ist, dass man Ersatzteile braucht für die Beißerchen, dann lohnt ein Preisvergleich. Kostet nix, kann aber sparen. Zwei Adressen im Netz dafür:

Zahnersatz-Kostenvergleich

Prodentum
 
2te Zahnarztmeinung (danke, Pascal, für den Link)
 

Engelbert 20.06.2005, 10.59| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

verarsch mal wieder

Es muss ein verdammt grauer Novembertag gewesen sein, als Ulla Schmidt und Konsorten entschieden haben, dass ab 1. Juli 2005 die Arbeitnehmer 0,9 % mehr Krankenversicherung bezahlen. Gleichzeitig werden aber die Kassen verpflichtet, den Beitragssatz um diese Höhe zu senken.

Wer jetzt etwas von "fein" lächelt oder von "kostenneutral" murmelt, wird gleich mit lächeln und murmeln aufhören und das Brummeln anfangen.

Denn diese Senkung der Beiträge kommen Arbeitgeber "und" Arbeitnehmer zu Gute. Also zahlt jeder 0,45 % weniger KV-Beitrag. Für den Arbeitgeber bleibt es bei dieser Ersparnis, der Arbeitnehmer darf die oben erwähnte Erhöhung dagegen rechnen und stellt fest, dass er ab sofort 0,45 % mehr bezahlt (was bei einem Brutto-Einkommen von 2000 Euro 9 Euro Mehrbelastung macht).

Na gut, könnten manche sagen ... schließlich hat die liebe Ulla damals gesagt, dass diese 0,9-Mehrprozent zur Absicherung für Zahnersatz und Krankengeld dienen. Klingt ja fast ein bißchen beruhigend.

Alles andere als beruhigend, nämlich sehr beunruhigend, wenn nicht so richtig schön ärgerlich ist die Tatsache, dass im Gesetz nix mehr von Zahnersatz und Krankengeld steht. Sondern einfach nur, dass der Arbeitnehmer mehr und der Arbeitgeber weniger bezahlt.

Und da faselt die SPD noch vor kurzem was von Lohnerhöhungen und einer Arbeitgebermentalität, die nicht nur nimmt, sondern auch gibt.

Das ist die Leute verarscht und dem Arbeitnehmer mal wieder so richtig schön eine Breitseite ins Gesicht gedonnert.

Die Arbeitgeber lächeln leise und die Arbeitnehmerseele brodelt sich ein bißchen heißer. Irgendwann kocht, man möchte diesen Zustand fast wünschen.

Was wird in Zukunft passieren ??
Die Krankenkassenbeiträge werden wieder steigen.
Die Pharmaindustrie hat herrliche Gewinne und zahl Dividenden an Menschen, die sich diese Aktien leisten können, also eher nicht an Arbeitnehmer.
Die Zähne werden irgendwann zusätzliche Prozente kosten.
Die Arbeitgeber werden dauerhaft entlastet.
Die nächste Regierung wird an diesem Zustand nichts ändern.

Möge die liebe Ulla incl. aller Verantwortlichen der B.... beim S........ treffen.
 

Engelbert 20.06.2005, 10.52| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: politik/gesellsch.

grün

So sieht Beates Garten im Moment aus der Vogelperspektive aus.
 

Engelbert 20.06.2005, 09.36| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

supermärkte und das pech der individualisten

Die Supermärkte sind voll der Waren ... man sieht, lächelt und kauft. Manchmal hat man Glück und es hat wirklich geschmeckt. Man hat etwas entdeckt, das man immer wieder kauft und nicht mehr missen möchte.

Die Menschen sind voll der Konformität. Zumindest nach außen hin. Innen ist eh jeder anders. Außer außen sind die meisten so, dass es gesellschaftlich-moralisch in Ordnung geht. Kann man mitmachen, muss man aber nicht. Sondern seine ganz eigene Linie finden, auch im Supermarkt. Ganz individuell für sich Dinge entdecken und die lieben lernen.

Tja, wenn da nicht das Problem ist, dass nur die Sachen dauerhaft im Supermarkt überleben, die den Massengeschmack treffen. Individualisten stehen eines Tages vor dem Regal und finden nicht, was sie suchen. Pech gehabt. Das einzige Glück ist, dass man vergisst, was man mal geliebt hat. Es sei denn, man wird irgendwie daran erinnert.

Ich vermisse die "it's cool man"-Schokolade von Milka. Völlig uncool das.
 

Engelbert 20.06.2005, 08.33| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

mil ka

Wo kommt der Name "Milka" her ??

Die Antwort ist so einfach, dass man es kaum glauben mag:
MILch und KAkao.

Wieder was gelernt.
 

Engelbert 20.06.2005, 00.53| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

eintragen empfohlen

Sind eigentlich alle Blogger, die hier lesen, auch im Weblogverzeichnis eingetragen ?? Seit 2000 gibt es das, mittlerweile kann man "Institution" dazu sagen. 2104 Weblogs sind inwzischen eingetragen. Schöne Sache und gute Möglichkeit, neue Blogs zu entdecken. Ich hab den Newsletter abonniert und bekomme immer alle Neueintragungen per Mail.
 

Engelbert 20.06.2005, 00.22| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

munter

Mit breitestem Gähnen untermalt sagt mir Beate gerade, dass sie noch munter ist ;)).
 

Engelbert 20.06.2005, 00.15| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die sehnsucht einer nonne nach sandaletten


 

Engelbert 19.06.2005, 20.15| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

das licht fühlen



 

Engelbert 19.06.2005, 20.12| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

die längste natürliche felsenbücke europas

Prebischtor ... das würde ich mir auch mal gerne anschauen.

 
 danke für den tipp, conny
 

Engelbert 19.06.2005, 17.24| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

tv aus

Seit zwei Wochen habe ich nun schon den Fernseher nicht mehr eingeschaltet. Hab ich was verpasst ??
 

Engelbert 19.06.2005, 15.20| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

büschel schön

Ihr habt recht, ich habs zwischenzeitlich auch herausgefunden ... diese violette Pflanze heißt Phacelia tanacetifolia, auch Büschelschön oder Bienenfreund genannt.

Die Namen stimmen auch absolut, die Büschel sind schön und das ganze Feld hat gesummt. Hier gibts eine kurze Info zur Pflanze.
 

Engelbert 19.06.2005, 01.57| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Nicole:
WAS soll daran zum scmunzeln sein ?Etwa, das
...mehr

Karin v.N.:
Ich bin dabei wenn es ums Abschneiden geht! A
...mehr

Friederike R.:
Meine Meinung: wenn der Besitzer so sehr gege
...mehr

Hildegard:
Könnte mir vorstellen, dass das nicht erlaubt
...mehr

Petra Marie:
Elefanten gehören zu meinen Lieblingstieren.
...mehr

Lieschen:
mache dir keine Streß, ich freue mich auch s
...mehr

christine b:
oh mein gott, mir stellt es die haare auf! di
...mehr

christine b:
so jetzt hat sich der firefox automatisch upg
...mehr

sonja-s:
Witzig, was es alles gibt :))
...mehr

gerhard aus bayerni:
ich finds überhaupt nicht lustig.
...mehr