ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

pielers

Pielers.de macht Werbung, dass man dort Produkte direkt vom Erzeuger ohne Zwischenhändler kaufen kann ...



... und als ich mir das für mich interessanteste Angebot angeschaut habe ...



... stelle ich fest, dass das dann eben nicht direkt vom Erzeuger kommt, sondern wahrscheinlich vom ganz normalen Supermarkt. Ach vergiss es doch ... zumal 10 Euro für einen kleinen Gemüsekorb ein hoher Preis ist ... und was genau im Gemüsekorb drin ist, erfährt man auch nicht. Das bunte leckere Bild zeigt den großen Korb für 25 Euro.

Engelbert 16.08.2018, 18.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von DieLoewin

wwas ist GELAWI
Hier klicken

vom 17.08.2018, 16.05
14. von DieLoewin

wir sind sog. Ernteanteilnehmer bei einem BioBauernhof - da kann man 1x/Wo am Markt holen, was grad reif ist (momentan zB Unmengen untershiedl Tomaten (Paradeiser)u bald neue Kartoffel (Erdäpfel), u Kräuter und Salat... interessantes Modell GELAWI, KLEINeFARM
Hier klicken


vom 17.08.2018, 15.36
13. von JuwelTop

Das ist ja wohl ein Witz - sowohl der Werbeslogan als auch der Preis!!!

vom 17.08.2018, 13.13
12. von IngridG

Das ist ja wohl richtiger Beschiss!

vom 17.08.2018, 11.22
11. von christine b

hier zahlt man sicher zuviel für "irgendwelche " produkte. im normalen supermarkt sucht man sich selbr, was man mag!
bei meiner schwester in oberösterreich gibt es wunderbare biokisten direkt beim hersteller zu bestellen, frisch und schön anzusehen, dass man gusto bekommt.
man kann die verschiedensten kisten bestellen, für eine oder mehrere personen, nur gemüse oder mit obst. zusätzlich mit bauernbrot, butter, wurst, fleisch....

vom 17.08.2018, 09.23
10. von ixi

Danke, dass du uns das vorgestellt hast. Ich lese öfter in einer Blogseite dort bekommt eine Familie jede Woche eine Gemüsekiste, darin sind enthalten außer Gemüse und Obst auch noch Eier und Brot. Über die Kosten und den genauen Umfang bin ich nicht informiert. In dem Fall handelt es sich um eine sechsköpfige Familie da lohnt sich das vielleicht.
Ich gehe auch gerne selbst einkaufen und jedes Gemüse was mir vorgesetzt wird oder jeden Salat würde ich wahrscheinlich gar nicht mögen. Auch Apfelsorten wähle ich gerne selber aus. Auf unserem Wochenmarkt kann ich glücklicherweise auch von großen Gemüsesorten sprich Wirsingköpfe oder Weißkohl einen kleinen 8Teil kaufen das habe ich in Lebensmittelgeschäften noch nicht erlebt (vielleicht sollte ich dort auch mal fragen) und betrachte es als Vorteil als allein lebender Mensch.


vom 17.08.2018, 09.09
9. von Engelbert

@ Lieserl: ich wollte das hier nur mal zeigen, so eine Kiste kommt auch für mich nicht in Frage ... denn ich kaufe ganz gezielt und entscheide auch gezielt, was ich kaufen und essen will. Mal beim Discounter, Lidl hat schönen Lauch, öfter kaufe ich die kleinen TK-Gemüsemischungen oder ich gehe auch mal zum Türken.

vom 17.08.2018, 08.57
8. von MOnika Sauerland

Ein Versuch von Verbrauchertäuschung und viel zu teuer.


vom 17.08.2018, 08.33
7. von Lieserl

So eine fertig abgepackte Kiste wäre jetzt für mich auch nix, da ich so vieles nicht mag. Aber warum gehst du nicht auf einen Wochenmarkt? Da kannst du dir deine Sachen aussuchen, die du magst. Und die kommen direkt vom Händler. Du bist doch zum Fotografieren auch so viel unterwegs, dann verbinde doch den wöchentlichen Einkauf damit

vom 17.08.2018, 06.17
6. von lamarmotte

Bis vor 2 Jahren konnten wir 2x pro Woche (einmal auf dem Wochenmarkt, einmal abends ganz in unserer Nähe) von einem uns seit vielen Jahren bekannten Bio-Gemüsebauern aus unserem Ort im Detail einkaufen, was er gerade frisch geerntet hatte.
Inzwischen hat er sich vergrössert, seine kleine Verkaufsstelle geschlossen, bietet dafür jetzt Gemüsekörbe nicht genauer definierten Inhalts für 15 € im Net an, die man sich 1x pro Woche in einem 6km entfernten Ort selbst abholen muss. Auf dem Wochenmarkt ist er zwar noch vertreten, aber meist schon morgens um 8h leer gekauft. An einem Gemüsekorb, dessen Inhalt ich nicht kenne, bin ich nicht interessiert - was sollte unser kleiner Haushalt auch mit evtl. mehreren kg von 1 oder 2 der gleichen Gemüsesorten anfangen?
Schade. Ich werde mich nach anderen Biobauern in der Region umsehen, bei denen ich lose Ware im Detail und unserem persönlichen Bedarf entsprechend kaufen kann.


vom 16.08.2018, 23.10
5. von Brigitte/Weserkrabbe

Ich habe heute gerade eine Anzeige von denen bei uns in der Zeitung gesehen. Da kostet doch glatt ein Paket Fleisch (6,5 kg) vom Bio-Bauern 162,..€. Dafür, dass nicht drin beschrieben ist, was darin enthalten ist, empfinde ich das als Abzocke.

vom 16.08.2018, 22.45
4. von Ingrid

Ich denke auch immer, dass sie "stolze Preise" haben, aber die Zustellung muss ja auch mit eingerechnet werden.
Außerdem gibt es noch diverse andere Kisten oder man kann sich auch das Sortiment selbst zusammen stellen - was natürlich noch teurer wird, wenn du dir die Preise im Shop ansiehst.

vom 16.08.2018, 19.41
3. von Engelbert

Danke für den Link, Ingrid ... in der 17-Euro-Kiste sind dann aktuell drin:

300 Gramm Porree
500 Gramm Karotten 0,5 KG
1 Stück Batavia
4 Kiwi
600 Gramm "James Grieve"-Apfel
1 Stück Weißkraut
2 Avocado
250 Gramm Mini-Paprika

Da wäre es mal interessant, die Preise mit dem normalen Supermarkt oder dem Türkenladen zu vergleichen.


Was mich aber doch wundert ... in der großen Kiste sind für 8 Euro mehr nur 200 Gramm Porree, 100 Gramm Mini-Paprika, 250 Gramm Karotten, 400 Gram Äpfel, 2 Kiwis und ein Eissalat mehr drin.

vom 16.08.2018, 19.21
2. von Ingrid

Wenn ich mir z.B. eine kleine Gemüsekiste vom Biohof Achleitner liefern lasse, dann kostet diese 17 Euro und das isst z.B. diese Woche drinnen:
Hier klicken



vom 16.08.2018, 19.14
1. von ReginaE

dafür kannst du dir vom Erzeuger einen Gemüsekorb bringen lassen. Hier machen das einige und das funktioniert ganz gut. Da ist überwiegend Gemüse drin, und auch etwas Obst. Kommt halt drauf an, was der anbaut und was er von anderen zukauft.

vom 16.08.2018, 19.10

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Ein sehr attraktiver Katzenbaum. Fügt sich wu
...mehr

Helga F.:
Ja, auch bei uns gibt es immer mehr von diese
...mehr

Lieschen:
schönes Plätzchen zum Schlafen, so Ton in Ton
...mehr

Lieschen:
einfach nur scheußlich, wenn man sich Arbeit
...mehr

ixi :
Es gibt schönere pflanzenlos gestaltete "Vorg
...mehr

Birgit (Hildesheimer):
Ich finde das nu nicht gerade schön, kann abe
...mehr

MOnika Sauerland:
Ein echter Katzen Baum. Da sieht man doch ein
...mehr

Killekalle:
Wie putzig! Und sie fügen sich farblich harmo
...mehr

nora:
Einen einzigen solchen "Garten" haben wir hie
...mehr

MOnika Sauerland:
Leider gibt es hier auch so tote Vorgärten. I
...mehr