ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: alles alltägliches

telefonwerbung


Ein Artikel darüber, warum das Zwangsmithören von Handygesprächen so nervt. Mich nervt das überhaupt nicht, ich bin da eher neugierig und höre interessiert zu, was das so wichtig ist, das es via Handy besprochen werden muss (ich bin gerade beim Arzt, ich komm gleich dran, dann geh ich noch zur Post, bis heute Abend mein Schatz).

Mich nervt was ganz anderes. Und zwar sehr. Wenn ich von einer Automatenstimme angerufen werden, die mir etwas vom Pferd und von riesigen Gewinnchancen erzählt. Wenn man sich nicht mal die Mühe macht, selbst zu sprechen, sondern ein Band sprechen lässt, dann fühle ich mich in meiner Privatsphäre verletzt.

Da kommt dann immer der Satz "wenn sie gewinnen wollen und zu einem Mitarbeiter blablabla, dann sagen sie ja". Da habe ich doch gestern der Automatenstimme ein "ja" entgegengeschrieen, das man in der Nachbarschaft noch gehört hat.

War auch gut so, denn dann konnte ziemlich ruhig der lebenden Damenstimme sagen, dass ich nie wieder mit solchen Telefonaten belästigt werden möchte.

Das ist ja das, die Damen und Herren, die aus Marketinggründen anrufen, können nix dafür. Für sie ist das ein eher bitterer Job, weil sie den ganzen Tag nix machen, als Leute nerven zu müssen. Ich frage mich, wie viel Menschen man mit solchen Werbemethoden eigentlich fangen kann.

Links:

Telefonwerbung - die Rechtslage im Überblick

was tun gegen unerwünschte Telefonwerbung ?

Spam und Telefonwerbung in Deutschland verboten

Telefonwerbung zulässig ?

Urteile i.S. Telefonwerbung
 

Engelbert 08.10.2004, 09.48 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

upps ...


... wenn man "lg Grüße" schreibt, das ist das doch leicht doppelt ;).
 

Engelbert 08.10.2004, 09.11 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

es ist nicht der Arzt ...


... es ist der Friseur, zu dem Beate nicht gerne hin geht. So gerne wie Bauchweh. Zwei Stunden passiv rumsitzen und jemand macht an den Haaren rum. Sie sehen zwar richtig gut aus, die Strähnchen, aber die dürften gerne über Nacht ins Haar geflogen kommen.

Ich selbst bin immer gern zum Friseur gegangen ... bis nix mehr da war, wo man schneiden konnte. Das, was noch sprießt, ist ein Fall für den Bartschneider geworden ;).
 

Engelbert 08.10.2004, 08.03 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

sie hat's überstanden und ist wieder da, aber ...


... 63 € "Zuzahlung" ;)).
 

Engelbert 07.10.2004, 18.23 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

beate ...


... sitzt im Moment dort, wie sie nur äußerst ungern hingeht.
 

Engelbert 07.10.2004, 15.44 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

wech damit



 

Engelbert 07.10.2004, 12.22 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

nix ging mehr ...


... zumindest fast nix. Post kam noch an, ging aber nicht mehr raus. Und irgendwann war auch das Internet tot. Ich kam nicht mehr auf meinen Server, nicht mehr ins Web und dann stellte sich auch tote Hose beim Mailen ein.

Nachdem ich Adaware (die "Personal" Version ist free) mal alles durchscannen ließ und ein paar "Data Miner" entfernen ließ, gings wieder. Was macht aber jemand, der noch nichts von Adaware gehört hat ? Sein ganzes System neu, das Fenster auf und den PC rausschmeißen oder für viel Geld einen Fachmann holen. Der sitzt dann womöglich zwei Stunden vorm PC und kommt dann freudestrahlend "es geht wieder". Dabei hat er vielleicht auch nur Adaware laufen lassen.

Im Moment scannt gerade ein für mich neues Programm alles durch und hat auch schon was gefunden. Saubär sagt mir per Mail, das wäre ein Exploit (Raumschiff Enterprise, Sternzeit zwonullnullvier, wir nähern uns einem Exploit").

Im Programm stand genau, es wäre ein "Java_Femad.B". Was man nicht alles so hat. Krätze auf dem PC (sage mir jetzt niemand, ich soll "nicht" mit dem IE surfen, dass weiß ich schon selbst, wo des Wurzels Übel liegt).

Das Programm, das gerade scannt, kommt von Trend Micro und wer es auch will, der schaue einfach mal bei Trend Micro nach House Call.
 
Ach ja, weil nix mehr ging, hatte ich natürlich auch mal mein Glück bei der Telekom versucht. Düdeldüdel, leider sind alle ... schauen sie auf unsere Internetseite ... vielen Dank für Ihren Anruf ... und weg war die automatische Dame.

Danach hatte ich den Markus angerufen, das war dann hilfreich (obwohl ich dasselbe gemacht hätte ;) ). Aber er gab mir den Tipp mit dem House Call. Und was sonst noch war, erzählen wir jetzt nicht, gelle Markus *gg*.
 

Engelbert 06.10.2004, 22.41 | (15/2) Kommentare (RSS) | PL

aktuelle wettermeldungen


Bei uns regnet es nicht mehr durchgehend, dafür sind wir mit 12 Grad so ziemlich die kälteste Ecke Deutschlands. Der Vergleich von heute morgen 10 Uhr zu 15 Uhr:

Frankfurt  bedeckt 16  /  Regen 14
Köln  fast bedeckt 13  / wechselnd bewölkt 16
Hamburg  bedeckt, 12 /  fast bedeckt 15
Berlin  sonnig 15  /  leichter Regen 16
Leipzig  sonnig 19  /  bedeckt, ab und Regen 16
Nürnberg  fast bedeckt 16  /  leichter Regen 17
München  sonnig 18 /  heiter 24 
Stuttgart  fast bedeckt 16 / ab und zu leichter Regen 19

Am kältesten: Bad Marienberg, der Frankfurter Flughafen und Saarbrücken.

Am wärmsten: München, Garmisch-Partenkirchen und Regensburg.

Am windigsten: Ems, Helgoland und Sylt

Am nässesten: Karlsruhe und Mannheim, aktuell auch Bad Hersfeld, Frankfurt und Saarbrücken

Die Prognose: morgen soll es bei uns recht schön sein, 15-18 Grad. Im Norden nass und 12-14 Grad, auch im Münchner Raum Regen, aber über 15 Grad.

Übermorgen regnets in fast ganz Deutschland bei 10-14 Grad. Warum aber in München 20 Grad sein sollen, kann ich mir nicht erklären. Vielleicht wird da jemand einen "Fön" ins Wasser schmeissen ;).

Achso: alle Angaben ohne Gewehr

daten via wetterspiegel
 

Engelbert 06.10.2004, 16.14 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

wer trocken ist, wird auch nass werden


Viel trüber wirds heute nicht werden können. Und nasser auch nicht. Und das nach einem gestrigen Tag, der wie Sommer war. Es ist ja nicht nur bei uns so herbstlich (13 Grad und Regen) sondern auch in Mannheim, da regnets bei 16 Grad, in Bad Kissingen bei 14, in Trier bei nur 12. In Helgoland ist es schön, aber arg windig bei 13 Grad. In Angermünde gabs ein Gewitter in der letzten Stunde. Am meisten geregnet in letzten 6 Stunden hat es in Bad Marienberg (dort ist es auch nur 10 Grad) und in Kassel.

Da lob ich mir doch Freiburg mit 20 Grad und Sonne. Oder Leipzig und Erfurt mit sonnigen 19 Grad. Und es wird dort bestimmt noch wärmer heute. München und Berlin sind auch nicht viel schlechter.

Nur leider muss ich den sonnigen Orten vom nassen Grau verkünden, das sich bestimmt auch auf den Weg dorthin macht. Da werde ich dann morgen nochmal danach schauen ;).

alle daten via wetterspiegel
 

Engelbert 06.10.2004, 11.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

die schmecken nach nichts


Wir haben da so schöne Dinge im Garten.



Paprika und Chilli, selbst gezogen und nun geerntet. Beate fragt mich vorgestern "sind die Chilli scharf". Ich beiße von einer grünen Schote die Spitze ab ... es schmeckt nach gar nix. Also fällt meine Antwort auch aus "die schmecken nach gar nichts".

Szenenwechsel, einen Tag später, Beate hat die Paprika bereits in die Pfanne gemacht und will nun auch die Chillischoten kleinschneiden. Auf einmal ein Schrei aus der Küche ... ich renne hin und schaue in Beate verzerrtes Gesicht. In ihren Augen der dringende Wunsch, die Feuerwehr möge löschen kommen.

Sie hatte in eine "nach nichts" schmeckende Chillischote herzhaft reingebissen und die war ... genauso scharf wie Chilli scharf zu sein hat.

Ich wollt das gar nicht glauben und während Beate zur Drachin mutierte und bestimmt gleich Feuer speien wird, nehme ich mir eine Schote und will auch mal reinbeißen. Gottseidank hat mich Beate daran gehindert, so dass ich nur leicht drüber lecken konnte. Was auch vollkommen gereicht hat. Mein Gott, wie kann etwas nur so scharf sein.

Ich nehms also zurück, die Schoten schmecken NICHT nach nichts. Sie sind scharf !!  
 

Engelbert 05.10.2004, 10.44 | (12/1) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Letzte Kommentare:
charlotte:
Ehrlich ich sehe kaum ein Unterschied !Auch u
...mehr

Ursel:
... eine wunderschöne zarte Rosenblüte...ich
...mehr

Gabi:
Ich bin mir bei Deiner Rechnung nicht so ganz
...mehr

GerdaW:
Die Rose hast Du ja nicht bearbeitet, es ist
...mehr

Webschmetterling:
Ich habe schon immer mit geredet, auch als kl
...mehr

ReginaE:
Ich sehe gerade, mein zweiter Kommentar zur R
...mehr

Petra H.:
Kinder dürfen Gespräche nicht einfach so unte
...mehr

Engelbert:
Nein, die hat leider nicht geduftet ...
...mehr

Nine:
Also bei uns hieß es schon mal: "wenn der Kuc
...mehr

Nine:
Wunderschön, aber wirklich. Hat die auch gedu
...mehr