ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: alles alltägliches

glück gehabt


Mittwoch morgen ... 9 Uhr in der Pfalz.
Engelbert kehrt den über Nacht gefallenen Schnee weg.
Und weil die Stare, wie eine Perlenkette aufgereiht, auf der Stromleitung sitzen und das so fotogen aussieht, unterbricht Engelbert mal kurz und geht seinen Fotoapparat holen. Macht ein Bilder und kehrt weiter.

Mittwoch Mittag ... 11.50 Uhr in der Pfalz.

Engelbert will "Blacky" fotografieren und sucht die Kamera.

Mittwoch Mittag ... 11.55 Uhr in der Pfalz.

Engelbert findet die Kamera.



Sie lag drei Stunden draußen unbewacht unter dem Carport.
Es wäre ein Leichtes gewesen, sie einfach mitzunehmen.

Glück gehabt ...
 

Engelbert 28.01.2004, 12.02 | (12/0) Kommentare (RSS) | PL

war ich das ?


Beate lümmelt gerade neben mir sehr müde auf der Couch.

Ich sitze neben ihr vor dem PC und tippe die ganze Zeit.

Ein einzelnes leichtes Schnarchen ist auf einmal von der Couchecke zu hören.

Beate öffnet die Augen und fragt "war ich das ?".

Natürlich nicht, ich schnarche regelmäßig, wenn ich tippe *gg*.
 

Engelbert 27.01.2004, 19.32 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

unentwegt


Es schneit unentwegt, aber sehr feucht - Tendenz Schneeregen.
Bleibt aber liegen und morgen früh wird alles weiß sein.


 

Engelbert 26.01.2004, 22.23 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

mal wieder ...


... beginnt es bei uns zu schneien:


 

Engelbert 26.01.2004, 15.41 | (0/0) Kommentare | PL

maulkorb


Ich könnte so viel erzählen, was zur Zeit in Beates Büro abgeht. Sie und ihr (Landesarbeits)amt sind betroffen von der großen Umstrukturierung. Aber es ist sinnvoller, einen Maulkorb zu haben. Schließlich bin ich hier ja öffentlich.

Engelbert 26.01.2004, 10.59 | (0/0) Kommentare | PL

schneller


schneller als scannen: abfotografieren ...

Engelbert 25.01.2004, 21.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

champignon-kartoffel-frittata


Zutaten für 4 Personen

750 g fest kochende Kartoffeln
4 EL Rapsöl
500 g braune (oder weiße) Champignons
1 Knoblauchzehe
3 Stiele Frühlingszwiebeln
1 mittelgroße Zucchini
7 große Eier
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie

Kartoffeln 20 Minuten kochen, pellen, etwas abkühlen lassen. In ein bis zwei Zentimeter große Würfel schneiden. Champignons halbieren oder vierteln; Zucchini in Schreiben schneiden. Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden.

In einer beschichteten Pfanne das Rapsöl heiß werden lassen und die Kartoffelwürfel darin anbraten. Champignonwürfel und Zucchinischeiben dazugeben, ebenfalls anbraten. Zuletzt Frühlingszwiebeln und Knoblauchwürfelchen zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen; Kräuter unterrühren.

Die Mischung aus verquirlten Eiern und Kräutern über die Masse in der Pfanne geben. Auf kleinster Stufe mit Deckel zirka 10 Minuten garen.

Etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden und als Vorspeise oder mit Salat als leichtes Abendessen servieren.
 

Engelbert 25.01.2004, 20.23 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

lecker


gleich ...

... wirds lecker im Hause Schinkel :))



Champignon-Kartoffel-Frittata (dazu einen gemischten Salat)

Engelbert 25.01.2004, 17.03 | (9/1) Kommentare (RSS) | PL

krümel


kann man denn nichts fotografieren, ohne zuerst mal Krümel wegzumachen und dann anschließend mit dem Grafiprogramm die Krümel zu retuschieren, die man vergessen hatte ...

Engelbert 25.01.2004, 14.17 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

katzenstreu


... da fahren wir ins Edeka und kaufen ein.

Da ich wusste, dass Beate noch Katzenstreu braucht, sind wir noch zum Penny gefahren. Beate steigt aus, wirkt ratlos, als wenn sie im Penny nichts kaufen wolle und sagt dann, sie geht zu Fuß zur Post, um einen Brief einzuwerfen. Ich schaue Sie an und sage "Katzenstreu".

"Ah ja, stimmt, deswegen sind wir ja hier".

Wir sind dann ins Penny gegangen, haben eingekauft, sind nach Hause, haben ausgepackt, gespätstückt und noch ein bißchen erzählt. Endlich Wochenende, keine Termine mehr, Ruhe.

Eben kommt Beate zu mir und meint "du, wir haben das Katzenstreu vergessen" ;)).

Aber ich erzähle nicht, was wir stattdessen alles gekauft haben *gg*.

Engelbert 24.01.2004, 15.43 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Sabine P.:
Möge Euch das Band eurer Ehe weiter in Liebe
...mehr

Tirilli:
Ich gratuliere herzlich!Liebe Grüße,Tirilli
...mehr

Lina:
Lieber Engelbert... um einen aussagekräftigen
...mehr

Lina:
Herzlichen Glückwunsch... und bedenkt "die Vo
...mehr

Althea:
Na dann habt ihr beide hoffentlich einen supe
...mehr

Christiane Maria:
Ich schließe mich gerne den vielen Gratulante
...mehr

beatenr:
bin gaaaaaaanz lieb....
...mehr

beatenr:
Herzlichen Glückwunsch Euch beiden "Großen"!
...mehr

Senzi:
Auch von mir herzliche Glückwünsche und alles
...mehr

Lisalea:
Die Kunst zu lieben besteht vor allem darin,
...mehr