ALLes allTAEGLICH

mainstream in den regalen

Die Käufer werden ja zur Stromlinienförmigkeit erzogen. Denn man kann eben nur kaufen, was im Regal ist. 10 Sorten lagen da mal, als der Hersteller die Produktreihe auf den Markt warf. Die 5 mehrheitsfähigsten davon kann man auch noch zwei Jahre später kaufen.

Entweder man schwenkt geschmacksmäßig um oder man muss weiter fahren. Wie wir heute. Ich war dennoch richtig überrascht, dass es bestimmte Dinge überhaupt noch gibt. Bei uns im Ort und in den umliegenden Supermärkten verschwunden lagen beim Globus die Regale voll.

Ja, es ist nicht genug Platz im kleineren Supermarkt und für Extrawünsche und Randgebiete ist kein Raum da ... also bitte dem Mainstream folgen. Das essen, was alle essen oder nur noch Obst und Gemüse.
 

Engelbert 21.09.2006, 21.53| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

rum

Heute zum ganz großen Einkaufszentrum (Globus), mit Mittagessen und Kaffee. Dann Dinge einkaufen, die man nur dort kriegt und ... der Tag war rum.

Engelbert 21.09.2006, 21.37| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

lehrgeld

Beate sagt gerade "Lehrgeld habe ich sehr viel gezahlt in meinem Leben. Ich bin immer in Privatschulen gegangen". Ein Spruch, den ihr früherer Freund einmal gesagt hatte, der mit der Schulbildung an sich gar nix zu tun hatte. Sätze, die auch auf Beate zutreffen. Und auf mich. Und auf viele andere.

Beates Vater war übrigens Lehrer, was dem Satz eine pikante Note gibt ;/.
 

Engelbert 20.09.2006, 14.44| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

apropos altweibersommer

Die neueste Seelenfarben-Grußkarte (die übrigens sehr gut verschickt wird):

2006092001.jpg
 

Engelbert 20.09.2006, 12.18| (15/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lieber schatz ...

... herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Urlaubstag. Dass genau jetzt der Altweibersommer wieder kommt, hat aber nix mit Deinem Urlaub zu tun *fg*.
 

Engelbert 20.09.2006, 10.10| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sondergesendet

Carsten alias Cekado alias Tagesblogger und Übernachtschreiber ... sendet morgen Nachmittag von 16 bis 18 Uhr außergewöhnlicherweise zusammenhängende 2 Stunden nur gute Musik. Runrig eben :).
 

Engelbert 19.09.2006, 22.17| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

besser hinein als daneben

Wenn man das Ende des Ladegerätes in die Kamera steckt, dann wird die Batterie geladen. Das geht wunderbar. Ein paar Stunden später hat man Saft für neue Bilder.

Aber nur, wenn das andere Ende des Ladegerätes auch in der Steckdocke steckt. Grml.
 

Engelbert 19.09.2006, 07.52| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die invasion der gehwägelchen

Vor 10 Jahren: Fehlanzeige.

Heute: fast mehrheitsfähig. Die Ü70-Generation fährt ... Gehwägelchen. Es werden immer mehr und irgendwann gibts einen Stau auf dem Bürgersteig, weil der schmäler ist als zwei Wägelchen breit.

Ein Segen für die ältere Menschheit ... für alle, die gefallen sind oder nicht fallen wollen. Doch manche fahren ihr Wägelchen so flott, dass sie auch ohne problemlos das Weite suchen könnten.

Irgendwie ist das ja wieder wie jung sein. Wie Buggy fahren. Nur hat das Gehwägelchen den Vorteil, dass es nie schreit. Höchstens quietscht.
 

Engelbert 18.09.2006, 20.32| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

musiktipp

Irgendwie hab ich 'ne Affinität zu Musik, die nicht aus GB oder USA kommt. Stattdessen aus Schottland (das zählt nicht zu GB) oder Irland oder Australien oder Nordeuropa oder ... Kanada.

Aktuell entdeckt: die "Barenaked Ladies".



Ein Name, der sehr in die Irre führt. Denn die "splitternackten Frauen" sind Männer und spielen seit 18 Jahren richtig schönen akustischen Gitarrenpop (+ gute Männerstimmen). Wer "Beautiful South" oder die "Counting Crows" mag, wird auch die Ladies Men lieben.
 

Engelbert 18.09.2006, 15.11| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

headerbild aktuell

In Waldmohr an einem kleinen See ...



... der ein Angelparadies zu sein scheint:


 

Engelbert 18.09.2006, 15.02| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: headerbilder

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Webschmetterling:
Diese Blüten sind wirklich "ein Traum".
...mehr

nachtgespenst:
Hatte, unter meinen VHS-Schülern, immer wiede
...mehr

nachtgespenst:
Wo das, Engelbert?
...mehr

Gabi K:
Engelbert, du musst an deinen Fähigkeiten der
...mehr

Fortuna:
fatigué, danke für die Erinnerung ans Naschen
...mehr

ReginaE:
Frühling ist einfach die Wucht! Besonders in
...mehr

charlotte:
Oh ja wunderbar diese Blüten es duftet auch n
...mehr

Engelbert:
@ fatigué ... Zitat: "Die ganze Pflanze gilt
...mehr

fatigué:
So üppig blühen sie auch hier - der Duft ist
...mehr

Moni:
Ja, Robinien sind fantastisch anzuschauen, ab
...mehr