ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

bild des tages



Die zwei waren unentwegt am Bellen ...

Engelbert 19.05.2023, 20.58

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Gerlinde aus Sachsen

Die Hunde müssen ihre Grenzen kennen - erzogene Hunde, egal wie groß oder klein sie sind, bleiben still oder schlagen kurz an, bis du die Türe öffnest oder über den Zaun steigst...
Ich kann den Unterschied zwischen "erzogen" und "nicht erzogen" jeden Tag in der Nachbarschaft erleben.
Aber da ich nicht weiß, wer wie erzogen ist, habe ich zumindest Respekt vor jedem Hund, dem ich begegne oder an dessen Revier ich vorübergehe.

vom 23.05.2023, 18.41
11. von anni56köln

anschlagen ist ok, aber wenn ihr weitergeht, muss wieder Ruhe sein

vom 20.05.2023, 13.48
10. von christine b

sind halt wachhunde, die bellen, wenn jemand nahe kommt.das ist ihr job. :-)
ich habe auch so ein exemplar, die uns gegen "eindringlinge" beschützt. das hängt auch von der hunderasse ab und ob sie als wächter gezüchtet wurden.
manche hunderassen wedeln und freuen sich :-) und bellen nicht.

vom 20.05.2023, 12.57
9. von Gisela L.

Er schaut ganz aufmerksam auf die Gegend.

vom 20.05.2023, 12.16
8. von Karin v.N.

Das Heim verteidigen und Meldung machen ist ok. Aber ständig bessen...ist wie bei Kindern... erziehen sollten die Eltern bzw. Halter. Wennn die Beiden pausenlos bellen wenn sie draußen sind, na da freuen sich die Nachbarn daneben und im Umfeld...;-( ...

vom 20.05.2023, 10.42
7. von Juttinchen

Revierverteidigung

vom 20.05.2023, 10.04
6. von KarinSc

Die armen Hunde ... wurden nicht richtig erzogen.

vom 20.05.2023, 09.44
5. von sonja-s

Den zweiten hab ich gar nicht gleich gesehen. Die haben sich wahrscheinlich gegenseitig angestachelt mit der Bellerei.

vom 20.05.2023, 01.28
4. von Lina

Wenn man direkt vor ihnen stehen bleibt, darf man sich nicht wundern wenn sie bellen.

vom 20.05.2023, 00.55
3. von IngridG

So ein Warnschild habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Hoffentlich meinen es die Hunde nicht ernst, bzw. bellen "nur".

vom 20.05.2023, 00.08
2. von julia

Ich mag keine Haustiere, die so unerzogen jeden Nachbarn von früh bis spät nerven. Wohlgemerkt: Das Tier hat es nicht gelernt. An wem das wohl liegt?


vom 19.05.2023, 23.16
1. von Webschmetterling

Ich würde an deren Stelle auch bellen wenn Du vorbei kämst an meinem Zaun oder meiner Türe.

vom 19.05.2023, 21.58
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare:
Inge-Lore:
Auch über den Leutzscher Wald fliegt hin und
...mehr

Juttinchen:
Tatsächlich können sie sehr lange unbewegli
...mehr

KarinSc:
Damals habe ich mich gefragt, warum sowas ges
...mehr

Regina:
Also, mir hats gefallen...ist eine frühere A
...mehr

Karin v.N.:
Für mich ist das ein wenig auch schwarzer Hu
...mehr

Karin v.N.:
Sie stehen sehr oft so bewegungslos z.B. vor
...mehr

Schnecke:
Theo Lingens Sprechgesang ist bekannt, ich fi
...mehr

Ingrid S.:
Theo Lingen und Omas Filme, schauten wir dama
...mehr

Rita die Spätzin:
Theo Lingen war ein genialer Schauspieler, si
...mehr

Rita die Spätzin:
Wenn ich an der Gronnen spazierengehe sehe ic
...mehr