ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

google-desktop

Die Gunst der Stunde genutzt und mir den Google Desktop installiert. Ich bin absolut begeistert ... der ist sowas von genial. Wenn mal die Daten indiziert sind, findet sich alles auf meinem PC in Sekundenschnelle. Da kann man die Windows-Suchfunktion in den windowseigenen Papierkorb schmeissen.

Ist noch jemand begeistert ?
Oder hätte man mir abgeraten, hätte ich von meinem Plan, den zu installieren, erzählt ?
 

Engelbert 21.11.2005, 08.32

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Stefan (ehemals Stefansurium)

Wie nennt sich eines deiner Webprojekte? Weniger ist mehr! Wenn man als Privatperson eine Suchmaschine für seine Daten braucht, läuft doch einiges schief. muss man wirklich jede Mail, jedes Fax jedes Worddokument behalten? Auch auf der Festplatte gibt es ein Messiverhalten. Ich persönliche lösche seit Jahren jede Mail direkt nach dem Lesen und habe damit keine Probleme. Mit größeren Festplatten und besseren Suchmaschienen ist es wie mit größeren Wohnungen und mehr Schränken. Man schafft Stauraum löst aber das eigentlich Müllproblem nicht. Weniger ist dann doch mehr ;-)

vom 22.11.2005, 08.22
5. von Conny

Vielleicht stimmt dich das hier ein bisserl nachenklich .. Hier klicken

Und nein, ich bin davon nicht beheistert ;) Werde mich aber hüten, andere davor abhalten zu wollten.

lGc

vom 22.11.2005, 02.28
4. von witha

ich hab langsam ein problem mit google......wie bei allem, was überall mitmischen will....suchmaschine okay....rest, naja, weiß nicht....und was die transparenz betrifft...nunja....wer weiß das schon genau....

vom 21.11.2005, 23.11
3. von apollon

Ich habe die verschiedenen Versionen installiert, ausprobiert und dann wegen zu starker Herabsetung der Rechnergeschwindigkeit wieder gelöscht. Die Suche funktioniert super und schnell. Das ist richtig. Aber leider leidet, wie gesagt, meines Erachtens darunter die gesamte Rechnerperformance.

vom 21.11.2005, 22.24
2. von Thinkabout

auch ich habe ihn installieren wollen. Die Indizierung läuft bei mir allerdings nur bis 99%, dann dreht das Ding in der Endlos-Schlaufe. Was allerdings verblüffend ist: Die Schnelligkeit der Suchfunktion, und tatsächlich, er ist sehr "findig". Frage bleibt: Wie steht es mit der Transparenz? Wo bleiben die Daten auch noch sichtbar, ausser in meinem Suchfenster?
LG
Thinkabout

vom 21.11.2005, 20.54
1. von monika

ach die benutze ich schon sehr lange und wüßte inzwischen nicht mehr, wie ich ohne zurecht käme. Ist ja für alles zu gebrauchen, auch wenn ich z.B. mal eine Mail suche und mich nur an ein Wort oder so erinnere - Google-Desktop-Suche findet alles raz faz

vom 21.11.2005, 09.44
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Letzte Kommentare:
Sieglinde S.:
Wer hat wen betrogen? Höchstwahrscheinlich w
...mehr

Lina:
Die Wassermassen sind bedrohlich und machen v
...mehr

Lina:
Wenn man da vorbei geht, freut man sich besti
...mehr

Gerlinde aus Sachsen:
Ein wunderschönes Stückchen Natur ist dir d
...mehr

Lieserl:
Warum wundert mich das jetzt nicht....
...mehr

Lieserl:
Hier sind es Gärten, die liebevoll geplant u
...mehr

ReginaE:
Ich habe mir den Song gerade angehört. Wahrs
...mehr

ReginaE:
Ach nee, das ist nicht wirklich etwas, womit
...mehr

Sywe:
Kann passieren, ist ja niemand zu Schaden gek
...mehr

Gerlinde aus Sachsen:
Immerhin ist es ein schöner Song, der da dur
...mehr