ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

selfies

Sagt mal ... sind denn die ganzen Selfies, die man so sieht, alle seitenverkehrt ? Wenn ich mich selbst fotografiere und dabei das linke Auge schließe, dann sieht das auf dem Foto so aus, als würde ich das rechte Auge schließen. Ich hatte bis eben gedacht, dass Selfies korrekt dargestellt werden ... doch eine Seelenfärblerin brachte mich eben darauf, dass bei diesen Fotos rechts und links vertauscht sind.

Nachtrag: lese gerade, dass das bei Android so ist, bei iPhones wird das Bild nach dem Fotografieren erneut gespiegelt und korrekt gezeigt.

Es soll sogar einen Grund für das Seitenverkehrte geben ... unser Spiegelbild ist uns vertrauter als unser "echtes" Bild, weil wir uns so beim Zähneputzen, Haarekämmen etc. ja auch immer so sehen. Und es wäre schwierig, beim Fotografieren die Kopfhaltung zu verändern, wenn das nicht spiegelverkehrt passieren würde (Kopf nach links, Kopf geht auf dem Bild nach rechts ... Krümel aus dem Mundwinkel wischen, Finger an den falschen Mundwinkel legen).

Engelbert 16.01.2024, 21.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Pusteblume

Ich habe das auch in den Einstellungen geändert.

vom 17.01.2024, 18.12
9. von Regina

Danke, @Janna...das wusste ich noch nicht, habe bei mir diese Funktion gefunden und gleich ausprobiert am Handy...das funktionierte gut.
Man lernt nie aus.

vom 17.01.2024, 16.26
8. von Janna

...bei android gibts eine Funktion in der Kamera, die das Bild wieder richtig stellt - also dreht

vom 17.01.2024, 15.50
7. von ladybird

Bei Android kann man es in den Fotoeinstellungen ändern ...

vom 17.01.2024, 12.47
6. von Hilde

Mich hat das gestört. Das kann man bei den Fotoeinstellungen ändern.

vom 17.01.2024, 10.51
5. von christine b

sehr selten mache ich selfies, das ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass das so ist.
was mir aber öfter auffällt ist auf instagram, wenn leute ihre bücher vorstellen,sie in der hand halten und den titel zeigen. da ist bei vielen bildern die schrift verkehrt rum.

vom 17.01.2024, 08.08
4. von IngridG

Ich habe keine Ahnung von selfies, hab auch noch nie eines gemacht und mir deshalb auch noch nie Gedanken darum gemacht.

vom 17.01.2024, 00.37
3. von Elli K.

Das ist ja sehr interessant, noch nie darüber nachgedacht. Dankeschön.

vom 16.01.2024, 23.11
2. von Mary

Bei Videokonferenzen ist es so, dass man sich selbst gespiegelt angezeigt wird (wie beim Blick in den Spiegel), die anderen einen auf ihren Bildschirmen aber ungespiegelt sehen (also so, als säßen sie real gegenüber) - deswegen ist es maximal irritierend, wenn beim Bildschirm teilen plötzlich das eigene Bild in der Ansicht des fremden Bildschirm ist, da man sich dann plötzlich ungespiegelt sieht.

vom 16.01.2024, 22.02
1. von Chispeante

das Bild auf der Netzhaut ist sogar andersrum gespiegelt, man würde auf dem Kopf stehen, aber das Gehirn dreht das Bild wieder richtigrum

vom 16.01.2024, 21.51
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Regina:
Das ist nicht schön. Ich habe im Vorgarten e
...mehr

Regina:
Her mit dem unscharfen Bild...lach...ich sehe
...mehr

Lieserl:
Katzen sind eigentlich dazu da, Mäuse zu fan
...mehr

Lieserl:
Unser Nachbar hat seine Weidenkätzchen vor z
...mehr

ErikaX:
Warst Du bei meinem Nachbar fotografieren? Di
...mehr

Sylvi:
Meine wildgewachsene Korkenzieherweide habe i
...mehr

carmen:
Na wenn schon, dann alle, man kann sich ja sc
...mehr

Hildegard:
Als Besitzer von Freilaufkatzen ist mir das S
...mehr

Monika aus Köln:
Ein Frevel. Bin entsetzt.
...mehr

christine b:
ich hoffe, dir gelingt kein scharfes foto.ich
...mehr