ALLes allTAEGLICH
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 24.08.2018

clickbaiting

Clickbaiting nennt man das, wenn bei Internetbeiträgen eine möglichst reißerische Überschrift gewählt wird, die dann bei den News oder bei Google erscheint.

Ein Beispiel ... die Überschrift lautet "Studie: Low-Carb verkürzt das Leben" ... da klickt man natürlich drauf ... und dann liest man im Text "Low-Carb senkt die Sterblichkeit, wenn man dabei auf pflanzliche Fette und Eiweiße zurückgreift. Low Carb steigert die Sterblichkeit, wenn man zu tierischen Fetten und Eiweißen greift". Das ist etwas ganz anderes, da darf man nicht eine solche pauschale Überschrift wählen ... aber bei "Low Carb kann das Leben verkürzen" klicken halt weniger Menschen auf die Schlagzeile.

Engelbert 24.08.2018, 20.56| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

diese diskussion ...

... ob man Bilder von Kindern im Internet zeigen darf ... ja, darf man, Punkt. Soll man Kinder verstecken ? Im Internet alles, aber nicht die Wirklichkeit abbilden ? Die Bilder im Internet sind anonym, nicht zuzuordnen und manche davon so schön, dass es eine Freude ist, sie zu betrachten.

Ich freue mich, dass es Menschen gibt, die (ihre) Kinder zeigen. Und ich finde es schade, dass ein ästhetisch wirklich gut gemachtes Bild als solches gar nicht gesehen wird und es hauptsächlich nur die Diskussion um Bild zeigen oder nicht geht. Ich hätte mir sowohl fürs Kind als auch für den Fotografen etwas anderes gewünscht.

PS: das Bild habe ich rausgenommen ... erst hier diskutieren und dann nochmal zeigen ohne erneute Diskussion.

Engelbert 24.08.2018, 10.27| (57/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

riesig

Ach ja ... gestern Abend ... ich schüttele meine Bettdecke auf ... und da kommt eine Riesenspinne zum Vorschein ... großer Körper, dicke Beine ... die rannte dann über mein Spannbetttuch und als ich mich gerade gruseln wollte, hat sie mein Bett auch schon verlassen ... rennt weiter ... unter den Kühlschrank ... unerreichbar für mich. Und nun weiß ich, dass da unterm Kühlschrank ein Monster ist. Oder vielleicht wieder woanders. Vielleicht will sie ja in mein Bett zurück ...

Engelbert 24.08.2018, 09.58| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

brötchen in der pfanne rösten

Mal gucken, ob das geht ... ich hab da ein hartes Brötchen von gestern ... ich habs mal in Scheiben geschnitten und in die Pfanne gelegt zum Rösten ...

Engelbert 24.08.2018, 09.56| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare:
Margareta:
Witziger Name, höre ich zum ersten mal - aber
...mehr

Branwen:
Magenbrot habe ich vor Kurzem das erste Mal g
...mehr

Ursi:
Gerade eben wurden solche Katastrophen weltwe
...mehr

Winterfrau:
Ich kenne das auch nicht, bin mir nicht siche
...mehr

BriGitte:
Magenbrot kenne ich von Kindheit an. Bei uns
...mehr

Hanna:
Auf jedem Weihnachtsmarkt gibt es Magenbrot!
...mehr

philomena:
Ich kenne es auch und mag es auch, habe es ab
...mehr

MOnika Sauerland:
Danke für die Erklärung Engelbert, sonst hätt
...mehr

Gerda:
Aha, interessant, danke, wieder was Neues f
...mehr

Ursi:
Habe mal nachgesehen. In Hannover war er scho
...mehr