ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: alles alltägliches

jetzt schon

Es ist der 18. März und ich habe gerade eben einen blühenden Magnolienbaum gesehen ... Wahnsinn.

Engelbert 18.03.2020, 13.24 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

noch essbar ?



Hab den im Kühlschrank gefunden ... sieht normal aus, schmeckt normal ... kann das sein, dass der noch gut ist ? Was würdest Du machen ?

Engelbert 17.03.2020, 21.12 | (41/0) Kommentare (RSS) | PL

kleines weiß vom großen weiß



Im Moment erfreut mich ein kleines Sträußchen mit weißen Blüten ... abgeschnitten von dem großen Baum, den ich vorgestern hier gezeigt hatte. Dazu mussten wir ein paar Meter über eine Wiese laufen ... hat sich gelohnt :).

Engelbert 17.03.2020, 15.11 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL

keck



Hey, ich bins ... die Keck-Blume :).

Lt. Duden: keck ... in einer charmanten, nicht unsympathischen Weise unbekümmert, respektlos und ein bisschen frech wirkend.

Engelbert 17.03.2020, 12.04 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

die normalen kunden sind die dummen

Heute im Lidl hat sich so schön gezeigt ... ...weiterlesen

Engelbert 16.03.2020, 19.09 | (46/0) Kommentare (RSS) | PL

brief an den ndr

So, ich habe jetzt an die Redaktion von NDR Info folgende Mail geschickt:

Hallo geschätztes NDR-Team incl. Herrn Drosten ... ... ja, ich weiß, eine häusliche Quarantäne ist mit einem "Hausarrest" gleichzusetzen und das Wort Haus steht als erstes, also kann die offizielle Antwort auf alle Fragen nur sein: im Haus bleiben.

Denn erlaube ich mir folgende Frage: "Wenn ich aus gesundheitlichen Gründen (weil es sich positiv auf die Herzschwäche auswirkt) dennoch aus dem Haus gehe, um einfach eine Stunde durch die Straßen zu laufen, ohne je einem Menschen näher zu begegnen und dann wieder im Haus bin, dann müsste das doch, zumindest was die Gefährdungslage für mich und für die anderen betrifft, erlaubt sein ?".

Ich mache das ja nicht, um bewusst eine Regel zu brechen, sondern ganz gezielt, um im Ernstfall so fit wie möglich zu sein, durch die täglichen Spaziergänge. Bzw. im Umkehrschluss, wenn ich zwei Wochen daheim bleiben müsste, würde ich mich sorgen, dass ich, was Fitness und Kondition betrifft, abbaue.

Mich würde sehr interessieren, was Herr Drosten dazu sagt. 

Engelbert 16.03.2020, 14.13 | (29/0) Kommentare (RSS) | PL

ich esse gerade ohren ...

... von einem Wald- und Wiesentier ... ich hab hier die Albino-Version mit weißer Schokolade ... Ohren schmecken gut, kann ich Euch sagen. Ich esse gerne weiße Schokolade und war da auch noch nie enttäuscht, im Gegensatz zu normaler Schokolade, die schon mal kratzig sein kann.

Engelbert 16.03.2020, 12.10 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

das war heute ...



... sooo schön draußen ... 15 Grad, Sonne ... zum ersten Mal ohne Jacke spazieren gehen ... und die Bäume blühen auf ... wunderbar :)).

Engelbert 15.03.2020, 22.13 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

wie immer ...



... und ganz unbeeindruckt von allen aktuellen Diskussionen sitzen auch an diesem Sonntag die Menschen eng beeinander auf den Bierzeltgarnituren. Heute beobachtet. Würde man ihnen sagen, dass solches Verhalten zu mehr Erkrankten und Toten führt ... würden sie dann sitzen bleiben ? Ja ...

Engelbert 15.03.2020, 21.21 | (21/0) Kommentare (RSS) | PL

bilder des tages





Unsere Wildbienen sind erwacht ... der Frühling ist nun endgültig da :).

Engelbert 15.03.2020, 20.23 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Lina:
Diese Maßnahmen sind jetzt total wichtig.Es
...mehr

Lina:
Das sind aber liebe Blümchen... danke für d
...mehr

MaLu:
Das ist bei uns in Grünstadt schon lange so.
...mehr

Frauke:
In dem Pflegeheim,in dem ich arbeite besteht
...mehr

sunseeker:
Ja, das ist so, zumindest im Heim, in dem mei
...mehr

Sywe:
Die Sternlein leuchten wunderschön, vorallem
...mehr

funny:
@Petra L.Alles Gute für Nina,ganz besonders.
...mehr

MOnika Sauerland:
Angesichts der vermehrten Toten in Pflegeeinr
...mehr

Petra.L.:
Dann muss ich sagen, dass unsere Nina dann Gl
...mehr

Katrin:
Meine Mutter ist zur Zeit im Pflegeheim.Dort
...mehr