ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: m+m

ohne worte ;))

Engelbert 18.01.2016, 20.24 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL

sonnenschein

Engelbert 06.01.2016, 10.22 | (31/0) Kommentare (RSS) | PL

beim tierarzt

Wir mussten beide rausgehen, weil wir es nicht mit ansehen konnten, wie sie Mogli festhielten und nach ner Vene suchten und erst keine fanden ... die Stimmen, die Mogli macht, konnten wir nicht aushalten ... als wir dann zurück waren, hüpfte dann der völlig verängstigte Kater von alleine in seinen Korb ... aber immerhin, der Zucker ist bei 180 ... alles paletti ... so haben wir ein kleines Polster gegen Unterzuckerung ... mir müssen nun, wenn nix außergewöhnliches passiert, nicht mehr hin.

Was glaubt Ihr, kostet ein Besuch beim Tierarzt mit Blutentnahme, Zuckermessen und Gespräch mit dem Arzt ? Was haltet Ihr für angemessen, was müsstet Ihr in einem ähnlichen Fall bezahlen ?

Engelbert 05.01.2016, 19.06 | (27/0) Kommentare (RSS) | PL

mogli

Auf jeden Fall mal nicht schlechter ... frisst zwar noch immer nicht so, wie wir uns das vorstellen, aber mehr als vorige Woche und so hat er auch ca. 200 Gramm zugenommen. Er ist munterer als bisher und hat auch schon wieder den Mickey verhauen und um den Tisch gejagt.

Das mit der Insulinspritze gestaltet sich überraschend komplikationslos, Beate macht das mittlerweile sogar alleine ... dank der Tatsache, dass die Spritzenspitze dünn ist und die Insulinmenge nicht sehr groß, funktioniert das ganz gut.

Morgen Abend sind wir wieder zur Kontrolle beim Tierarzt.

Engelbert 04.01.2016, 20.17 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL

mogli-pause bis montag

Damit etwas Ruhe einkehrt, schreibe ich bis Montag mal nichts über Mogli hier. Wir tun, was wir können, er frisst eine Idee besser ... warten wir mal in Ruhe ab.

Nebenbei: Mogli ist (wie Mickey auch) ein gestandener rote Kater. Mogli kann man nicht mal so eben ins Ohr pieksen und er hält. Alleine dieser Stress würde schon im Vorfeld den Zuckerwert beeinflussen. Beate wurde schon verletzt, nur weil sie ihm etwas ins Maul gespritzt hat.

Es wird nicht passieren, dass er lieb und brav vorbei kommt, um sich sein Insulin abzuholen ... unsere Katzen werden nicht zu Lämmchen, die etwas über sich ergehen lassen. Unsere Putzi war so eine ... mit der konntest du machen, was du willst und sie hat gehalten.

Ich wünsche manchmal unsere beiden Racker denen, die glauben, das wäre alles kein Problem. M+M entwickeln ganz schöne Kräfte, wenns ums Abwehren geht. Mickey hat man damals in einen engen Käfig sperren müssen, um ihm Blut abzunehmen. Okay, man könnte Mogli vielleicht mit Hefeteilchen locken, aber das wäre ja nicht im Sinne seiner Diabetes ;).

Wir haben mal nachgerechnet ... Beate ist jetzt 32 Jahre bei ihrem Tierarzt ... seit er seine Praxis eröffnet hat. Und Beate ist ja nicht blöd, dass sie in dieser Zeit nicht einschätzen könnte, ob dieser gut ist oder nicht.

Engelbert 30.12.2015, 17.29 | (25/0) Kommentare (RSS) | PL

und nochmal hin heute

Wir waren heute Morgen nochmal dort ... wieder Zucker messen und wieder, wie gestern auch, Insulin. Warum er nicht frisst, hat aber nichts mit dem Zucker zu tun, sondern mit seiner Pharyngitis (Rachenentzündung). Heute Abend nochmal hin, wieder messen und Insulin. Das Problem ist ... frisst er nix und bekommt Insulin, kanns gefährlichen Unterzucker geben. Mogli ist kein Kater, der lammfromm auf die Spritze wartet oder gar kommt, damit man ihm eine geben kann. Leider ist ab morgen der Tierarzt in Urlaub und wir können erst im neuen Jahr wieder hin.

Engelbert 29.12.2015, 11.55 | (53/0) Kommentare (RSS) | PL

mogli früher und heute

Da bin ich jetzt selbst erschrocken, als ich gestern ein Mogli-Bild vom letzten März gesehen habe und das vergleiche mit dem Mogli von heute. ...weiterlesen

Engelbert 28.12.2015, 12.24 | (35/0) Kommentare (RSS) | PL

50 50

Die Chancen stehen 50/50, dass Mogli es schafft. Morgen müssen wir nochmal zum Tierarzt.

Engelbert 28.12.2015, 12.13 | (21/0) Kommentare (RSS) | PL

und dann guckt er einen an

Mogli kommt ja herbei, wenn man Futter in die Schälchen macht und man denkt "ja jetzt frisst er" ... dann geht er auch zum gefüllten Schälchen hin ... und dann steht er davor und steht und steht ... und tut nix ... und guckt einen an ... und man hat keine Ahnung, ob er nicht will oder nicht kann oder nicht weiß ... er steht dann einfach kurz vorm Futter und geht wieder. Wenns hochkommt, isst er eine Wenigkeit. Will immer nur runter in den Keller oder raus. Zwischendrin geht er auch mal von selbst ans Futter ... frisst aber zuwenig ... schlabbert ein bisschen, isst ein paar Körnchen.

Beate ist fix und alle, weil sie so hilflos ist ... sie kann ihm drei Sorten Futter machen ... er steht immer nur da und guckt sie an, hilflos wie ein junger Hund. Morgen früh sind wir wieder beim Tierarzt.

Wenn Beate sich auf die Couch setzt, dann kommt er und lässt sich am Bauch kraulen ... es hapert nur am Fressen.

Engelbert 27.12.2015, 16.03 | (32/0) Kommentare (RSS) | PL

mogli ...

... wird leider immer dünner ... er hat schon wieder 400 Gramm abgenommen.

Engelbert 27.12.2015, 10.10 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Fortuna:
Mein S5 bekommt heute ein neues Akku (origina
...mehr

DieLoewin:
geht bei mir (Ö) leider nicht
...mehr

Engelbert:
Ja, "machtlos" gehört auch zu den außergewöhn
...mehr

Lieserl:
So unterschiedlich sind die Einstellungen, wa
...mehr

ixi :
Der alte Film denn ich sah hieß "Machtlos" da
...mehr

ixi :
danke für den Hinweis werde ich mal in die M
...mehr

Gisela L.:
Dieses Bild löst bei mir Frieden und Wohlbeha
...mehr

beatenr:
das wärmt mir das Herz --- Sehnsucht---
...mehr

Webschmetterling:
wunderschön, mir ist als stünde ich dort.
...mehr

Ellen :
Sehr stimmungsvoll!
...mehr