ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: sonstiges

ich werde bundestrainer


Ich bewerbe mich zwar nicht dort auf der Spiegelseite, aber ich beantworte die Fragen hier:

Ort: virtuell
Datum: heute
Nachname: siehe Impressum
Vorname: siehe Impressum
Geschlecht: m

Ich bringe folgende Erfahrung für den Job des Bundestrainers mit:

- ich kann Eckfähnchen eindeutig als solche identifzieren
- in meinem Keller steht noch eine Ersatzbank
- mein Ball berührt immer mal wieder die Latte

Meine größten sportlichen Erfolge

- ich war beim 100Meter-Lauf nur Vorletzter
- ich bin Eruopameister in der Denksportart "Grübeln"

Meine Gehaltsvorstellung

20 % mehr als Tante Käthe bekam

Gewünschte Vertragslaufzeit

5 Jahre, ich steige aber gerne jederzeit aus, wenn ich das restliche Gehalt vorab überwiesen bekomme

Arbeitszeit

nach Absprache, ich glaub, 50 Stunden sind grad modern

Mein Lieblingsverein

die Nationalmannschaft von Griechenland

Familienstand

beatet

Einverständnis der Ehefrau liegt vor

das werde ich erfahren, wenn sie hier kommentiert

Sprachkenntnisse

deutsch, pfälzisch und internettsch

Mein Verhältnis zu Gerhard Mayer-Vorfelder

ich kann den Namen einwandfrei aussprechen
 

Engelbert 08.07.2004, 10.52 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

nun hab' ichs auch schriftlich



 

Engelbert 08.07.2004, 10.22 | (12/2) Kommentare (RSS) | PL

em-ball


Ich mag Werbung nicht, aber im normalen Radioprogramm ist sie unvermeidbar. Doch was ich gerade hörte, ließ mich arg breit grinsen:

"Der neue EM-Ball ist da. Bestellen sie diesen Ball mit allen Unterschriften der dt. Spieler. Rufen sie an"

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand diesen Ball bestellen will. Aaaber ... vielleicht wird er gerade deswegen mal eine Rarität, die damals keiner haben wollte ;)).
 

Engelbert 07.07.2004, 13.01 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

gggrrrr.....


langer Beitrag im Nirvana verschwunden,
weil der Server was weiß ich macht, nur nicht was er soll.

Ärrrggger ...

Engelbert 07.07.2004, 12.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

hallöchen ... guten morgen :))

 









gif via animationfactory
 

Engelbert 07.07.2004, 05.58 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

geflossen


Wieviel Verantwortung hat ein Tagebuch ? Die Verantwortung steigt, je mehr ein Tagebuch dem privaten entfleucht, sich gesellschaftlichen Themen widmet und somit in Richtung Presse geht.

Wenn ein Tagebuch meinungsbildend ist, dann muss der Schreiber natürlich aufpassen, weil er ja Ursache für Gedankengänge ist. Wenn ich schreibe "das da ist scheisse", dann ist das umso schwieriger, je mehr meine Meinung zum Gesetz gemacht wird. Es liegt also in der Wertigkeit, die der Leser den Zeilen gibt.

Der da
wie Gott

und

mein Gott
er spricht

aus seinem Munde
Thesen
Gesetze
DIE Religion

so mögen manche Tagebücher lesen, ehrfürchtig und mit geöffnetem Mund.

Mein Gott
was schreibt
der wieder
für ein Schamass

denken andere darüber und kämen nie auf die Idee, zu glauben, dass es nichtselbständige, beeinflussbare Leser(innen) gibt.

Es ist überraschenderweise ein Wunschtraum, dass jeder Mensch eine eigene Meinung hat und andere nur zur Ergänzung dieser liest.

Manche meinen, was sie lesen.
Manche meinen, dass was sie lesen sei richtig.
Manche meinen, sie wären richtig und alles andere falsch.

Manche ... fragen sich, was der Schreiber dieser Zeilen eigentlich sagen will. Ich kanns leider nicht so richtig beantworten. Es floss aus mir heraus, lag darum und bevor es schimmlig wird hab' ichs halt veröffentlicht ;).
 

Engelbert 06.07.2004, 13.19 | (8/1) Kommentare (RSS) | PL

and the winner is: greece




Ich gönn' das dem Otto und der griechischen Mannschaft von Herzen.

PS: Rehakles wäre ein guter Trainer der dt. Nationalmannschaft.
 

Engelbert 04.07.2004, 22.44 | (16/1) Kommentare (RSS) | PL

griechenland ist im endspiel :))


OTTO
 
Knuddel an Sabine :))
 


Engelbert 01.07.2004, 22.56 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

still


Dieses Bild ist kein animiertes Gif.
Dieses Bild ist kein Trick.
Es gibts nichts, was sich auf diesem Bild bewegt.
Die Bewegung findet nur im Kopf statt.
Die Bewegung ist nicht abzustellen.
"Faszinierend" würde Mr. Spock sagen.
Aber man kann die Bewegung aber auch abstellen,
indem man seine Augen ganz starr fixiert
und sie überhaupt nicht bewegt.
Luft anhalten
nicht bewegen
weiteratmen 



gefunden bei agnes
 

Engelbert 01.07.2004, 16.31 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

farbig


T
exte mit Farbverläufen erstellen - hier.
 


Engelbert 26.06.2004, 15.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Gerda:
*Herrrlich !
...mehr

Ursi:
Och, da bin ich nicht unbescheiden. Ich finde
...mehr

Ursi:
Der HERR?Diesen "Titel" kann ich ihm nicht g
...mehr

Nicole:
Bin gerade auf der Straße nochmal Richtung R
...mehr

Engelbert:
@ Charlotte: da kommst du aber im Internet ni
...mehr

charlotte:
Selbst da, muss ich Cookies akzeptieren !Das
...mehr

Ursel:
... oh ... da fällt mir der Widerstand schwe
...mehr

Ursel:
... bei uns hier regnet es seit heute Vormitt
...mehr

lieschen:
hier bei uns regnet es ununterbrochen seit 24
...mehr

Engelbert:
Ist korrigiert, Laura, scheiss Blogsoftware
...mehr