ALLes allTAEGLICH

plastikbecher ...

... diese dünnen, die selbst fürs Camping underdressed sind ... hier leuchten sie und werden zur Designkunst.
 

Engelbert 08.10.2009, 10.18| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

nach fast 20 jahren ...

... gibts heute ne neue Kühl-Gefrier-Kombination. Ausgeräumt ist ... und zur Seite gestellt ist der alte auch. Herrje ... wie oft rückt man eigentlich einen Kühlschrank nach vorne, um sauberzumachen. Wie siehts denn so bei Euch hinter und unterm Kühlschrank aus ? (Die Frage gilt nicht für Einbauküchenbesitzer, denn da kann man nichts rücken).
 

Engelbert 08.10.2009, 09.50| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

geschäftsbedingungen

Die Bank hat mir ihre neuen Geschäftsbedingungen geschickt ... sie haben sich geändert. Nun habe ich ein vielseitiges kleingeschriebenes Heft ... das ich so, wie es gekommen ist, in den Müll werfe. Wie soll ich denn feststellen, was sich geändert hat ? Die alten Geschäftsbedingungen schicken und dann vergleichen ? Wenn es nach mir ginge, dann wären die Banken verpflichtet, die Änderungen mit "alt war so" und "neu ist so" ausdrücklich hervorzuheben statt die ganzen Paragraphen unkommentiert in den Briefkasten zu werfen.
  

Engelbert 08.10.2009, 09.11| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das schimmellicht geht an

Beate meinte heute Morgen: "du könntest mal schauen, wie das invertiert aussieht" ... und schon höre ich ganz brav und kann mal und invertiere .. boah ... das Schimmellicht geht an:

2009100704.jpg
 

Engelbert 07.10.2009, 17.46| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

blogs mit feedreader lesen ...

... das ist nix für mich. Für mich gehört zum Blog auch das Drumherum ... die Farben, die Seitenleiste, das Ambiente. Nur weils was Neues gibt, schnell den Feedreader anwerfen ... das ist wie eine SMS, damit man ja nix verpasst. Nee ... lieber ab und zu besuchen, dann aber nicht durch den Türspion gucken, sondern direkt in der guten Stube sitzen.
 

Engelbert 07.10.2009, 13.28| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

dekoration einer nektarine

Ich hatte es Euch versprochen ... oder angedroht ;)). Und wenn der Tag graut und das Frühstück auf dem Tisch steht, sind hier auch die Bilder zu sehen (allerdings bin ich nicht bis morgen 4 Uhr aufgeblieben, sondern hab diesen Eintrag vorgebloggt).

So sieht die "Dekoration" der Nektarine aus, wenn man ganz nah ran geht:




 

Engelbert 07.10.2009, 04.22| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die ehemals nackte nektarine ...

... ist nun eine Nektarine "mit Herbstdekoration".



Morgen früh, wenn wir alle wieder wach sind, ist hier ein Bild zu finden, wo man die Dekoration in Großaufnahme sieht.

Könnte aber auch sein, dass das gar kein Schimmel ist, sondern der natürliche Haarwuchs ...



... von Nektarius.
 

Engelbert 06.10.2009, 17.43| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

was war meine nacht doch so ruhig ...

... wenn ich das mit der Nacht vom Wörmchen vergleiche, dann war das bei uns die Ruhe selbst.
 

Engelbert 06.10.2009, 11.11| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

dienstags vor dem bett ...

... winselt ein mittelgroßes batteriebetriebenes Gerät leise vor sich hin ... stöhnt "bitte nicht in Gruppen betreten" und jammert sich dann eine

125,0

aufs Display.

Soll sich nicht so anstellen, ich trag das täglich und nicht nur 3 Sekunden.

Ja, da müssen wir etwas tun. Oder etwas lassen.
 

Engelbert 06.10.2009, 11.04| (23/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

schimmel

Beate kommt gerade mit etwas, an dem Schimmel dran ist, zu mir und fragt "wär das nicht ein Makro wert". Ja, wäre es ... bitte nicht wegschmeissen, sondern aufs Tageslicht warten.

Was doch die Fotografie die Menschen verändert ... heute werden die Dinge erst mal fotografisch angeschaut, bevor man sie ihrer normalen oder sinnvollen Bestimmung übergibt.
 

Engelbert 05.10.2009, 20.51| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sagrotan ...

... entfernt auch das Schweinegrippenvirus. Sagt die Werbung. Doch ich frage mich: was entfernt diese Sagrotanwerbung ? Richtig ... die Fernbedienung.
 

Engelbert 05.10.2009, 16.49| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare:
Gerlinde :
Die beiden scheinen sich wohl zu fühlen, aber
...mehr

Gerlinde :
So ähnlich sieht es bei uns auch aus - die er
...mehr

ErikaX:
So ein schöner Hund! Den würde ich gerne knud
...mehr

ErikaX:
sieht toll aus. Bei uns hat es heute den ganz
...mehr

Carola (Fürth):
Ich hab jetzt gegoggelt wie man Déjà-vu korre
...mehr

elfi s.:
Bei uns sieht es jetzt so aus:- die Forsythie
...mehr

Carola (Fürth):
Das ist gar nicht gut ..zusätzlich die Sorgen
...mehr

IngridG:
Genau das habe ich heute auch gemacht mit mei
...mehr

Engelbert:
@ hallo: schon doof, wenn man so wenig Ahnung
...mehr

Xenophora:
Auf dem T-Shirt des Mannes steht "Hard Rock",
...mehr