ALLes allTAEGLICH
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 22.10.2017

wie groß ist die chance ...

... dass in einem ganz normalen Briefmarkenalbum eines Jungen der 70er Jahre, der mal ein paar Jahre gesammelt hat, aber nicht auf Börsen ging oder Beziehungen hatte, verkaufenswerte Marken sind ? Kennt sich jemand von Euch aus und kann per Drübergucken das feststellen ?

Engelbert 22.10.2017, 21.17| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

wenn ich schreibe, dass ...

... etwas "weg" kann, dann meine ich nicht automatisch wegwerfen oder entsorgen ... es ist klar, dass ich (wir) Dinge, die man noch nutzen kann oder die Leser oder Hörer finden, auch zum Sozialkaufhaus oder zum Lionsclub für den Bücherflohmarkt bringen. Ich würde nur ganz gerne nichts verschicken, sonst liegt das hier noch ewig, bis ich das geregelt bekomme und fünf und mehr Einzelpäckchen auf die Reise schicke. Sind übrigens wirklich Bücher dabei, die ich wegen Seelenfarben gekauft habe, zu Inspiration, für bestimmte Rubriken ... aber alles behalten geht eben nicht. In der Kiste, die ich gestern aus dem Keller geholt habe, sind übrigens Kochbücher und ähnliches zu finden.

Engelbert 22.10.2017, 14.17| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
:
Wir haben dieses und sind sehr zufrieden aber
...mehr

Friederike R.:
unser Maxl bevorzugt das Öko-Klumpstreu vom d
...mehr

lamarmotte:
Soviel ich weiss, soll winterliches Salzstreu
...mehr

Ellen :
Ab und zu müssen wir Salz streuen, aber dann
...mehr

elvira:
Hatte das vor Kurzem auch. Untersuchungen gin
...mehr

Janina:
Heute eine Stunde unterwegs gewesen. Gestern
...mehr

Maria CH:
Danke für all die kleinen und grossen Dinge h
...mehr

GiselaL.:
Bei uns wird meistens Split gestreut, Salz is
...mehr

GiselaL.:
Lieber Engelbert, ich freue mich immer über D
...mehr

Xenophora:
Ich war zu Fuß einkaufen in unserem Rewe, hin
...mehr