ALLes allTAEGLICH

interview

Ein lesenswertes Interview mit dem Cellist Johannes Moser.

Engelbert 25.05.2019, 21.43| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

platanen

Ich hab jetzt schon an zwei Stellen in zwei Städten ...



... solche Platanen gesehen.



Das ist erschreckend und tut einem in der Seele weh.

Engelbert 25.05.2019, 19.25| (22/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mama und die sechs kinder



Familienausflug ... Papa wartet schon im Wasser ...

Engelbert 25.05.2019, 17.27| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

im nachbarort ...



... da knospen am Rand ganz viele Kornblumen ... das muss ich im Auge behalten und nochmal hinfahren, wenn sie blühen.

Engelbert 24.05.2019, 13.00| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

handynutzung

Im Durchschnitt nutzen die 14- bis 29-Jährigen ihr Smartphone über 4 Stunden pro Tag ... was könnte man in dieser Zeit alles an sinnvollen Dingen machen ... einen Garten anlegen (Garten ? Gibts dafür ne App ?) ... in den Wald gehen (iiih, kein Handy-Empfang) ... essen kochen (wie war nochmal die Nummer vom Pizza-Lieferdienst ?) ... ein Buch lesen (Buch ? Mann ist das schwer, und da muss man ja umblättern) und so weiter.

Engelbert 24.05.2019, 10.52| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages



Blauregen gibts auch in weiß ...

Engelbert 23.05.2019, 19.38| (17/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

notre dame

Ideen für den Neuaufbau von Notre Dame ... auf dem neuen Dach könnte ein Swimmingpool sein ... oder ein Gewächshaus ... oder ein Penthouse oder ein Parkplatz ... hier gibts die Beispiele zu sehen, man kann die Bilder per klick vergrößern.

Engelbert 23.05.2019, 12.30| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

bild des tages

Engelbert 22.05.2019, 20.43| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

moderne kunst 2.0



Das Handy auf Selbstauslöser (Timer) einstellen ... und kurz bevor die Kamera auslöst, das Handy wirbelnd in die Luft werfen ... anschließend die Bewegungsaufnahme aufrufen und ein Einzelbild davon aussuchen ... fertig ist die "moderne Kunst 2.0".

Engelbert 22.05.2019, 14.37| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

drauf und drin



Was steht drauf ? Wilde Blaubeere, Johannisbeere, Cranberry

Was ist abgebildet ? Eine große wilde Blaubeere

Was ist drin ? 73 % Apfelsaft, 9,5 % weißer Traubensaft ... dann kommt Johannisbeere mit 6,7 %, Birne mit 4,8 %, Blaubeerpüree 4,3 % und Cranberrypüree 1,5 %. Da wird die wilde Beere ganz zahm ... und der Verbraucher trinkt Apfelsaft.

Mit "handgepflückten wilden Blaubeeren aus dem Wald" ... wers glaubt ;)).

Engelbert 22.05.2019, 13.06| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

geranien und petunien ...

... sind pollenarm und bieten den Insekten keine Nahrung.

Engelbert 21.05.2019, 23.33| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

der tag

gegessen: Bratpaprika, Laugenbaguette aus dem Ofen, mit Frischkäse gefüllte kleine rote Kirschpaprika

getrunken: Mineralwasser

gesehen: alte Derrick-Folge

draußen: vom Auto zum Supermarkt und zurück zum Auto

gedacht: gut, dass meine Zehen mal wieder runderneuert wurden

gelesen: das Brot

gehört: NDR plus

und sonst: Solitair auf dem Tablett gespielt (habs aber wieder deinstalliert)

Und Du ??

Engelbert 21.05.2019, 19.06| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

der ruf nach dem abteilungsleiter

Heute wurde es mir zu bunt und ich sagte an der Info im Real: "ich hätte gerne den Abteilungsleiter gesprochen, ich meine es ernst".

Warum ?

1. Akt ... vor drei Wochen kaufte ich 5 Päckchen Knoblauchsuppe von Erasco ... 0,85 stand am Regal, mit 0,89 ging er an der Kasse drüber. Ich reklamierte das dann an der Info.

2. Akt ... vor einer Woche kaufte ich diesen Artikel wieder ... 0,85 am Regal, 0,89 an der Kasse ... da ging ich ans Regal, nahm das falsche Preisschild raus und gab es der Dame an der Info, mit der Bitte, die Preise am Regal zu berichtigen. Ja, wird gemacht.

3. Akt ... heute ... gleiches Spiel ... falscher Preis am Regal, anderer Preis an der Kasse ... man wird, wenn man reklamiert, völlig ignoriert.

Der Abteilungsleiter kam dann auch sofort ... er stand zufälligerweise nur wenige Meter entfernt ... und er gab mir recht, dass das so nicht ginge, er kümmere sich darum. Ich bin mal gespannt.

Die Dame an der Info hat mir dann erklärt ... das es jeden Tag viele Preisänderungen gäbe und nur eine einzige Dame für die ganze Lebensmittelabteilung zuständig wäre, um die Preise zu ändern und dass diese nicht nachkomme. Möge es so sein ... dann entweder die Preise nicht mehr ändern oder mehr Damen mit dieser Aufgabe betrauen.

Engelbert 21.05.2019, 15.51| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
Margareta:
Witziger Name, höre ich zum ersten mal - aber
...mehr

Branwen:
Magenbrot habe ich vor Kurzem das erste Mal g
...mehr

Ursi:
Gerade eben wurden solche Katastrophen weltwe
...mehr

Winterfrau:
Ich kenne das auch nicht, bin mir nicht siche
...mehr

BriGitte:
Magenbrot kenne ich von Kindheit an. Bei uns
...mehr

Hanna:
Auf jedem Weihnachtsmarkt gibt es Magenbrot!
...mehr

philomena:
Ich kenne es auch und mag es auch, habe es ab
...mehr

MOnika Sauerland:
Danke für die Erklärung Engelbert, sonst hätt
...mehr

Gerda:
Aha, interessant, danke, wieder was Neues f
...mehr

Ursi:
Habe mal nachgesehen. In Hannover war er scho
...mehr