ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

die wetteraussichten

Samstag: Sturm
Sonntag: länger andauernde Niederschläge, auch Sturm
Montag: Polarluft

Ein Frühlingshoch ist nicht in Sicht, es bleibt bei einem Wechsel zwischen milden und kühleren Abschnitten, viel Wind und immer wieder Niederschlägen.

Ich glaube, so manche wünschen sich den Februar zurück ;).

Engelbert 09.03.2019, 10.08

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

15. von christine b

sturm wollen wir nicht (hatten wir mitte letzter woche) aber regen braucht die natur.
hier stimmt der wetterbericht derzeit nicht. man sagt regen, schnee schon für gestern und auch für heute und es scheint hier die sonne :-)
nachts hat es etwas geregnet und die luft ist nun staubfrei und herrlich.

vom 10.03.2019, 09.43
14. von Webschmetterling

Den Regen braucht die Natur "jetzt". Später wenn mal alles voller Blätter ist, nutzt es weniger.
Aber der Sturm (rot Nähe Köln) könnte sich langsam vom Acker machen.
Wir müssen es nehmen wie es kommt.

vom 09.03.2019, 19.41
13. von christie

@ ursi
Du bist ja eine ganz heißblütige :-))
Mich fröstelt wenn ich dran denke bei dem starken, kalten Wind der bei uns seit 3 Tagen mit Schneeluft heranstürmt leicht angezogen hinaus zu gehen.

vom 09.03.2019, 18.39
12. von Juttinchen

Aber auch der Februar war unnatürlich und für die Jahreszeit zu warm.
Heute ist es bei uns an der Nahe leicht stürmisch mit Sonnenschein und ab und zu ein kleiner Schauer. 13°

vom 09.03.2019, 16.53
11. von bo306

Schau(d)erhaft! Mehr fällt mir dazu nicht ein.

vom 09.03.2019, 16.47
10. von Lieserl

Also ganz egoistisch gesagt, mir passt das Wetter jetzt am Wochenende.
Nachdem die Trockenbauer am Mittwoch die Kellerdecke fertig gemacht haben, war heute Malern angesagt. Saubergemacht ist auch schon. Jetzt muss ich morgen wieder alles an seinen Platz räumen, damit am Montag meine Kunden wieder in ein sauberes Nähstüberl kommen können.
Ja mei, es ist halt erst März. Der Februar hat uns a bissl verwöhnt.

vom 09.03.2019, 15.56
9. von Petra H.

Wir haben Sturm, Regen, Sonne und Gewitter im wechsel.

vom 09.03.2019, 15.51
8. von Hanna

Für Montag ist bei uns Schnee angesagt!
Heute stürmt es wie verrückt!Aber wir haben noch Winter,auch wenn der Februar uns das vergessen ließ!

vom 09.03.2019, 15.49
7. von MOnika Sauerland

Bei uns ist Sturm, Gewitter und gefühlt auch schon Polarluft.

vom 09.03.2019, 15.36
6. von Ursi

Gerade donnert es bei uns heftig und es blitzt, fängt an zu regnen. Heute morgen war so schönes Wetter mit Sonnenschein.
Was sagt man dazu?
Mir ist ja zu 90 % der Zeit zu warm. Und so bin ich eben mit Sandalen und ohne Strümpfe ins EKZ gegangen.
Hihi, und die Anderen mit Winterstiefeln und Mützen....

vom 09.03.2019, 14.53
5. von philomena

Mir passt das, habe mit dem Hausputz begonnen ... und bereite wieder mal eine Fortbildung vor. Innendienst:)

vom 09.03.2019, 14.36
4. von ReginaE

alsoooo, noe,
das Wetter ist doch super! Es ist fast zu warm für den März. Für mich darf es gerne den ganzen Monat so bleiben, ohne Sturm bitteschön.

Ich habe mal wieder den Kaminofen bestückt und lasse das Wochenende angehen.

vom 09.03.2019, 12.48
3. von Inge

Wir lauern darauf, im Garten noch mehr Frühlingsblüher einpflanzen zu können, weil die Tulpen nur ganz spärlich kommen, und wir es im Frühjahr gern bunt haben. Für Montag ist bei uns sogar leichter Schneefall gemeldet, und da verschieben wir die Fahrt zum Blumenmarkt noch um eine Woche. Im Februar haben wir tatsächlich schon auf dem Balkon in der Sonne gesessen, zwar mit einer Decke um die Beine, aber es war schon gut machbar. Es würde mich nicht wundern, wenn es sogar weiße Ostern gäbe. Wie gut, dass wir darauf keinen Einfluss haben! Wir müssen nehmen, was kommt.

vom 09.03.2019, 11.26
2. von ixi

Ja, wir haben noch Winter. Zur Zeit ist es bei uns kalt und für Montag soll sogar etwas Schnee fallen bei uns in Suedwestfalen. Das Internet hat es so geschrieben.
Gestern hat Sven Plöger ARD gesagt vor Frühlingsbeginn wäre nicht mehr mit Frühlingstemperaturen zu rechnen.

Also: im wahrsten Sinne des Wortes "zieht Euch warm an".

vom 09.03.2019, 11.23
1. von Ina P.

Mir war das von vorneherein klar dass der "Winter" nochmal kommt. Der Februar war halt einfach schon wieder zu extrem "Frühling". Einen richtigen Winter hatten wir hier in Südbaden (ich wohne in der Ortenau) ja sowieso nicht. Ich trauere den Zeiten nach als der Winter noch in den Wintermonaten war, man den Frühling in den Frühlingsmonaten genießen konnte, der Sommer zwar heiß aber nicht extrem und unerträglich, und der Herbst golden und zum Ende hin stürmisch und nasskalt. Tja, die Zeiten haben sich in vielerlei Hinsicht geändert .. beim Wetter halt auch.

vom 09.03.2019, 10.37

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
Lilo:
.... der mensch Engelbert kommt zurück ....Es
...mehr

Inge-Lore:
..hat sich mein Name wieder verdünnisiert:Ich
...mehr

:
POSITIV denken hilft in allen unangenehmenLeb
...mehr

Lilo:
Dieser "Raum der Steille gefällt mir - allerd
...mehr

Moscha:
Dieser Blick...... lässt Dich schnell wieder
...mehr

Sieglinde S.:
Ich denke, Angst ist sehr wichtig, sonst gäbe
...mehr

Schnecke:
Na, du Süßer! Dich möchte ich mir gerne auf m
...mehr

Lina:
Obwohl ich deine Ängste verstehe... möchte ic
...mehr

Tirilli:
((((((((((Engelbert)))))))))))
...mehr

Katharina:
Sehr ungemütlich und kalt, überhaupt nicht an
...mehr