ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

hase gerettet



Tagelang lag er auf dem Boden zwischen alten Blättern auf einem unbefestigten Bürgersteig ... nun hatte ihn jemand auf eine Mauer gesetzt ... dort saß er nun, alleine, völlig durchnässt ... Beate hat ihn heute gerettet.

Engelbert 03.04.2019, 13.28

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

20. von Ellen

Keinen Hasen, aber mehrere Packen frische Schnittblumen, die originalverpackt im Straßengraben lagen, rettete mein Sohn letzte Woche. Seine Freundin und ich machten mehrere schöne Sträuße davon, einer steht noch hier im Zimmer. Es waren Türkenbundlilien und kleine Chrysanthemenastern. Wer schmeißt sowas weg? Es sah aus wie eine Lieferung an einen Laden, weil es dicke Bündel waren!
Was sagen die Kater zum neuen Mitbewohner, dem Häslein?

vom 04.04.2019, 17.23
19. von DieLoewin

@ Engelbert (4) nicht immer wird der Verlust gleich bemerkt..
Elfi s (16) würd ja auch so handeln, wie ich. Ist ja nur so ein Gedanke...

vom 04.04.2019, 14.55
18. von Ursi

Richtig gemacht, liebe Beate!
Du hast eben ein Herz für alle "Lebe"-Wesen.

Ich bin mir nicht sicher, wie ich reagiert hätte. Vielleicht auch mitgenommen und nach dem Waschen zu "fairkauf" gebracht (?)

vom 04.04.2019, 11.17
17. von Anke

Der arme Hasi lässt ja sehr seine Ohren hängen. Ein trauriger Anblick.

vom 03.04.2019, 21.10
16. von elfi s.

Das ist lieb von Beate. Nun hat er ein schönes Zuhause und ist auch nicht mehr allein. Ich würde eine "Gefunden-Meldung" an einige Bäume der Umgebung heften. Vielleicht vermisst ihn ein Kind.

vom 03.04.2019, 19.48
15. von Ina P.

Und als Dank für eine Rettung gibt's dann bestimmt ein schönes Osterkörbchen :)

vom 03.04.2019, 18.57
14. von birgit

nach so langer zeit hätte ich den auch mitgenommen. so ein putziger kleiner kerl ...

vom 03.04.2019, 18.35
13. von Regina

Nun kann Ostern kommen.
Danke, Beate ;o))

vom 03.04.2019, 18.28
12. von christie

Ach der arme, verlassene, ausgesetzte kleine Kerl! Da tut einem ja das Herz weh.
Dass Beate ihn gerettet, ihn gepflegt und aufgenommen hat ist ganz, ganz lieb von ihr.
Ein bisschen traurig schaut er ja noch drein, muss den Schock wahrscheinlich erst überwinden.
So ein herziges Kuscheltierchen kann auch uns älteren "Kindern" gefallen :-)

vom 03.04.2019, 18.01
11. von philomena

Hasenrettung geglückt! er findet hoffentlich ein schönes Plätzchen, wenn er getrocknet ist.

vom 03.04.2019, 17.59
10. von Webschmetterling

Das ist nett von Beate.
Mit dem Kuschelhasen wurde wahrscheinlich viel gespielt und bestimmt wird er ganz doll vermisst.
Wenn man nur wuesste wem er gehört.

vom 03.04.2019, 17.08
9. von christine b

liebe beate, du bist ein engel. wenn ich das kleine tierlein anschaue, tut es mir von herzen leid. es schaut so traurig aus. bitte stecke es in die waschmaschine und gib ihm ein gutes plätzchen!
lieber engelbert bitte schicke uns dann nochmals ein bild, wenn es dem kleinen wieder gut geht.

vom 03.04.2019, 16.48
8. von Killekalle

Ach, ein Hase ist das. Ich glaube auch, daß er gleich gesucht worden wäre, wenn er für das Kind unentbehrlich gewesen wäre.

vom 03.04.2019, 16.39
7. von Kati

Wie schön, dass der Hase rechtzeitig vor Ostern ein neues Nest bekommen hat,
hihi !!


vom 03.04.2019, 16.32
6. von Christiane

vor vielen Jahren habe ich auf dem Weg zur Arbeit am Straßenrand ein weißes, schmutziges
Etwas entdeckt. Bei der nächsten Gelegenheit habe ich gewendet, bin zurück gefahren und habe nachgeschaut. Es war ein allerliebster weißer kleiner Teddybär. Total verdreckt und naß. Ich habe ihn mitgenommen, am Abend zu Hause "gebadet, trocken gerubbelt und geföhnt" er war wieder hübsch und seit dieser Zeit sitzt Lilli bei mir im Arbeitszimmer.

vom 03.04.2019, 16.26
5. von Anne

Ich habe zwei solch kleiner Findelstraßentierchen am Fahrrad baumeln. Das eine Tierchen (Schaf) lag einige Tage an der gleichen Stelle auf dem Randstreifen; das andere (Hund) auf dem Bürgersteig. Irgendwann habe ich sie aufgehoben, gewaschen und ans Rad gehängt.....

vom 03.04.2019, 16.18
4. von Engelbert

@ dieLöwin: wenn ein Kind ein Kuscheltier vermisst, dann gleich und mit Geschrei ... der Hase lag schon eine Woche, der dürfte nicht mehr vermisst werden.

vom 03.04.2019, 15.58
3. von Therese

ooooch - wie schön!
Ich rettete vor Jahren einen kleinen Hund von einem eisbedeckten Weg im alten Städtchen hier. Seitdem sitzt er bei mir auf dem Drucker.

vom 03.04.2019, 15.15
2. von DieLoewin

das ist lieb von Beate.
Ein Kind wird ihn vermissen. (aus Wagerl gefallen?) Vielleicht könntet Ihr dort od an einer günstigen Stelle einen Zettel anbringen? Haserl gefunden?

vom 03.04.2019, 15.11
1. von ReginaE

Sehr schön!! Passt zu meinem heutige Tag des Feldhasen.
Na endlich, heute sah ich sie, zwei Feldhasen waren unterwegs. Ich freute mich sehr. Schließlich sind alle Tiere mit der Vorsilbe "Feld" ziemlich dezimiert, um nicht zu sagen, sie nähern sich der Roten Liste mit rasanter Geschwindigkeit.

vom 03.04.2019, 14.06

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare:
Barbara :
@3. Hanna: Nö, aus dem Flyer geht eindeutig h
...mehr

Sr.Maria:
Engelbert, spontan auf deinem Satz: - Meiner
...mehr

Ingrid:
Der Kirche kommen immer mehr Schäfchen abhand
...mehr

Hanna:
Nein in so eine Begegnungsstätte würde ich mi
...mehr

annette:
Ich hab davon welche geschenkt bekommen, alle
...mehr

Webschmetterling:
Eine solche Begegnungsstätte in so netter Atm
...mehr

Regina:
Das ist ein Elefantenohr und bringt tolle Blü
...mehr

lieschen:
Engelbert wie du denke ich auch, bin schon se
...mehr

Lieserl:
Das ist bei uns nicht anders. Frühestens um 1
...mehr

ixi :
Was ist das für eine christliche Gemeinschaft
...mehr