ALLes allTAEGLICH

Ausgewählter Beitrag

kamelie

Sie wird immer größer und schöner ...





... unsere Kamelie.

Engelbert 05.04.2019, 14.41

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

19. von charlotte

Bravo Engelbert ! Die wunderbaren Kamelien sind auch sehr empfindliche Pflanzen.
Du und Beate haben ganz sicher grüne Daumen.
Freu mich Eure Kamelie bewundern zu können.
Herzliche Grüsse

vom 06.04.2019, 15.25
18. von Moscha

Eine wunderschöne Pflanze mit wunderschönen Blüten in einem geschützten Eckelchen in Eurem Garten,
da kann man sich gar nicht sattsehen!
Ich habe leider keine Kamelie. In unserem Garten würde sie nicht gedeihen, es fehlt leider am Eckelchen.
Dankeschön, dass Du uns an dieser Pracht teilhaben lässt! :)

vom 06.04.2019, 13.03
17. von Gise

Wunderschön, Eure Kamelie!
Ich habe mir vor drei Jahren zweierlei Kamelien bei Aldi geholt. Eine ist mir leider eingegangen, aber die andere hat mein Gärtner in meinen Garten gepflanzt. Ich hätte nie vermutet, dass man das machen kann!
Leider habe ich meine Kamelie im Garten noch nie in Blüte gesehen. Aber jetzt habe ich an ihr ganz viele Triebe?/Knospen? gesehen. Warten wir mal ab...
Eingetütet habe ich meine Kamelie übrigens noch nie! Im Herbst lege ich um sie herum ordentlich viel Laub hin. Mein Gärtner sagt, dass das ausreichender Schutz für die Pflanze wäre.

Engelbert, Euch wünsche ich noch ganz viel Freude an Eurer Kamelie!

vom 06.04.2019, 10.55
16. von Moni

Ich liebe Karmelien seit mit ein Franzose in Cornwall! eine Blüte geschenkt hat. 😁

vom 05.04.2019, 20.31
15. von Gisela L.

Die Kamelie fühlt sich wohl bei Euch, sie ist wunderschön.

vom 05.04.2019, 19.43
14. von Webschmetterling

Sehr schön finde ich Eure Kamelie. Die Nahaufnahme der Blüte ist fantastisch.

vom 05.04.2019, 19.43
13. von Kassiopeia

Eine wunderschöne Kamelie - sie sieht sehr gepflegt und gesund aus.

vom 05.04.2019, 19.15
12. von Maria

Sie ist wunderschön, da habt Ihr bestimmt viel Freude daran.

vom 05.04.2019, 19.10
11. von ReginaE

alsoooo die Kamelie ist entzückend,
doch habt ihr mal überlegt, den Lavendel zurück zu schneiden?

Falls es Lavendel sein sollte, geht übrigens auch mit Currykraut und Heiligenkraut, bis zur Hälfte der getriebenen Spitzen zurück schneiden. Dann treiben die Pflanzen und werden buschig. Falls irgendein Ast wenig Blätter haben sollten, nur mutig runter schneiden bis ins Holz!! Dann kommen Triebe ohne Ende :-) Ich musste das los werden, da mein Lavendel im Vorgarten etwas trostlos dahin siechte und ich zurück geschnitten hatten. Ca. 3 Wochen später, heute sah ich wow, ganz viele neue Triebe!!

vom 05.04.2019, 19.02
10. von MOnika Sauerland

Sehr schön! Vor den Eisheiligen geht das bei uns nicht nach draußen.

vom 05.04.2019, 18.35
9. von frechdachs

Meine sind im Topf und überwintern im Flur. Leider hatte sich ein Schädling breit gemacht, so dass ich mich von ihnen trennen musste. Vor kurzem habe ich mir bei Aldi neue gekauft. Mal gucken, wie die sich entwickeln. Die herabgefallenen Blüten werden in eine Glasschale mit Wasser gestzt und erfreuen noch ein paar Tage die Bewunderer.

vom 05.04.2019, 18.18
8. von christie

Das isst eine wunderschöne Kameliendame :-)

vom 05.04.2019, 17.19
7. von ChristaHB

Da fühlt sich die Pflanze wohl sehr wohl in eurem Garten.Und ich finde es auch besser, die Pflanze im Winter vor dem Frost mit einer Abdeckung zu schützen, als das sie erfriert.

Wir haben auch eine im Vorgarten auf der Nordseite. Dieses Jahr ist sie so voller Blüten, das wird eine Pracht.

vom 05.04.2019, 16.57
6. von Lieserl

Zweimal hab ichs probiert bei mir im Garten. Mit einwickeln, mit Boden bedecken UND Thermoschutz rum. Beide Male sind sie erfroren. Dabei gefallen sie mir so gut.

vom 05.04.2019, 16.27
5. von Engelbert

Ja, unsere wird über Winter auch eingetütet ... aber das macht doch nichts, das ist eben so ... ich empfinde das nicht als hässlich ... oder: die Blüten sind mehr schön als die Abdeckung hässlich ist ...

vom 05.04.2019, 15.44
4. von philomena

Ein Traum. Ich hatte über Jahre eine weiße im Topf (Wintergarten), die dann leider irgendwann einging. Dass sie beu euch im Freien so schön gedehen, freut mich.

vom 05.04.2019, 15.25
3. von Inge

Ein Prachtexemplar....und auch noch gefüllt! Wir scheuen uns davor, eine Kamelie in den Garten zu pflanzen, denn beim Nachbarn beobachten wir in jedem Winter, wie sie eingetütet wird, um sie vor Frost und Kälte zu schützen. Dann sieht der dicke Jutesack im Garten nicht so prickelnd aus.
Meine Freundin war vor 14 Tagen in der Toskana. Dort stehen die Hänge um Lucca voller Kamelien. Mediterranes Klima....da wird nichts eingetütet und blüht doch wie irre.

vom 05.04.2019, 15.17
2. von Petra H.

Wunderschön ...

vom 05.04.2019, 15.15
1. von sabine

Da fühlt sich jemand richtig wohl bei euch. Gratulation zu diesem Prachtexemplar!

vom 05.04.2019, 14.55

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare:
Inge:
Liebe Seelenfärblerinnen,stellt euch mal dies
...mehr

Karin v.N.:
Nomen et omen, was lacostet die Welt, Geld sp
...mehr

Patty:
Hab mir bei Bettinas-keimbackstube.de richtig
...mehr

Schpatz:
Das wundert mich nicht mehr. Oft ist nicht dr
...mehr

Hanna:
Wir essen auch nur reines Vollkorntoastbrot,d
...mehr

Hanna:
Mit dem Heil- und Kostenplan mußte du zur Kra
...mehr

Regina:
Davon habe ich ja noch nix gehört. Falls ich
...mehr

Engelbert:
Okay, hab mein Brot nun auch in den Kühlschra
...mehr

Regina:
Das passiert leider, wenn das Brot in der Tüt
...mehr

Regina:
Ich würde diese Uhr mir nur anschauen...hätte
...mehr