ALLes allTAEGLICH

opera


Zum Opera-Liebhaber in 30 Tagen

PS: ich hab nie gesagt, dass der Opera ein schlechter Browser ist.
 

Engelbert 12.04.2004, 17.03| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

kurz fort


So, für eine gute Stunde fortfahren und Bilder machen hat die Zeit gereicht. Ohne Beate zu meinem "Platz am Bach" gefahren und auf der Rückfahrt alles an Fotomotiven mitgenommen, was mitzunehmen war.

Das hieß 15mal anhalten, Motor ausmachen, Kamera an und klick. Mit Beate und zu Fuß ist das viel einfacher, da habe ich nicht so das Gefühl, beobachtet zu werden.

Es ist halt etwas anderes, wenn ein Ehepaar an Deinem Haus vorbeispaziert und der Herr dann Bilder macht (kann ja mal vorkommen) oder jemand kommt mit dem Auto, hält an, macht Bilder, steigt wieder ein und fährt weiter. Was hat der denn im Sinn ? Zumal es unser Nachbarort war, wo mich viele kennen.

Was auch so war ... ich stehe gerade da und schalte ein, da kommt von hinten eine "ach, der Engelbert, was machschdennduudoo ?". War meine frühere Putzfrau ... also gabs Smalltalk.

Sie erzählte mir von ihrer 80jährigen Mutter, die gerne sterbe würde und derweil stirbt in der Nachbarschaft ein 33jähriger und ein 38jähriger bringt sich um.

Zuhause noch eine Foto-Runde durch den Garten und nun sitze ich wieder vor dem PC.

Virtuelles, endlich die Unterlagen für die Steuererklärung zusammensuchen und meinen Wiedereingliederungsplan ausdrucken, um ihn morgen an den Arbeitgeber zu schicken. Mal sehen, ob er ihn akzeptiert. Wenn ja, mal sehen, ob die Krankenkasse ihn akzeptiert. Wenn ja, mal sehen, wie das eingliedernde Leben dann aussieht.

Für dieses Bild habe ich übrigens angehalten und hab' dann meine Putzfrau von früher getroffen.



Ich hätte heute ganz Forsythien-Fotoserien machen können, denn die blühen im Moment so schön wie selten. Weil es eben bis heuer eher kühl denn warm war. Auch heute ... es ist zwar genial sonnig und wunderbare Luft, aber wenn der Wind geht, dann spürt man das doch sehr kühl an der kahlen Kopfhaut. Ja, der Herr trägt seit gestern wieder Glatze ... die unkontrollierte Wolle hat mich genervt und so fühlt sich das wieder sauber (und eben) kühl an ;).
 

Engelbert 12.04.2004, 14.07| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mesotheliom,

Engelbert 12.04.2004, 09.55| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

Wo ...


... bleiben denn die Google-Osterlogos ??
 

Engelbert 12.04.2004, 09.40| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

noise


Jeder kennt sie, diese Töne, die Windows beim Einschalten von sich gibt. Viele haben die sich nicht lange angetan. Vielleicht hätten sie sie besser nicht abgeschaltet, sondern damit komponiert.

via stefan per mail
 

Engelbert 12.04.2004, 09.04| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

vergleichstest käsekuchen


Es treten an



"gut und günstig" (die Hausmarke vom Edeka) und "Coppenrath und Wiese". Beide nennen sich Käsekuchen und gewonnen hat ... die deutlich billigere Hausmarke vom Edeka. Gut und günstig eben ...
 

Engelbert 11.04.2004, 21.32| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

statt Spaziergang ...


... gibt's als Osterprogramm Auf- und Vorarbeiten. Und Reinigungsarbeiten. Haushalt und Homepage schreien gleichermaßen. Und die Sonne lacht sich eins. Wenigstens sind die Eier Größe L.
 

Engelbert 11.04.2004, 18.46| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

wurmiges


Da bekommt jemand eine Mail mit meinem Absender und folgendem Text:

Anghy[ätt]t-online.de schrieb am 11.04.04 13:01:47:

Ich habs dir doch gesagt, irgendwann schaffe ich es deine Passwörter rauszubekommen!!!

*** Mail- Anhang: Keine verdächtigen Virus- Signaturen gefunden
*** web.de Virenschutz

Wenn ich solche dubiosen Mails in meinem Briefkasten habe, dann reagiere ich schon gar nicht mehr. Schlicht und einfach weg damit. Außerdem sind die Absender-Email-Adressen in solchen Mails entweder nicht vorhanden oder nicht schuld daran. Aber es gibt ja auch Internet-Neulinge, die daraufhin mir schreiben:

Bitte????????
Wer schreibt mir da?


ich antworte mit:

kein Sorge, das ist ein Wurm und keine geschriebene Mail. Einfach löschen, die Angaben des Absenders stimmen bei Würmern generell nicht.

Dachte/Hoffte, dass sich die Angelegenheit damit erledigt hat. Doch gefehlt, eben erhielt ich wieder Antwort:

Hä?????? Wurm??????? Und woher hast Du meine email Adresse??? Und ÜBERHAUPT!!

Hä zurück ++ stop ++ ja, Wurm ++ stop ++ ich habe deine Adresse, weil du mir geschrieben hattest, vorher hatte ich deine Adresse nicht ++ stop ++ genau: ÜBERHAUPT.

Überhaupt ist dieses Internet in Teilen eine einzige große infizierte Müllhalde mit vielen Würmern drin. Man lösche, was der Löschfinger hergibt. Doch wie erkläre ich jemand, der keine Würmer kennt, dass es mehr Würmer im Netz gibt als glückliche Hühner ?

Genau ... ich antworte mit: lies mal hier und dort die weiterführenden Links.

Ich wünsche Euch einen wurmfreien restlichen Ostersonntag.
Ich weiß, dass mein Wunsch sehr unrealistisch ist ;).
 

Engelbert 11.04.2004, 18.03| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: computer/internet

kätzchenwochen (9)


Heute:

der wasserliebende Senior Moritz





Steckbrief

Name
Moritz

Alter
fast 20 Jahre (am 6.6.84 geboren)

Geschlecht
männlich

Streichelkatze ?
Super gutmütig ,lässt sich sehr gerne streicheln.

Lässt sich tragen ?
Ja sehr gerne, schnurrt dann gleich.

Lieblingsessen
Gehacktes Rindfleisch

Lieblingsplatz
Auf unserem Bett.

Miaut wie oft und wie laut ?
Käme in das Guiness Buch der Rekorde! Immer wenn er sich irgendwo hin legt, mauzt er so laut wie keine Katze (wir haben Tonband Aufnahmen).

Schnurrt wie oft und wie laut ?
Wie ein Motor ganz laut, sobald er gestreichelt wird.

Größte Freude der Katze ?
Spielt am liebsten mit einem kleinen Stecken den er hoch in die Luft wirft.Fängt gerne Seifenblasen.

Ist meist drinnen oder draußen ?
Ab einem Jahr haben wir ihn hinaus gelassen. Auch heute mit fast 20 Jahren geht er noch jeden Tag seine Runden und besucht den Fischteich unserer netten Nachbarn. Nachts schläft er bei uns in der Wohnung.

Schärft die Krallen wo ?
Immer an unseren alten Bäumen am liebsten an der Akazie.

Größte Macke ?
Liebt Wasser jeder Art!

Schläft im Bett, sitzt auf dem Tisch ?
Schläft ab und an bei uns im Bett oder auf dem Teppichboden unter dem Bett. Auf den Tisch darf er nicht.

Schenkt ab und zu Mäuse und andere Tiere ?
Er fängt Mäuse frisst sie aber nicht.Legt sie uns vor die Tür. Ab und an hat es auch schon Rigelnattern gebracht.

Die Bilder im Garten sind vom Sommer letztes Jahr, die beiden anderen Bilder sind ganz aktuell. Frauchen ist die Mechthild, danke für die Bilder :)).
 

Engelbert 11.04.2004, 14.25| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

babybody


Okay, Ihr habt recht, ein Babybody ist Unterwäsche und kein Strampler. Aber wie hieß denn das Teil früher: nur Unterwäsche ??

PS: nein, ich werde nicht Vater, auch wenn ich bisweilen etwas schwanger aussehe ;).
 

Engelbert 11.04.2004, 00.04| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Alles Gute für Dich. Damit ist nicht zu spaße
...mehr

Elke M.:
Gute Besserung und pass' auf Dich auf. L
...mehr

Elisabeth M.:
Gute Besserung, lieber Engelbert und widerset
...mehr

Laura:
nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag, Beat
...mehr

Laura:
Gute Besserung!
...mehr

Sylvi:
Weiterhin gute Bessserung und das die Tablett
...mehr

funny:
Oh je, dann wünsche ich Dir mal, dass es Dir
...mehr

Heike S.:
Lieber Engelbert, auch ich wünsche dir von He
...mehr

Bärbel S.:
Bin auch erschrocken!Gute Besserung für dich.
...mehr

nora:
Gute Besserung - und einen guten Arzt, der ve
...mehr