ALLes allTAEGLICH

tschüss

Eine der großen deutschen Schauspielerinnen ist tot: Heidi Kabel schlief heute im Alter von 95 Jahren friedlich ein.
 

Engelbert 15.06.2010, 14.38| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ich hab wade

Welch ein prächtiger Muskelkater ich doch hab ... vom vorgestrigen Laufen in der Stadt ... also bewege ich mich heute langsamer als sonst, denn ... ich hab Wade ;).
 

Engelbert 15.06.2010, 09.58| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mickey und luca


 

Engelbert 14.06.2010, 23.18| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

das runde, das ins eckige soll

Wir haben auch das Fußballspiel mitgekriegt ... im Autoradio. War mal was anderes, auf der Rückfahrt da zuzuhören ... war kein Zufall, ich hatte den Tag so getimt, dass das passte ... außerdem dache ich mir, dass der Verkehr am wenigsten ist, wenn die Deutschen spielen.

Apropos Deutsche ... da war ich mir bei den Namen Gomez, Cacau und Özil gar nicht so sicher ... aber es waren dann doch die schwarzrotgoldenen Spieler ;)).

Der hessische Rundfunk hatte uns bis fast zum Schluß begleitet, dann fing er zu rauschen an und ... nix mehr mit Fußball. Bei uns in der Pfalz übertrieb kein Sender das Spiel live. Blööööd ... ich hab dann auf Mittelwelle (!!) einen Sender gesucht und den Rest vom Spiel verfolgt.

Hat sich alles gut angehört ... schön und erfolgreich ... das darf so bleiben :).
 

Engelbert 13.06.2010, 23.52| (14/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

da waren wir ...



... schon ganz früh ... dieses Bild wurde um 8.11 Uhr fotografiert. Es war wunderbar in Mainhattan ... es war ein sonniger Sonntagsmorgen ... wir gingen erst mal über den Römer und dann bis zur Zeil ... danach Frühstück und dann ein langer Spaziergang um die Wolkenkratzer drumrum ... bis 16 Uhr waren wir in Frankfurt.

Dann gings noch weiter nach Steinfurth, dem Rosendorf bei Bad Nauheim. Wunderschön ... wir waren nur zu spät. Aber für einen Besuch der öffentlich zugängigen Rosen von Rosen-Gönewein und ein benachbarten Garten war noch Zeit.

Viel gesehen an diesem richtig schönen Tag.
 

Engelbert 13.06.2010, 23.47| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gröööööhl ...

Schland oh Schland ... ich werf mich weg ...


via carola per Kommentar
 

Engelbert 12.06.2010, 13.49| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

pokal again

Das ist einfach nur klasse (unbedingt bis zum Ende schauen).


via christel per kommentar
 

Engelbert 12.06.2010, 11.32| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die stille, das summen, die tröte

Eben war noch alles still ... und kurz darauf wurde neben uns ein Riesenfernseher aufgebaut. So haben wir dann 10 Minuten des Eröffnungsspiel mitbekommen. Das reicht dann auch. Die Spiele der deutschen Mannschaft schau ich mir an und das sehr gerne, aber das wars auch schon.

Sehr nervig ist das ständige Summen wie im Bienenstock ... diese Vuvuzelas machen einen Dauerlärm, so dass ich keineswegs im Stadion sein möchte. Wenn sie Lieder spielen, also den Ton verändern, find ich das klasse ... wenn aber nur Lärm gemacht wird, dann ist das einfach nur öd und blöd.

Einmal hab ich übrigens so eine Tröte am Mund gehabt und auch nach kräftigem Durchblasen ... keinerlei Ton erzeugen können ;). Allerdings war das in der Tankstelle und da wollte ich dann doch nicht nochmal extra fest reinblasen ... bevor mir die Kassiererin einen Schock kriegt ;).
 

Engelbert 11.06.2010, 17.57| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

das leben kann manchmal ungerecht sein

Nelson Mandela sagt seine Teilnahme an der Eröffnungsfeier ab, weil seine Ur-Enkelin (13) auf der Heimfahrt vom Eröffnungskonzert tödlich verunglückt ist.

Das macht mich traurig ... da sitzt der alte Herr so viele Jahre seines Lebens im Gefängnis ... kann dann mit 91 Jahren ein ganz besonderes Ereignis in seinem Land feiern und dann das ...


via petra per mail
 

Engelbert 11.06.2010, 13.08| (9/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

freitagsfüller

1. Man sagt, Träume erzählen ...
2. ... war der erste Mensch, mit dem ich heute morgen gesprochen habe.
3. Die Fußball-Weltmeisterschaft ...
4. ... habe ich schon als Kind gerne gegessen.
5. Das letzte Mal im Kino ...
6. ... ist doch nicht unmöglich, oder ?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ..., morgen habe ich ... geplant und Sonntag möchte ich ... !

So sieht das Grundgerüst des Freitagsfüllers aus ... und nun fülle ich mal.


1. Man sagt, Träume erzählen von dem, was in den Menschen verborgen ist. Allerdings sprechen Träume oft eine Fremdsprache.

2. Beate war der erste Mensch, mit dem ich heute morgen gesprochen habe.

3. Die Fußball-Weltmeisterschaft findet in Südafrika statt und ich freue mich für Herrn Mandela, dass er das noch erleben darf.

4. Weißmehlknepp habe ich schon als Kind gerne gegessen.

5. Das letzte Mal im Kino trug ich eine 3-D-Brille.

6. Den Freitag zu füllen ist doch nicht unmöglich, oder ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Ausbleiben eines Gewitters, morgen habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich trockenes und mäßig warmes Wetter haben.
 

Engelbert 11.06.2010, 12.42| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

finde ich nett vom handy ...

... wenns immer so schön leise blübb blübb macht, wenns aufgeladen werden will. Schöner Service das.
 

Engelbert 11.06.2010, 10.29| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

gestern abend ...

... da standen mal eben ein paar Zentimeter Wasser im Keller rum. Nachdem Beate Badewanne so komisch blubberte, sind wir mal in den Keller ... dort plätscherte es dann. Es hatte dermaßen geschüttet bei uns, dass der Kanal in der Straße das nicht mehr gepackt hat und somit Rückstau das Wort der Minute war. Kurze Zeit später flüchtete das Wasser dann doch ... ich hab mal die Kellertür geöffnet, dass es trockenlüften kann.

Im Garten war das ein kleiner Test, welche Pflanzen Starkregen incl. Hagel gut vertragen und welche nicht (unsere Pfingstrose hats gebeutelt).
 

Engelbert 11.06.2010, 10.28| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Carola (Fürth):
der Kommentar wurde abgeschnitten ..vielleich
...mehr

Carola (Fürth):
Ja viiieeeel tausendmal wichtiger ist dieses
...mehr

Ruth aus dem Odenwald:
Alles Gute, liebe Beate zu deinem Geburtstag.
...mehr

Ursi:
Liebe Beate,zu deinem Geburtstag wünsche ich
...mehr

Lina:
Herzlichen Glückwunsch an Beate.
...mehr

Karen:
Ich schließe mich den guten Wünschen an! Da l
...mehr

lamarmotte:
ps.: habe eben erst das Datum gesehen...desha
...mehr

lamarmotte:
Dann schliesse ich mich doch gleich den Glück
...mehr

Steffi-HH:
Die allerherzlichsten Glückwünsche, liebe Bea
...mehr

Xenophora:
Heute ist der Geburtstag Deiner lieben Beate.
...mehr