ALLes allTAEGLICH

hexe (2)

Nicht nur dass Beates Hexenschuß sehr schmerzhaft und hauptsächlich liegend zu ertragen ist ... er hat sich in ein Haus eingeschlichen, das ihn überhaupt nicht gebrauchen kann. Denn meine Wohnung ist gar nicht orthopädiegeeignet und Beates Wohnung nicht eingerichtet und möbellos. Mein Bett ist noch der einzige Platz für einen Hexenschußaufenthaltsort ... meine Couch ist durchgesessen und gar nicht geeignet ... Beates Luftpolsterbett auch nicht. Es gibt einfach nix, auf das man tagsüber ausweichen kann, sondern eben nur das Bett. Sie wird dort heute Nacht schlafen, da bestehe ich drauf ... und ich versuches dann mal mit Luftpolster nee, ich nehm die Matratze, die hier noch auf dem Boden liegt ... ich hab zwar meine Mühe, von Bodenniveau aufzustehen, aber es schadet nix, das zu trainieren.
 

Engelbert 20.02.2011, 23.08| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

könig

Und ich hab morgen meine DenganzenVormittag-Mammutsitzung beim Zahnarzt fürs Anpassen von Krone und Brücke. Nochmal grmpfl. Wenn ich wenigstens meinen MP3-Player finden würde, dann könnte ich mich beschallen lassen ... aber so nehme ich halt was zu lesen mit ... am besten das Kampusch-Buch, das passt stimmungsmäßig noch am Besten ;/.
 

Engelbert 20.02.2011, 17.25| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hexe

Und jetzt hat Beate auch noch nen Hexenschuss ... grmpf ... manchmal kommts arg unpassend.
 
 

Engelbert 20.02.2011, 17.23| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

sind so gedanken

Eigentlich sollte dieser Eintrag die Überschrift "Halsweh" bekommen ... aber da sind noch andere Gedanken in meinem Kopf. Wie kann man über Halsweh schreiben, wenn der Mann einer Seelenfärblerin die Diagnose "Bauchspeicheldrüsenkrebs mit Metastasen" erhalten hat. Was ist da schon Halsweh. Der würde sofort mit mir tauschen. Ich bin dennoch quengelig und gestehe mir das auch zu ... aber ich hab heute Nacht immer wieder an den Mann gedacht. Welch eine Botschaft ... ich stelle mir den Moment vor, an dem sich dadurch ein Leben so dramatisch ändert.

Es kann jeden von uns treffen. Wir können das schon in uns tragen ... selbst jetzt, wo wir lustig und vergnügt beim Mittagessen sitzen. Die Uhr kann jetzt schon ticken und wir hören sie nicht.

Und dann ... darf man überhaupt laut und öffentlich darüber nachdenken. Seine Frau und er haben beschlossen, dem Leben so viele Tage wie möglich zu geben und heitere dazu. Da passen meine Gedanken so gar nicht und sie wird sie lesen.

Es gibt ja auch keine andere Möglichkeit, als stets das Beste aus dem, was man hat (oder nicht) zu machen ... absolut richtig, bei aller Ernsthaftigkeit das Lachen nicht zu verlieren, es gibt dem Leben mehr Tage und Qualität.

Mich schauderts nur immer vor dem Moment, an dem sich das Leben so schlagartig ändert ... man richtet sich ja ein und findet und läuft seinen Weg ... dieses aus-der-Bahn-Werfen ist einfach grausam. Weil es so endgültig ist. Weil es das ganz brutale Leben ohne Radiergummi ist.
 

Engelbert 20.02.2011, 12.27| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

mann, haben die viel gelebt

Wenn ich mir so anschaue, wie viele Filme Schauspieler in meinem Alter gedreht haben ... sehe, wie viele Platten/CDs Sänger in meinem Alter besungen und Konzerte gespielt haben, dann denke ich immer "mann, haben die viel gelebt" ... da kommt einem das eigene Leben langweilig und ereignislos vor ...
 

Engelbert 19.02.2011, 23.45| (15/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

hatte ich mir eigentlich eingebildet ...

... dass ich diesmal drumrum komme und nicht von Beate angesteckt werde ? Ja, ich hatte mir das eingebildet ... aber es war nur Wunschdenken.
 

Engelbert 19.02.2011, 23.14| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

den ganzen tag zuhause

Den ganzen Tag zuhause und es ist nix passiert, was ich bloggen könnte. Höchstens: ich hab Selleriesuppe gegessen.
 

Engelbert 19.02.2011, 23.04| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

google logo heute ...

... wieder mal außergewöhnlich und schön.
 

Engelbert 19.02.2011, 00.34| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

outet euch doch mal

Hey, falls ich heute im Laufe des Tages niemand anrufe ... dann ists Telefon kaputt ... ich hab grad Bier drüber geleert.

Nicht lachen, sondern outen, liebe Leser ... bitte diesen Satz nehmen und vervollständigen: ich habe auch schon ... über ... geleert.
 

Engelbert 19.02.2011, 00.10| (32/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

pfarrer braun - das war einfach klasse

Wie schön, dass es Internet gibt ... und die ARD-Mediathek ... so konnten wir heute Nachmittag gemeinsam die verpasste Folge vom Pfarrer Braun sehen ... und wir sind beide hellauf begeistert ... klasse Story, wunderbare durchdachte und humorvolle Figuren, es ist eine eineinhalbstündige Freude ... da stimmt einfach alles ... wers gesehen hat, wird mir bestimmt zustimmen ... wers verpasst hat, kanns sichs hier anschauen.
 

Engelbert 18.02.2011, 17.08| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

musik des augenblicks

Engelbert 18.02.2011, 12.10| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

immer schön spülen

Ich will ja nicht quengeln, aber heut war der Tag des wunden Zahnfleisches. Aber überall das ... anscheinend zeigt sich Beate Erkältung bei mir hauptsächlich so ... aber schmerzhaft das. Und zusätzlich hat sich bei mir einer kleiner Knochensplitter durchs Zahnfleisch gebort und auch weh getan (ich dachte schon, ich krieg nen neuen Zahn) ... der Zahnarzt meinte, das könne mal passieren und käme wahrscheinlich vom Zahn daneben, der vor Urzeiten mal gezogen wurde. Nun ja, ich kann alles essen, aber es gibt kaum etwas, was nicht weh tut ... und ich wollte jetzt nur mal gejammert haben. Dankeschön. Ich gehe jetzt mal mundspülen.
 

Engelbert 17.02.2011, 22.53| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

bild des tages



Jetzt auch bei uns in den Vorgärten: Krokusse ... der Frühling kommt. Bei uns ist es schon seit Tagen 10 Grad mild und teilweise sonnig. Mir tut der Norden und Osten Deutschlands mit seinem Dauerkühlschrank richtig leid. Nachtrag: und die verregnete Mitte natürlich auch.
 

Engelbert 16.02.2011, 21.32| (27/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

versprecher

Ich hab heute einen herrlichen Versprecher gehört ... Schnicksack.
Was wohl damit gemeint ist *gg* ?
 

Engelbert 16.02.2011, 15.29| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

horst ist schwul

Derrick - Wege zum Glück ... köstlich !!
 

Engelbert 16.02.2011, 12.43| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
Juttinchen:
Alles Gute für Dich. Damit ist nicht zu spaße
...mehr

Elke M.:
Gute Besserung und pass' auf Dich auf. L
...mehr

Elisabeth M.:
Gute Besserung, lieber Engelbert und widerset
...mehr

Laura:
nachtraeglich alles Gute zum Geburtstag, Beat
...mehr

Laura:
Gute Besserung!
...mehr

Sylvi:
Weiterhin gute Bessserung und das die Tablett
...mehr

funny:
Oh je, dann wünsche ich Dir mal, dass es Dir
...mehr

Heike S.:
Lieber Engelbert, auch ich wünsche dir von He
...mehr

Bärbel S.:
Bin auch erschrocken!Gute Besserung für dich.
...mehr

nora:
Gute Besserung - und einen guten Arzt, der ve
...mehr