ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: ironie / satire

cekados socken




Also erstmal, lieber Cekado, herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieser Socken. Ich gehe mal davon aus, dass dies vor Jahren geschehen ist und sie sehen immer noch fast wie neu aus. Gute Qualität also.

Ich bin überrascht, dass ich an Deinem Klappladen vorbeigekommen sein muss, ohne zu wissen, welch illustrer Blogger und demnächst Buchautor a la Biolek dahinter wohnt. Hätt ich's gewusst, wäre ich natürlich in Deine intimen Gemächer eingedrungen und hätte eine fotografische Bestandsaufnahme Deiner Socken gemacht *gg*.

Ach ja ... die Socken ... die du sicher unter Sandalen "nicht" versteckst. Denn "wenn" man sowas heute noch trägt, dann muss man auch dazu stehen und sie zeigen. Darüber werde ich eine Ballonseiden-Hose finden und oben ... da kann ich mich nicht entscheiden. Muskelshirt ?? Aber da Du wie ich zu klein für Dein Gewicht bist, vielleicht doch ein ganz normales T-Shirt. An dem könnte dann der Blick verweilen und müsste nicht immer wieder zu den Socken gerichtet werden ;)).

PS: falls Du Deine Sammlung ergänzen möchtest, ich hätte da auch noch irgendwo in der Strumpfkiste welche ... ich schmeiss doch nix weg, kennst mich doch ;)).
 

Engelbert 12.07.2005, 14.06 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

die satire

Selbstverständlich ist das bei den Treffen so, dass, wenn der Guru erscheint, ein Nichtjünger erst mal glaubt, dass ein riesiger Taubenschwarm den Film "die Vögel" nachstellen will. Dieses traditionelle, laute "guruguruguruguru" zur Begrüßung überhört man nicht.

Zur Mittagszeit, um 15 Uhr und zur Verabschiedung wird dann nochmal gegurrut. Zwischendrin aber nur, wenn der Guru selbst den linken kleinen Finger hebt. Man muss es ja nicht übertreiben.

Keiner läuft bei den Treffen, wohin er will, alle folgen nur dem Einen, selbst wenn der sich verläuft. Und ich glaube, im Moment wird an 12-24 Plätzen in Deutschland gerade gegurrt.

Ich grüße alle Tauben, die jünger sind.
 

Engelbert 02.07.2005, 13.07 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

ernte eines gemüsekreisels

Gise hat in ihrem Blog ein Bild von einem "Gemüsekreisel" drin. Ein Kreisverkehr in dessen Mitte weder das Stadtwappen, noch Buchsbaum, noch Blümchen zu finden sind, sondern Gemüse:



Ich finde dass einfach nur klasse. Originell, mal was anderes.

Beate gefällt der Kreise auch, aber ist da pragmatischer: "und wer übernimmt die Krankenhaus- oder Beerdigungskosten, wenn geerntet wird ??"

Ach ja ... an die Ernte habe ich gar nicht gedacht ;)). Ich bin gar nicht davon ausgegangen, dass dieses Gemüse überhaupt geerntet wird. Zierde und sonst nix. Aber ja, man könnte ja das abgasverseuchte Gemüse auf sein Tellerchen legen. Besser als hungern.

Nee, ich hab 'ne viel bessere Idee. Geerntet werden das darf junge Gemüse nur von altem Gemüse. Rentner an die Macht, Rentner in den Kreisel. Und dann während der Erntezeit alle Geschwindigkeitsbeschränkungen aufheben. Es gibt eben für alle Probleme Lösungen.
 

Engelbert 17.06.2005, 11.31 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

erscheinung


Mir ist ... ich kanns kaum glauben ... ich bin noch ganz außer mir ... heute Morgen ... nein, ich verkrafte das kaum ... aber es ist wirklich passiert. Er war da. Er ist mir erschienen. Eure heilige Dreifaltigkeit persönlich.

Die Zeit hielt für eine Nanosekunde den Atem an, als sein Geist den Raum betrat und in die Kaffeetasse hüpfte.

Ja wirklich, Papst Benedikt Ratzinger ist mir, nur mir, im Schaum meines Kaffees begegnet.



Leider hat er, als ich fotografiert habe, den Mund zusammen gekniffen, was das Bild verzerrt. Denn kurz vorher sah es so aus.



Und er hat sogar zu mir gesprochen !! Dieser Depp da. Sagt der doch tatsächlich zu mir "nu trink mich schon, bevor ich kalt werde". Da man dem heiligen Kaffeegeist nicht widersprechen darf, hab ich das natürlich getan. Warum hat der Kerl nicht "drei, zwei, eins, meins" gerufen. Dann wäre mir rechtzeitig die Idee gekommen, meinen Kaffeeschaum bei Ebay zu versteigern.

So, nun mache ich mir noch eine Tasse ... mal sehen, wer mir noch alles begegnet.
 

Engelbert 08.06.2005, 11.37 | (16/1) Kommentare (RSS) | PL

hölle


Jetzt hatten wir zwei heiße Tage, zugegebenermaßen wirklich heiße Tage incl. Temperaturrekorde und schon titelt die Bildzeitung heute:

1. Höllen-Sonne
2. Strahlung so stark wie nie
3. in diesem Sommer 50 Grad ?
4. dürfen wir diesen Sommer nicht mehr raus ?

Zu 1: ja, selbstverständlich. Engel sind wir (trotz bisweilen ähnlicher Namen *gg*) schon lange nicht mehr. Darum liegt es schon näher, dass der Himmel weiter da oben irgendwo zu finden ist und die Hölle wie bisher hier unten auf der Erde.

Zu 2: ähemm ... wie stark ist denn diese starke Strahlung, wenn man sie mit einer halben Stunde im Solarium vergleicht ? Okay, falls sie doch höher ist, dann reiht sie sich nahtlos in alle Handy-, Radio-, Wireless-, Satelliten- und wasweißich-Strahlen ein. Wir sind bestrahlt. Wir haben Grund zum Strahlen.

Zu 3: ja, morgens 8, mittags 22 und abends 20. Macht 50. Ja ... und selbstverständlich werden wir hier in Deutschland alle Temperatur-Rekorde von Dubai brechen. Nur wird sich dieser "Höllen-Sommer", den wir vor 2 Jahren hatten, statistisch gesehen nicht in den nächsten 1000 Jahren wiederholen. Gehen wir also weiterhin von einzelnen Tagen knapp über 30 Grad aus, was auch schon zu warm ist.

Zu 4: Neeeiiin. Wir dürfen nicht mehr raus. Wir müssen ewiglich vor dem PC sitzen, vor uns hinschmoren und fleißig Blogs lesen. Keiner darf mehr raus. Und leider kann auch keiner mehr die Bild-Zeitung kaufen. Nur noch kostenlos im Netz lesen.

Nachtrag: in der "Bild der Frau" gibts heute druckfrisch einen "die Menschen gehen zu wenig in die Sonne"-Artikel.
 

Engelbert 30.05.2005, 16.36 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

muss man sich merkeln

Engelbert 25.05.2005, 23.07 | (0/0) Kommentare | PL

papstnachschlag


"Wir sind Papst" ... diese drei Worte haben Menschen bewegt, auf diesen Seiten sich in Wort und Bild zu zeigen, zu äußern, zu dekorieren und vieles mehr.

via stefan per mail
 

Engelbert 04.05.2005, 14.29 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

kardi und benedi


Steilvorlage via Vodia per Kommentar:




... mit zittrigen Fingern nähert sich der Kardinal dem Gewand des neuen Papstes. Es entwickelt sich folgender Dialog:

Kardi: ähm ... darf ich mal ?

Benedi: bitte was wollen sie dürfen ?

Kardi: ihr Gewand zur Seite schieben ?

Benedi: und dann ?

Kardi: mal sehen !

Benedi: mal sehen ?

Kardi: ja, und fühlen !

Benedi: was denn sehen und fühlen ?

Kardi: ob sie eine Frau sind ?

Benedi: waas ??

Kardi: ja, das gehört so !

Benedi: wirklich ?

Kardi: ja ... ich hab schon beim Johannes Paul gefühlt, aber damals war ich noch jung

Benedi: ich auch

Kardi: waas ?? auch gefühlt ?

Benedi: nee, jung ...

Kardi: ach so ... darf ich nun anfangen ?

Benedi: wenns denn sein muss ...

Kardi: Achtung, ich komme ...

Benedi: ich auch ...

Kardi: waaaas ??

Benedi: hab 'n Scherzle gemacht ... hihi ...

Kardi: aber Benedi ... nu lass doch mal sehen ... ui, du hast ja Lederhosn drunter ...

Benedi: jo mei ...

Kardi: wo geh'n die denn auf ??

Benedi: vorne, mein Guuder ...

Kardi: ah ja ... da ... genau ... und nun mal greufeb ... hmm ... ja ... könnte passen

Benedi: mach voran, du hast kalte Hände

Kardi: du bist aber schön warm

Benedi: da kann ich auch nix dafür ... aua !!

Kardi: sorry, ich bin gerade an deine heilige Kugel gekommen

Benedi: ja, ich habs gemerkt ...

Kardi: ich muss leider auch an die andere Kugel ... geht aber ganz schnell

Benedi: luja ... sog i ... aua ... sakrament ... warum ziehst du

Kardi: muss doch schauen, ob er auch echt ist ...

Benedi: und, ist er echt ??

Kardi: ich denk schon ...

Benedi: du, Kardi ...

Kardi: ja, Benedi ??

Benedi: kannst du morgen nochmal schauen, ob ich eine Frau bin

Kardi: warum denn das ... kann sich das denn über Nacht ändern ?

Benedi: wenn es Gottes Wille ist, dann kann sich alles ändern ...

Kardi: ok, morgen dann ... wieder viertel nach drei ??

Benedi: ja ... Samen ...

Kardi: wie bitte ??

Benedi: sorry, war ein freudscher Versprecher, ich hab natürlich "Amen" gemeint

Kardi: Amen
 

Engelbert 20.04.2005, 20.40 | (18/0) Kommentare (RSS) | PL

tischgespräche


H: hey ihr zwei, wollen wir 'ne Runde Skat spielen ??
R: ist das denn laut Protokoll erlaubt ?
H: mach dir mal keene Sorgen, hier gibt's keen Protokoll
R: drei Fürstenber Pilsener bitte
H: und die Karten, und drei Whisky
JP: mein Gott ...
 

Engelbert 06.04.2005, 11.01 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

skatrunde komplett

Engelbert 06.04.2005, 09.57 | (4/1) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
ReginaE:
Das liest sich nicht gut. Ab und zu habe ich
...mehr

Ursi:
Bei uns war es neblig, trübe und kalt.
...mehr

Lina:
Musste auch erst im Internet schauen was das
...mehr

Lina:
Wir mussten heute nach Landsee... dann sind w
...mehr

Lina:
Auch bei uns in der Buckligen Welt war der Hi
...mehr

Lina:
Das ist nicht gut... ich wünsche dir, dass d
...mehr

Gisela L.:
Vorsicht ist die richtige Strategie.
...mehr

Gisela L.:
Die Preise sind mir einfach zu hoch.
...mehr

Hildegard:
Knie und Fuß machen sich bei mir seit ein pa
...mehr

Hanna:
Auch wir meiden die Wege an der Donau,oder im
...mehr