ALLes allTAEGLICH

ach wie schön ...

... mitten in meiner großen Sehnsucht ... entdecke ich ... dass da hinten ja noch eine Packung ist. Ich hätte nicht gedacht, so was zu finden, aber man wird ja vergesslich und weiß nicht mehr so genau, wo die Altlasten liegen.

So schnell konnte ich gar nicht schauen, war sie geöffnet und dann ... diese Wonne ... diese Wohltat ... dieser wunderbare Geschmack ...

... von Zimtwaffeln auf meiner Zunge.

An dieser Stelle ein von Herzen kommendes Dankeschön für all Eure Wünsche und Unterstützung :)).
 

Engelbert 24.02.2006, 21.27| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die ersten 5 ...

... rauchfreien Tage, eine Zusammenfassung:

Tag 1, Montag:

nicht so schlimm wie erwartet, dafür aber komatös. Dieses einschneidende Ereignis führt zu einer Müdigkeit, die den ganz Tag anhielt, alles andere überlagerte und mich um 21 Uhr ins Bett brachte.

Tag 2. Dienstag:

schwieriger, gereizter Tag. Ich muss eine Idee unausstehlich gewesen sein ;). Hunger und Frust.

Tag 3: Mittwoch

kurzes Zwischenhoch, ich war unterwegs, bekam den Ohrschmuck. Immer noch gereizt, immer noch die Schmachtanfälle, aber besser als Dienstag.

Tag 4: Donnerstag

schlimmer noch als der Dienstag. Die Gier ... und gegen Abend dann die Sehnsucht. Nach Zigaretten natürlich. Es war gut, dass ich zu Hause nirgends mehr was Rauchbares gefunden habe. Abends dann ein Gespräch mit einem ehemaligen Raucherbein ... es waren so viele kleine Dinge, die mich überleben ließen. Leider wiederholt schlecht geschlafen.

Tag 5: Freitag

wie erhofft der erste bessere Tag. Die Tage 2-4 sollen ja die Schlimmsten sein, ab Tag 5 soll es aufwärts gehen. Und das tut es wirklich. Ich halte es heute ganz gut aus und ja, ich könnte es schaffen. Was immer noch da ist: die Watte im Kopf. Mein Hirn ist eingepackt, klar denken ist noch nicht so. Ach was, für den Hausgebrauch und das Bloggen reichts *gg*.
 

Engelbert 24.02.2006, 13.46| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die pointen ändern sich

via ingeborg per mail
 

Engelbert 24.02.2006, 07.54| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: humor

liebe


bei vodia geklaut
 

Engelbert 23.02.2006, 19.00| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

die menschen vor dem käfig

Tatsache ist, dass ich, seitdem ich offiziell verkündet habe, mich den Zigaretten zu entsagen, etwa 40 % mehr Leser habe. Oder die gleiche Anzahl, häufiger klickend.

Und es ergab sich folgende Geschichte im Blogger-Zoo ... vor diesem einen Gehege, wo alles und alltäglich dran stand ... Trauben ... Menschentrauben. "Geh mal wech da, will auch was sehen" drängeln sich die Leute. Wir haben die Menschen interviewt, hier ein paar Meinungen:

"ach desch arm Kerlsche ... er duud mer ja rischdisch leid. Isch weiß wie das iss, wenn man nimma darf, was ma gern wolle dääd ... hoffentlisch schafft er's"

"mei, das ist soo spannend, ich komme jeden Tag immer wieder gerne hier her. Und in den letzten Tagen noch lieber als sonst. Wissen sie, ich warte auf weißen Rauch ... dann ist nämlich er Nichtraucher abgewählt und wir haben einen neuen Raucher ... gehnse mal wech ... raucht er schon oder noch nicht ?"

"ach, wissense, ob er rauch oddr net, 's bleibt ein Mensch und Blogger. Egal, wie's ausgeht, ich mag ihn ... wär halt schon gut, wenn er sich mal entscheiden könnt, ob er nun raucht oder nicht, aber sonst ist alles in Ordnung".

"gehnse weg ... früher, da war ich oft hier ... da hat der Kerl immer so schön gemalt ... aber heut sitzt er im Eck un brummelt "isch dääd jetzt gern" vor sich hin. Isch kanns nimmie höre. Einmal kann man das ja ertrage, ein zweites Mal auch noch ... aber seit Tagen und Wochen nix anneres wie "rauch isch oder nicht" ... das geht mir sooowas auf den Keks ... ich komm nur noch gucke, ob er ned vielleicht doch zufällig e Bildsche gemoolt hat ... heit morje zum Beispiel, do hat er e scheener Abbel vor sich hingelegt, das war ganz ok ... awwer dann widder die alt Leier ..."

"blöder Käfig mit diesem virtuellen Schutzgitter. Ich würde ihm nämlich gerne ein Päckchen Zigaretten reinwerfen. So warte ich halt nur ... irgendwann wird der Kerl schwach ... und dann werde ich ihm erzählen, dass ich schon immer gewusst habe, dass unser selbsternannter Oberguru nichts als heiße Luft von sich gibt (im wahrsten Sinne des Wortes, hahahaha) ... ach ja ... und falls er doch Nichtraucher bleibt, dann platzt er ... ist genauso gut. Ja doch, schönes Blog, darf man nicht aus den Augen verlieren ..."

"haben sie nix Besseres zu tun als diese Interviews zu machen ... hier sind ganz normale Leser und das ist auch kein Käfig. Der Kerl wohnt da und wir dürfen ab und zu in seine Wohnung rein schauen. Ist doch gut, oder ?"

Weitere Stimmen nach der Werbepause ...
 

Engelbert 23.02.2006, 16.50| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ironie / satire

unikat


 

Engelbert 23.02.2006, 14.12| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bilder

auge und ohr

my tralala ... so blöd ... so weh ... muss man gesehen haben ;).
 

Engelbert 23.02.2006, 13.00| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: bloggerwelt

ich kann mir meine handynummer nicht merken ...

... und brauche erst gar nicht damit anzufangen, es zu versuchen.
 

Engelbert 23.02.2006, 12.04| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

...

"Es steht auf der Kippe" ... habe ich gerade gedacht und musste dann über diesen Satz lachen. Als wenn er für Raucher gemacht wäre ...

Natürlich sucht man sich Ersatzhandlungen ... ich spüre das am eigenen Leibe. Hab zugenommen, obwohl ich schon am oberen Limit war. Mehr durfte nicht sein, ist aber.

"Ich kann nicht aufhören zu rauchen, weil ich dann zunehme" hatte ich einmal gesagt ... und als Antwort bekommen "du hast doch auch zugenommen, während du geraucht hast". Ähm ja ... stimmt.
 

Engelbert 23.02.2006, 11.20| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

you make my evening

Dieser Satz ...



... hat entscheidend zur Besserung meiner Laune beigetragen. Ich finde den herrlich und meine (wirklich ganz im Ernst), dass der patentiert werden müsste, zum Motto einer künftigen Rauchfrei-Kampagne und zusätzliche auf einige Kalender dieser Welt. 
Dankeschön :)).
 

Engelbert 22.02.2006, 20.32| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

we-em

Schlagzeile der BILD heute morgen "Vogelgrippe ... fällt WM aus ?" ... also wenn die Vogelgrippe nix Schlimmeres zustande bringt ... vielleicht wird ja auch die WM nach Amerika verlagert, dort war der Virus noch nicht ...
 

Engelbert 22.02.2006, 18.35| (8/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

lote flucht mit weitel leise

Ich weiß, dass es nicht richtig war, diesen Apfel ...



... im Penny zu kaufen. Aber ich war neugierig ... und wollte wissen, wie ein Apfel aus China schmeckt. Gut schmeckt er ... leider. Ist ja dann nicht ausgeschlossen, dass man die Sorte wieder kauft. Oder vernünftig wird und apfelmäßig im Ländle bleibt.
 

Engelbert 22.02.2006, 17.39| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schieflage

a)



b) Frustkauf gestern Abend


 

Engelbert 22.02.2006, 17.35| (9/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

was interessiert mich mein geschwätz von gestern


 

Engelbert 22.02.2006, 15.45| (17/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare:
IngridG:
Das geht mir auch immer öfter so, dass so alt
...mehr

IngridG:
Da hätte ich gerne eins probiert.
...mehr

IngridG:
Ich weiß mal wieder nicht, um was es hier eig
...mehr

Karen:
Ja, toller Film. Und besonders schön finde ic
...mehr

Beatenr:
Habe auch nichts mitgekriegt weil ich unterwe
...mehr

Gerlinde :
Ich freue mich in diesem Jahr auch über Ringe
...mehr

Mira:
Kindergarten - Kleinkindergruppe
...mehr

Gerlinde :
Ab und zu kopiere ich mir ein Rezept raus und
...mehr

funny:
Ja, ein richtiger "Gute Laune Film"
...mehr

Ursi:
Ein Stück Kuchen hätte ich auch gerne gehabt.
...mehr