ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: alles alltägliches

bild des tages



Ist ja ein toller Service, dass man ein paar Stücke von drei verschiedenen Melonensorten essen kann ... aber der Preis ist halt so, dass man da 2-3 Melonen dafür bekäme.

Engelbert 21.05.2021, 20.00 | (18/0) Kommentare (RSS) | PL

bild des tages



Spaziergangsbegegnung ... leider hinterm Fliegengitter.

Engelbert 20.05.2021, 20.05 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

flieder



Das ist mal ne tolle Fliedersorte, die mir da vor die Kamera gelaufen ist.

Engelbert 20.05.2021, 18.52 | (19/0) Kommentare (RSS) | PL

begegnung des tages



Engelbert 19.05.2021, 13.34 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL

zur zeit ist das bei uns so:

Schaut man raus und sagt "juchhu, Sonne", zieht sich um und steht dann an der Haustüre, um zu gehen ... schüttet es. Schaut man raus und sagt "iiih, es schüttet", wäre man gut bedient, sich dennoch umzuziehen, denn wenn man fertig ist, scheint die Sonne wieder. Allerdings bekäme man unterwegs dann den Hintern gewaschen.

Engelbert 18.05.2021, 19.25 | (17/0) Kommentare (RSS) | PL

lindtland



Wer die gerne mag ... hin zu Kaufland ... 375 Gramm Lindor für 3,99 ... unschlagbarer Preis.

Engelbert 17.05.2021, 12.54 | (12/0) Kommentare (RSS) | PL

gurkenbrühe

Das Glas ist alle, die Essiggurken sind alle ... die Brühe mag ich nicht wegwerfen ... hey, die könnte ich so trinken ... auf jeden Fall kommt morgen davon an den Salat.

Engelbert 16.05.2021, 23.15 | (16/0) Kommentare (RSS) | PL

kässchmeer

Wenn ich nur wüsste, wie genau meine Mutter die von ihr so geliebte Kässchmeer gemacht hat.

Nachtrag: habs zumindest so hinbekommen, dass sie mir schmeckt.

Engelbert 15.05.2021, 15.06 | (19/0) Kommentare (RSS) | PL

regentropfen ...



... die an dein Fenster klopfen auf dem Schirme liegen.

Engelbert 14.05.2021, 17.32 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

nasse überraschung

Mitten im Waldspaziergang vom Gewitter überrascht worden ... doch wie aus dem Nichts tauchte ein Unterstand auf ... dort standen und fröstelten wir dann 20 Minuten, während das Graupelgewitter runterprasselte. Eigentlich stand da ja schon ein Herr mit zwei Hunden ... meine Frage "ob wir uns mit dazu stellen können", wurde mit dem heftigen Knurren eines Hundes, der auf mich los wäre, wenn nicht der Herr mit der Leine gewesen wäre. Der Herr hatte sich untergestellt, um uns aus dem Weg zu gehen, eben wegen des aggressiven Hundes. Gottseidank ging er dann weiter (ich hoffe nicht nur unszuliebe), so dass wir uns unterstellen konnten.

Engelbert 14.05.2021, 15.07 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Letzte Kommentare:
Lina:
Ich finde diese Entscheidung richtig.Politisc
...mehr

Katharina:
@ Ursi (10.)Ein "talaxianisches Sprichwort" s
...mehr

Ursi:
@ Barbara,danke für den Spruch! Den werde ic
...mehr

Ursi:
Eine Frechheit der UEFA !Wieso muss man die a
...mehr

Barbara :
Der Münchner OB Reiter hat nicht die Absicht
...mehr

IngridG:
Ich hatte mir gerade von Sanotact (dm) ein P
...mehr

Laura:
Wahnsinnig schön, ganz meine Lieblingsfarben
...mehr

Laura:
Der Kompromiss heißt, dass viele, viele Fans
...mehr

Katharina:
Hätte man nicht einen Kompromiß finden kön
...mehr

Engelbert:
Ja, Hildegard, stimmt ... wir haben ja gerade
...mehr