ALLes allTAEGLICH

und es werde licht ...

... auch im Kühlschrank ;)).

Der Elektriker war da und hat gemeint "ihr hättet ruhig die Sicherung wieder reindrücken können, die Steckdose ist in Ordnung ... der Stecker des Gerätes war es nicht. Da aber leider ein solcher ... (wie sagt man zu diesen zweien silbernen länglichen Dingern vorne am Stecker) noch in der Steckdose drin steckt, muss eine neue Steckdose her. Aber sonst ists pünktlich zum Dezemberbeginn wieder hell ... bis das Licht wegen Nachtruhe wieder ausgemacht wird.
 

Engelbert 30.11.2009, 21.04| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

warten auf den elektriker

Natürlich stochern wir da nicht selbst mit dem Schraubenzieher drin rum. Der Elektriker weiß Bescheid und da in Beates Wohnung ja kein Strom ist, kommt er heute noch. Ein paar Stunden kann der Kühlschrank ja ohne, aber bis morgen warten ginge nicht.

Manchmal braucht man eben technisches Gerät (wofür, erzähle ich noch) und irgendwie wollte die Steckdose nicht so richtig kooperieren. Zu alt oder zu hohe Leistungsaufnahme ... keine Ahnung, aber vielleicht erfahren wir das ja noch.
 

Engelbert 30.11.2009, 16.16| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

da hat sich aber gerade ...



... eine unserer Steckdosen schwarzgeärgert.
 

Engelbert 30.11.2009, 11.26| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

konzert

Gestern das Lex van Someren-Konzert war ein Erlebnis ... Augen- und Ohrenweide ... eine für mich neue und sehr beeindruckende musikalische Welt ... kreativ und perfekt zugleich. Muss man mal gesehen und gehört haben.
 

Engelbert 30.11.2009, 10.15| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

adventsschläfchen


 

Engelbert 29.11.2009, 11.37| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

rot

Mit diesem Frühstück ...



... könnte man mich nicht locken ... aber Beate erfeut das durchaus.

Ich hatte dann Brötchen mit Aspikwurst, anderer Wurst und Käse. Und Kaffee.
 

Engelbert 29.11.2009, 11.35| (8/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

schönen 1. advent

Ich wünsche allen meinen Lesern einen schönen 1. Advent.

Adventskranz gibt es bei uns übrigens keinen ... aber Teelichter oder Duftkerzen brennen immer wieder.
 

Engelbert 29.11.2009, 09.53| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wo ist mein wägelchen ...

... frage ich mich, während ich im großen Supermarkt umherirre. Nach ein paar Minuten hab ichs dann ein paar Gänge weiter gefunden. Hey Du ... wenn Du schon versehentlich mein Wägelchen nimmst, dann lasse es nicht irgendwo erschreckt stehen, sondern fahre es dorthin zurück, wo es stand. Sonst suche ich mir einen Wolf oder so.
 

Engelbert 28.11.2009, 13.18| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

karaoke-engel

Kommentare von gerade eben:


 

Engelbert 27.11.2009, 20.31| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: musik

neues headerbild

Ich gebs ja zu ... das neue Bild ...



... ist ziemlich unadventlich ... aber man muss hier ja mit allem rechnen ;)).

F5, wers dennoch sehen will *gg*.
 

Engelbert 27.11.2009, 13.32| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: headerbilder

hier riechts nicht nach parfum

Nicht nur mich, sondern auch andere Blogger hat ein Parfum-Shop, der 3 % vom Umsatz spenden will, angeschrieben ... und wenn ich einen Link zum ihm setze, erhalte ich Parfum im Wert von 50 Euro geschenkt. Da Ihr hier keinen Link seht, gilt nach wie vor: dieses Blog bleibt werbefrei und ich lasse mich nicht kaufen.

Außerdem: wer sagt mir denn, dass wirklich gespendet wird und wenn doch, wer bestätigt mir die Höhe des Umsatzes, damit ich das überprüfen könnte.
 

Engelbert 27.11.2009, 11.42| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

fernreisende kalender

Das muss ich jetzt doch mal bloggen ... zwei Seelenfarbenkalender sollen in die vereinigten arabischen Emirate geliefert werden :)).
 

Engelbert 26.11.2009, 23.20| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

früher träumte ich von langen, vollen haaren ...

... doch heute mag ich es schon nicht mehr, wenn sie 5 Zentimeter lang sind. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, eine Löwenmähne haben zu wollen.

Eben war es wieder soweit: weg damit ... Bartschneider ohne Aufsatz und auf Kopfhautlänge kürzen ... jetzt fühlt sich das gut an.
 

Engelbert 26.11.2009, 12.48| (9/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

mittelprächtige hexe

Ich weiß ja nicht, ob das die Strafe für die verbrannten Brötchen ist. Oben schwarz und unten ganz weieich ... noch lange nicht als Man geeieicht ... ja, okay, mit dem neuen Mikrowellenherd kenne ich mich noch nicht so aus bzw. das war der erste Heißlufteinsatz. Da übt man halt beim ersten Mal (die Bedienung solch einfacher Geräte ist ja komplizierter als notwendig).

Dass mir als Strafe eine mittelprächtige Hexe ins Kreuz fährt, finde ich arg übertrieben. Hey, das passt mir jetzt gar nicht ... das kann ich üüüberhaupt nicht gebrauchen ... Advent steht vor der Tür.
 

Engelbert 26.11.2009, 10.49| (10/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

die brötchen ...

... sind verbrannt.
 
 

Engelbert 26.11.2009, 10.04| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Christa HB:
Da hat Beate aber Glück gehabt, wer weiß, wan
...mehr

Pünktchen:
Ist doch nichts neues. Wer was anderes erwart
...mehr

fatigué:
Die erst seit November laufende "Wortkreis"-R
...mehr

Ilana:
Ich gehe im Prinzip in zwei Restaurants - das
...mehr

ReginaE:
da gehe ich mit DieLoewin einig. Der derzeiti
...mehr

Ursi:
Ne, nur im Notfall!Ich koche lieber selbst.Is
...mehr

Defne:
Mir ist das Fleisch aus der Keule viel lieber
...mehr

Hildegard:
Ich bin in meinen ärmsten Zeiten ab und zu au
...mehr

DieLoewin:
Personal ist teuer - das Endprodukt soll es a
...mehr

Lieschen:
ganz ganz selten gehe ich mal essen, dann nur
...mehr