ALLes allTAEGLICH

begegnung

Er ließ mich auf der baustellenbedingt einspurigen Straße freundlicherweise zuerst fahren. Er saß in einem Alfa Romeo und hatte eine rotweise Zipfelmütze auf. Der Bart fehlte aber, also wars ein Plagiat ;)).
 

Engelbert 06.12.2006, 15.56| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

in die knie

Da ist der Seelenfarben-Server ob des Ansturms auf die Nikolauskarten heute morgen dann doch in die Knie gegangen. Musste viemal neu gestartet werden und lage eine Zeitlang bei 100 % Auslastung. 

Da kam ich nicht drumherum, heute morgen den nächstgrößeren und leistungsfähigeren Server zu bestellen und harre dennoch mit gemischten Gefühlen dem Weihnachtsansturm.
 

Engelbert 06.12.2006, 15.39| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: hp

leckerchen

Wenn man nur die Töne hört, mit denen Blacky sich ein "Leckerchen" einfordert, dann wäre man sich sicher, dass ich mal wieder die Katze quäle ;)).
 

Engelbert 06.12.2006, 11.58| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ja, das dürfen sie nicht so sehen

Beate erzählt mir gerade von ihrem Bewertungsgespräch. Sie hat eine C bekommen. Als Schulnote wäre das eine 3. Beate hat daraufhin den, der sie bewertet, gefragt "wissen sie denn, wie ich arbeite, ich sehe mich eindeutig in der 2" ... und bekommt zur Antwort "ja, ich weiß ja nicht, wie sie arbeiten".

Ich fasse es nicht, es wird bewertet in Unkenntnis.

PS: vor zwei Wochen hat sie übrigens eine Leistungszulage bekommen ... ich schüttel nur noch mit dem Kopf. Beate hat ihren Chef auch da drauf angesprochen, wie das denn zusammenpasst ... die Antwort "ja, das dürfen sie nicht so sehen".
 

Engelbert 06.12.2006, 09.50| (9/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ein satz mit x, aber nicht dunkel

Ich wollt ja eigentlich schon um 5 hinfahren. Und dann um 8. Aber nein, zuerst Lichtblick, Kalenderblatt fertig machen und dann erst fort. Da hab ich dann auch Ruhe und nichts mehr im Hinterkopf.

Und so kam es, dass ich über 100 km umsonst gefahren bin. Ich zu spät, die Lichter schon aus.

Ob ich sauer bin ? Grundsätzlich ja.

Doch wenn man dann nach Hause kommt, die Frau schon schläft und es brennen über 20 Lichter und Kerzen, vor der Haustüre, im Treppenhaus, im Flurfenster und in jedem Zimmer ... dann ist dieser lichtvolle Empfang es fast wert, auch umsonst fortgefahren zu sein.
 

Engelbert 06.12.2006, 00.14| (11/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

wo ich bin

Wer mich sucht, findet mich zwischen Weihnachtshausfotografie, Tierarzt, Menschenarzt, Nikolauskarten und Wichteladressenliste.
 

Engelbert 05.12.2006, 18.01| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

ran an die bohnen

ab 8. Dezember: Bahntickets für 58 Euro bei Tchibo
 

Engelbert 04.12.2006, 13.19| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

rückblick so früh

geifer, geifer ... Einschaltquoten ... Jahresrückblicke sind beliebt, also her damit, auch wenn der Dezember kaum angefangen hat. Ein Schwachsinn. Ein Jahresrückblick ist erst dann einer, wenn das Jahr vorbei ist. Frühestens Frühestens an Weihnachten und das ist schon eine Konzessionsentscheidung. Denn am 31. Dezember um 24 Uhr ist das Jahr vorbei. Vorher nicht. Aber was red ich ...
 

Engelbert 04.12.2006, 10.49| (7/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: sonstiges

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare:
Christa HB:
Da hat Beate aber Glück gehabt, wer weiß, wan
...mehr

Pünktchen:
Ist doch nichts neues. Wer was anderes erwart
...mehr

fatigué:
Die erst seit November laufende "Wortkreis"-R
...mehr

Ilana:
Ich gehe im Prinzip in zwei Restaurants - das
...mehr

ReginaE:
da gehe ich mit DieLoewin einig. Der derzeiti
...mehr

Ursi:
Ne, nur im Notfall!Ich koche lieber selbst.Is
...mehr

Defne:
Mir ist das Fleisch aus der Keule viel lieber
...mehr

Hildegard:
Ich bin in meinen ärmsten Zeiten ab und zu au
...mehr

DieLoewin:
Personal ist teuer - das Endprodukt soll es a
...mehr

Lieschen:
ganz ganz selten gehe ich mal essen, dann nur
...mehr