ALLes allTAEGLICH
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 13.11.2017

ansonsten ...

... gibts was Neues und ich habe keine Ahnung, ob ich das Vorhaben auch durchziehen werde ... ich habs zumindest vor.

Weil ich in den letzten Tagen öfter mal ne Stunde unterwegs war, bin ich in den Beinen ein bißchen fiter geworden und will das nicht verlieren. Da habe ich mir eine Strecke ausgedacht, ca. 1 Stunde Gehzeit, die ich jeden Tag auch gehen will. Ohne Foto dabei, nicht links und rechts schauend, dafür mit Musik auf den Ohren, die ich täglich neu zusammenstelle. Quasi eine Stunde Musik hören mit Gehen nebenbei (so habe ich mehr Motivation als wenn ich "gehen mit Musik" schreiben würde *gg*).

An Tagen, an denen wir eh spazieren (mit Fotoapparat) laufe ich natürlich nicht noch zusätzlich meine Strecke.

Heute wars zwar erfolgreich, aber nicht so toll ... ich bin öfter stehen geblieben, weil mir die Luft knapp wurde ... entweder war ich zu schnell oder ich hätte nicht zwei Stunden vor dem Laufen was essen sollen ... egal, morgen sehe ich, obs besser geht. Soll ja sehr gesund sein, das tägliche Gehen.

Engelbert 13.11.2017, 22.14| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

und sonst so noch

Natürlich ist Beate zusätzlich auch noch erkältet seit gestern Morgen. Und die Hüfte tut nun auch weh.
 
Und ich bin letzten Freitag Nacht aufgewacht mit deutlichen Schmerzen im rechten Unterarm ... so als wenn ich draufgefallen wäre. Wie damals, als das passiert ist. Die Schmerzen sind immer noch genauso da ... möglicherweise Überlastung durch das Heben der vielen Zeitschriften und das Tragen der schweren Taschen ... nur warum habe ich abends nichts gemerkt, sondern erst nachts. Ist sehr lästig, gerade vor dem PC.

Engelbert 13.11.2017, 22.08| (12/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

hingefallen

Mit beiden Händen einen 20-Kilo-Sack Streufutter für die Vögel tragend ist Beate heute Abend unterm Carport gestolpert und hingefallen ... auf beide Knie. Nach Kühlung sind die Schmerzen gottseidank erträglich ... mögen sie das bleiben.

Engelbert 13.11.2017, 18.20| (28/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: alles alltägliches

dieser lausbub ...



... normalerweise bettelt er, damit ich ihn füttere und dann kommt er aufs Bett und legt sich auf mich, weil er Streicheleinheiten braucht. Legt er sich aber nicht auf mich, sondern bleibt wie eine Dekofigur neben mir sitzen, dann sind es nicht Streicheleinheiten, die er dringend braucht, sondern es muss noch ein Leckerchen in Körnchenform sein. Danach geht er direkt in sein Bettchen ... er wollte also gar keine Streicheleinheiten, sondern hatte ein Botschaft für mich ;)).

Engelbert 13.11.2017, 13.13| (20/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: m+m

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
MOnika Sauerland:
Habe es gerade noch mal eingegeben. Mindesten
...mehr

Ellen :
@Monika: Lorsch liegt an der Bergstraße (mit
...mehr

Engelbert:
@ fatigue: wenn da steht, dass ich nicht alle
...mehr

Karen:
Nach Beates Erklärung kann ich nachvollziehen
...mehr

IngridG:
Das hat mir meine damalige Hausärztin schon v
...mehr

ErikaX:
Im Moment spricht nix dagegen. Lorsch wollte
...mehr

Regina:
Schade. Für ein Seelenfarbentreffen wohne ich
...mehr

fatigué:
Jetzt, nach dem Lesen von Beates Erklärung ve
...mehr

Engelbert:
@ Karen: ich hatte natürlich den 8. gemeint@
...mehr

MOnika Sauerland:
Welches Lorsch? Der Routenplaner zeigt da unt
...mehr