ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

Ich finde Menschen, die in hohem Alter noch aktiv am Leben teilnehmen und geistig jung geblieben sind, faszinierend. Und ich möchte hier gerne immer wieder mal solche Leute vorstellen. Menschen, denen ich begegnet bin und auch Berichte von Euch.

Anke hatte kommentiert, sie hätte da eine Tante ... woraufhin ich Anke gefragt habe, ob sie ein Bild hat und etwas über die alte Dame erzählen will.

Hier ist Ankes Bericht:

Meine (Ankes) Tante ... 



... sie ist 1911 in Mülheim/Ruhr geboren und am 26. März 95 Jahre geworden. Mit ihrem Mann ist sie ins Sauerland gezogen, um dort in den Grossgrundbesitz der Schwiegereltern einzuheiraten. Ihr (inzwischen bereits verstorbener) Mann hatte den Hof seiner Eltern mit Forst- und Landwirtschaftsbetrieb übernommen, in dem meine Tante nun einen "Tante Emma"-Laden betrieb. Sie war diejenige, die alles organisierte und heute noch, mit ihren 95 Jahren eine Powerfrau ist.

Vor ca 5 Jahren hatte man ihr einen großen Teil des Magens wegnehmen müssen . Danach hat sie sich prächtig wieder erholt. Hat zwar einige Kilos an Gewicht verloren, aber sie war auch eine "richtige Matrone" gewesen.

Vor 3 Jahren hatte sie sich den Oberschenkelhals gebrochen und wurde operiert. Auch das hat sie komplikationslos überstanden.

Dann vor ungefähr 1,5 Jahren hat sie einen leichten Schlaganfall gehabt und sie war dann erst einmal ein Pflegefall. Aber Tantchen liess sich nicht klein kriegen, sie läuft wieder und pflegt sich selber, nur die Schwiegertochter bringt ihr das Mittagessen hoch. Das würde die Tante auch noch selber machen, aber sie hat ihren Feierabend verdient ... körperlich geht es noch einigermassen (den Umständen entsprechend gut) und geistig ist sie noch voll da, weiss genau, was um sie herum passiert und auch was draussen in der Welt los ist.

Urlaub hat sie nie machen können, aber ich glaube, den hat sie auch nicht vermisst. So wie es aussieht, wird sie sicher auch noch im nächsten Jahr ihren Geburtstag feiern können, so Gott will.

Danke für den Bericht ... auch ich wünsche der Tante noch einige Geburtstage, die sie feiern kann.
 

Engelbert 10.04.2006, 23.46 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

Das rote Lämpchen

bedeutet: nix DSL - Internet-los


Heute ist nicht alle Tage - er kommt wieder keine Frage.

Mit lieben Grüßen an die Leserschaft
geschrieben im Auftrag von Engelbert

BLW 03.04.2006, 18.40 | (11/0) Kommentare (RSS) | PL

headerbild - ergebnis

So, das Voten und Warten hat ein Ende ... hier sind die Platzierungen:

Platz 10 - Nr. 2 - Sand
Platz 8 - Nr. 20 - links ist mehr Licht
Platz 8 - Nr. 24 - 3 eckig und 2 rund
Platz 7 - Nr. 15 - Strumpfkunst
Platz 6 - Nr. 21 - Kloschüssel
Platz 5 - Nr. 18 - entweder bügel oder vor die Tür gehen
Platz 4 - Nr. 16 - Vogelnestchen
Platz 3 - Nr. 25 - Sehtest
Platz 2 - Nr. 14 - ornamental
Platz 1 - Nr. 22 - kleine Heidernei

Ich werde bei Platz 10 beginnen. Gleich.
 

Engelbert 25.03.2006, 20.03 | (0/0) Kommentare | PL

alles weiß

Engelbert 28.02.2006, 08.24 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL

10 minuten

Die Zeit ist ein Phänomen.

Autobahn
115 km/h
kaum Verkehr
Nacht
10 Minuten fahren

das ist als wie Stunden unterwegs


PC
Tastatur
Mails da
Blog dort
Nacht
10 Minuten irgendetwas tun

das ist in Sekunden vorbei


Dabei, sollte man doch meinen, sind 10 Minuten immer gleich lang.
 

Engelbert 25.12.2005, 22.36 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

es ist so blöde ...

... und so unmenschlich, diesen bekannten Herrn zu verbiegen und mit der Maus durch die Kugeln zu lenken oder drauf fallen zu lassen ... es ist verderblich und menschenverachtend, was man da tut ... und ... es macht einen Riesenspaß --> Georgie.


via elisabeth per mail
 

Engelbert 26.11.2005, 16.40 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

kein nazi, sondern schlimmer



Wie schön, dass hiermit offiziell bestätigt wurde, dass ich weder Neo noch Nazi noch rechts, ja vielleicht noch nicht einmal braun bin.

Wäre ich es, dann scheint das aber wenigstens nur die zweitschlimmste Variante zu sein. Denn es gibt ja Schlimmeres.

Wie war das noch mal ... man zeigte mit dem Finger auf sie und grenzte sie aus ? Ja, stimmt doch, kann sich jederzeit wiederholen.

Ja, obiger Text geht noch weiter (dort ist es der Thread "der ewige Antisemit), aber wer sagt mir denn, dass jeder weiter liest ? Gibt es nicht Menschen, die einfach nur die ersten drei Sätze lesen und dann schon ihre Meinung in der Tasche haben ?

Diese Hetzkampagne prallt heute morgen an mir ab.

Aber sie prallt heute nicht an Beate ab. Ihr ist übel. Ich kanns verstehen. Ist ja auch übel, das Ganze.

21.17 Uhr: Ende der Debatte, es werden keine Kommentare mehr angenommen. Wer mir noch etwas dazu sagen will, der mache dies über das Kontaktformular.
 

Engelbert 11.11.2005, 08.29 | (11/2) Kommentare (RSS) | PL

zuuu spät

Ja, ich bin "knatschig". Nicht funktioniert mehr, wie es soll ... es sieht aus, als müsste ich mein System mal wieder platt machen. Ich bin ja selbst schuld. Vermüllung der Festplatten durch Mangel an Ordnung. Gerade eben dämmerts mir, wie ich viel Platz auf C hätte bekommen können. Einfach mal den Desktop aufräumen, denn da liegen ja noch eine ganze Menge Bilder. Zuuuu spät, diese Erkenntnis.

Also wirds keine neue Digitalkamera geben, sondern ich werde in meinen PC investieren (müssen).

Ich könnte auch versuchen, Ordnung zu lernen ;/.

Bilder bloggen geht mit dem IE übrigens nicht. Also muss der Firefox ran, aber der funktioniert auch nur im "Safe"-Mode.
 

Engelbert 19.10.2005, 11.46 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

brauche dringend ....

... den Link zu der einen Seite, wo alle möglichen Wort in fast alle Sprachen dieser Welt übersetzt zu finden sind.
 

Engelbert 16.10.2005, 22.44 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL


Unkraut im Garten ?
warten!
Grünabfall macht Sorgen ?
morgen!

Neenee ... so schönes Wetter heute, jetzt erst von Arzt und Imbiss nach Hause gekommen. Beate gehts mal wieder richtig gut und ich habe keine Hiobsbotschaften vom Arzt bekommen ... ab in die Sonne nach Trier. Schauen, ob ich dieses trübe Motiv, letztes Jahr am 27. Mai fotografiert ...



... vielleicht mal mit mehr Sonne erwische.

Den Problemen des Alltags widme ich mich spätestens heute Abend wieder. Ausweichen kann ich denen aber nicht, so gerne ich das würde. Der Alltag mit all seinem Gewicht wird mich schon wieder einholen. Das Ziel wird vom Körper vorgegeben.
 

Engelbert 19.05.2005, 15.05 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare:
sigrid m:
Nachträglich die allerherzlichsten Glückwünsc
...mehr

Elisabeth (himmelblau):
Liebe Beate, auch von mir nachträglich alles
...mehr

Lina:
Schön und mystisch... Danke für den Link.
...mehr

flodo:
Auch von mir Gottes Segen und herzliche Gratu
...mehr

IngridG:
Auch von mir die besten Glückwünsche zum rund
...mehr

Ellen :
Ganz herzliche Glück- und Segenswünsche zum G
...mehr

charlotte :
So tolle Waldbilder sind das !Auf dieses Buch
...mehr

DoJo:
Liebe Beate, auch ich möchte dir herzlichst z
...mehr

Monique:
Spät, aber nicht zu spät auch von mir herzlic
...mehr

philomena:
Verzaubernd und alles so nah ...
...mehr