ALLes allTAEGLICH

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: m+m

mickey beim tierarzt ...

... und das außerplanmäßig ... wir waren heute sogar zweimal dort ... Mickey kann nicht mehr irgendwo hoch (Stuhl oder Bett) springen ... das Röntgenbild zeigt neben Arthrose (durchaus altersgerecht) eine Schwellung an der Wirbelsäule ... woher die genau kommt und was das ist, kann man nur vermuten (irgendwo dagegen gerannt oder so) ... es tut ihm auch weh, wenn man an seine Seite kommt ... bis jetzt wirkt das Schmerzmittel nicht ... wir sind natürlich wieder mal aufgewühlt.

Engelbert 23.02.2016, 22.15 | (33/0) Kommentare (RSS) | PL

nur noch m statt m+m

Moglis Zeit hier auf Erden ist zu Ende ... Beate und ich waren dabei, als er heute Abend für immer einschlafen durfte. Er lag, trotz den Medikamenten, die er heute Morgen beim Tierarzt bekommen hatte, den ganzen Tag apathisch im Waschbecken ... es war Zeit, ihn gehen zu lassen.

Engelbert 18.02.2016, 18.24 | (149/0) Kommentare (RSS) | PL

zwischen helfen und loslassen

Wir sind keine Tierhalter, die nicht loslassen können ... wichtig ist das Wohl des Tieres. Manche denken ja nur an sich und wollen ihre Katze auf keinen Fall gehen lassen, auch wenn es keinen Sinn mehr macht und es dem Tier schlecht geht. Und Mogli geht es schlecht ... er hat wieder eine Infektion, frisst nicht, trinkt nicht, hat abgenommen, ist in einem schlechten körperlichen Zustand.

Loslassen ? Das ist eine Gratwanderung zwischen Helfen und Loslassen ... solange Hilfe und Besserung möglich sind, muss man nicht loslassen. Aber manchmal weiß man es nicht genau, ob es wieder besser werden kann ... da muss man durch diese Wartezeit hindurch und mitansehen, was man lieber nicht sieht. Und das Hinsehen ist schlimmer als es das Loslassen wäre. Aber man darf das Tier, so man es gehen lassen würde, dennoch nicht leichtfertig einschläfern lassen. Leider steht es den Tieren nicht auf der Stirn "macht Sinn" oder "hat keinen Sinn mehr". Ist nicht so einfach, das.

Engelbert 18.02.2016, 11.08 | (32/0) Kommentare (RSS) | PL

katzenfutter-smoothie

Und auch dafür ist der Smoothie-Macher gut ... für Katzenfuttersmoothies. Denn wenn wir Futter mit Stückchen servieren, dann wird nur die Flüssigkeit rausgeschlabbert und die Stückchen bleiben zurück ... wenn ich aber das Futter mit Wasser zum Smoothie mache, dann ist diese Suppe genau das, was unser Mickey wünscht.

Engelbert 16.02.2016, 14.39 | (12/0) Kommentare (RSS) | PL

mogli ...

... gehts wieder schlechter ... frisst nicht, nur noch 4,7 Kilo. Guckt dich nur fragend an ... wenn man nur mit ihm reden könnte.

Engelbert 26.01.2016, 20.35 | (27/0) Kommentare (RSS) | PL

ohne worte ;))

Engelbert 18.01.2016, 20.24 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL

sonnenschein

Engelbert 06.01.2016, 10.22 | (31/0) Kommentare (RSS) | PL

beim tierarzt

Wir mussten beide rausgehen, weil wir es nicht mit ansehen konnten, wie sie Mogli festhielten und nach ner Vene suchten und erst keine fanden ... die Stimmen, die Mogli macht, konnten wir nicht aushalten ... als wir dann zurück waren, hüpfte dann der völlig verängstigte Kater von alleine in seinen Korb ... aber immerhin, der Zucker ist bei 180 ... alles paletti ... so haben wir ein kleines Polster gegen Unterzuckerung ... mir müssen nun, wenn nix außergewöhnliches passiert, nicht mehr hin.

Was glaubt Ihr, kostet ein Besuch beim Tierarzt mit Blutentnahme, Zuckermessen und Gespräch mit dem Arzt ? Was haltet Ihr für angemessen, was müsstet Ihr in einem ähnlichen Fall bezahlen ?

Engelbert 05.01.2016, 19.06 | (27/0) Kommentare (RSS) | PL

mogli

Auf jeden Fall mal nicht schlechter ... frisst zwar noch immer nicht so, wie wir uns das vorstellen, aber mehr als vorige Woche und so hat er auch ca. 200 Gramm zugenommen. Er ist munterer als bisher und hat auch schon wieder den Mickey verhauen und um den Tisch gejagt.

Das mit der Insulinspritze gestaltet sich überraschend komplikationslos, Beate macht das mittlerweile sogar alleine ... dank der Tatsache, dass die Spritzenspitze dünn ist und die Insulinmenge nicht sehr groß, funktioniert das ganz gut.

Morgen Abend sind wir wieder zur Kontrolle beim Tierarzt.

Engelbert 04.01.2016, 20.17 | (20/0) Kommentare (RSS) | PL

mogli-pause bis montag

Damit etwas Ruhe einkehrt, schreibe ich bis Montag mal nichts über Mogli hier. Wir tun, was wir können, er frisst eine Idee besser ... warten wir mal in Ruhe ab.

Nebenbei: Mogli ist (wie Mickey auch) ein gestandener rote Kater. Mogli kann man nicht mal so eben ins Ohr pieksen und er hält. Alleine dieser Stress würde schon im Vorfeld den Zuckerwert beeinflussen. Beate wurde schon verletzt, nur weil sie ihm etwas ins Maul gespritzt hat.

Es wird nicht passieren, dass er lieb und brav vorbei kommt, um sich sein Insulin abzuholen ... unsere Katzen werden nicht zu Lämmchen, die etwas über sich ergehen lassen. Unsere Putzi war so eine ... mit der konntest du machen, was du willst und sie hat gehalten.

Ich wünsche manchmal unsere beiden Racker denen, die glauben, das wäre alles kein Problem. M+M entwickeln ganz schöne Kräfte, wenns ums Abwehren geht. Mickey hat man damals in einen engen Käfig sperren müssen, um ihm Blut abzunehmen. Okay, man könnte Mogli vielleicht mit Hefeteilchen locken, aber das wäre ja nicht im Sinne seiner Diabetes ;).

Wir haben mal nachgerechnet ... Beate ist jetzt 32 Jahre bei ihrem Tierarzt ... seit er seine Praxis eröffnet hat. Und Beate ist ja nicht blöd, dass sie in dieser Zeit nicht einschätzen könnte, ob dieser gut ist oder nicht.

Engelbert 30.12.2015, 17.29 | (25/0) Kommentare (RSS) | PL

ALLes allTÄGLICH
 


Wunschzettel
 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2016
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Letzte Kommentare:
lamarmotte:
Finde ich ganz toll von Beate, dass sie sich
...mehr

Anne P.-D.:
Das finde ich aber toll, dass ihr das für die
...mehr

minibares:
Tja, die Tage werden wieder kürzer.
...mehr

Christie:
Ursi, dass die Tage nun wieder kürzer werden
...mehr

Gitta:
Herrlich, die Natur hat sich durchgesetzt. De
...mehr

Rheintochter:
Brexitist eine populistische Entscheidungauf
...mehr

Ursi:
@ Christie,Daumen hoch für deinen Kommentar!
...mehr

marianne:
In sechs Monaten ist das Weihnachtsfest schon
...mehr

Angelika:
Ich seufze mit ;-)
...mehr

Christie:
genau diese Worte habe ich zu meinem Mann ges
...mehr